Die 10 Blogging-Fehler, die ich auf meiner ersten Website gemacht habe

Ich hatte ein paar eigene Websites, bevor ich sie erstellte Wohlhabender Gorilla, und man kann mit Sicherheit sagen, dass ich im Laufe der Jahre viel aus meinen Fehlern beim Bloggen gelernt habe, von denen ich so viele gemacht habe, und dass ich nie so ernst war wie jetzt.

Der erste richtige Blog, den ich erstellt habe, war vor einigen Jahrenund es war bis jetzt das weiteste, was ich je mit einer Website erreicht hatte.

Es gab viele Gründe, warum es zum Scheitern verurteilt war, und ich wusste es damals nicht besser, aber ich musste sie machen, um daraus zu lernen.


Die 10 häufigsten Blogging-Fehler, die ich gemacht habe

Das Folgende ist eine Liste von 10 Fehler beim Bloggen, die ich gemacht habe wann ich meine erste seriöse Website erstellt habe und wie anders ich heute an die Dinge herangehe als damals.

1. Ein langer Domänenname

Als ich meine erste „richtige“ Website erstellte, machte ich den großen Fehler, einen Domainnamen zu wählen, der eine unglaublich große Anzahl von Zeichen enthielt.

Ich sagte mein erstes ‘tatsächlich’ Website, weil ich zuvor andere erstellt hatte, aber sie waren normalerweise kostenlos Weebly-Sitesoder faule einseitige Websites, die einfach nur nach Geld suchen.

Seitdem habe ich den Fehler meiner Wege erkannt. Aber es ist wichtig zu wissen, dass Domainnamen mit einer geringeren Anzahl von Zeichen viel wahrscheinlicher von allen in Erinnerung bleiben und je nach den von Ihnen verwendeten Schlüsselwörtern auch viel besser ranken!

Der erste Domainname, den ich jemals registriert habe, war da 25 Zeichen lang, ausgenommen „.com“. Es war ein Biest! Um ehrlich zu sein, hatte ich selbst die meiste Zeit Probleme, mich daran zu erinnern.

Dies ist jedoch nicht immer der Fall, da einer der Top-Blogger, denen ich folge, tatsächlich einen langen Domainnamen hat. Er hat es kürzlich in einen anderen Namen geändert, aber es ist immer noch ziemlich langwierig und er hat großen Erfolg. Schauen Sie bei Ryan vorbei BloggingFromParadise.com.

2. Versuchen, etwas zu sein, was ich nicht war

Ich habe versucht, ein so großes Unternehmen zu werden, von dem man annimmt, dass es viele Mitarbeiter hat. Ich weiß nicht, was ich dachte. Zunächst einmal ist der Versuch, ein Unternehmen mit vielen Mitarbeitern zu sein, ohne Mitarbeiter zu haben, ziemlich lächerlich.

Ich habe sofort versucht, wie ein großes Tier zu wirken, obwohl ich mich eigentlich darauf hätte konzentrieren sollen, eine persönliche Beziehung zu den Lesern aufzubauen und langsam darauf aufzubauen. Irgendwann wurde mir klar, dass das, was ich tat, nicht funktionieren würde.

Keine persönliche Beziehung zu deinen Lesern aufzubauen, ist ein weiterer meiner häufigsten Fehler beim Bloggen.

So profitieren Sie vom Wachstum des Online-Shoppings

3. Versuch, zu viele Kategorien abzudecken

Ich glaube, ich habe diesen Punkt in einem meiner allerersten Beiträge zu Wealthy Gorilla behandelt. Ich habe versucht, alles abzudecken, und ich meine buchstäblich alles! Auf keinen Fall würde es funktionieren!

Das Beste, was Sie tun können, wenn Sie Ihre eigene Website starten, ist, sich auf a zu konzentrieren bestimmte Nische. Nicht so spezifisch, dass Ihre Zielgruppe unglaublich klein ist, aber eine anständige Größe, und dann können Sie im Laufe der Zeit immer ähnliche Kategorien hinzufügen.

Wenn Sie von Anfang an in allen Kategorien schreiben, die Sie sein möchten, werden Sie sich zu dünn ausbreiten und einige Kategorien leer aussehen lassen. Außerdem haben Sie später weniger Ideen, mit denen Sie Ihre Leser überraschen können.

4. Ein schlechtes Design nehmen und versuchen, es zu verbessern

Das war wahrscheinlich eines der zeitraubendsten und schrecklichsten Dinge, die ich hätte tun können. Anstatt ein wenig Geld auszugeben, kaufen Sie ein gut gestaltetes WordPress-Themedas alle Funktionen, Widgets, Menüs und ein perfektes Layout hatte.

Ich entschied mich für ein kostenloses, das ein ziemlich einfaches Design hatte.

Ich dachte, es wäre in Ordnung für das, was ich brauchte, aber nur um das Farbschema so hinzubekommen, wie ich es wollte, hat es ewig gedauert. Auch damals sah es noch so aus…

Quelle