10 Schritte, um eine einflussreiche Person zu werden

Erstens, warum möchten Sie, dass Sie eine einflussreiche Person sind?

Es gibt viele Gründe. Einflussreiche Personen können Veränderungen in Gemeinschaften und Branchen bewirken. Sie werden wegen ihres Fachwissens und ihres Rufs als Führungspersönlichkeiten gesucht.

Schließlich und vor allem können einflussreiche Menschen ihre Fähigkeit zur Einflussnahme sowohl auf persönlicher als auch auf geschäftlicher Ebene zum Erfolg führen.

10 Schritte, um eine einflussreiche Person zu werden

Wenn viele Menschen an einflussreiche Menschen denken, denken sie leider an Präsidenten, Prominente und berühmte Unternehmer. Dies kann den Gedanken, eine einflussreiche Person zu werden, fast unmöglich erscheinen lassen.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie nicht den Status einer Berühmtheit erreichen müssen, um eine einflussreiche Person zu werden.

Es ist durchaus möglich, eine einflussreiche Person in Ihrer Gemeinde oder in Ihrer Branche zu werden, ohne irgendeine Art von Berühmtheit zu werden. Hier sind die 10 Schritte, die Sie unternehmen können, um dies zu erreichen.

1. Kennen Sie Ihre Sachen

Influencer sind Experten. Sie halten sich über die neuesten Entwicklungen in ihrer Branche auf dem Laufenden und kennen ihr Handwerk in- und auswendig. Was auch immer sie tun, auf ihre Qualität und ihr Fachwissen kann man sich verlassen.

Lesen Sie also die Fachzeitschriften, folgen Sie den Blogs, nehmen Sie an Kursen teil und tun Sie alles andere, was erforderlich ist, um an der Spitze Ihres Spiels zu stehen.

2. Finden Sie Ihre Community und werden Sie aktiv

Sie können nicht einflussreich werden, wenn niemand weiß, wer Sie sind. Wenn es Facebook-Gruppen für Personen in Ihrem Arbeitsbereich gibt, treten Sie ihnen bei.

  8 wichtige Schritte auf Ihrer Reise, um spirituell zu werden

Gehen Sie auf Messen. Dann bleiben Sie nicht nur für sich. Leute treffen. Rede mit ihnen. Diese Blogs, die Sie lesen; lesen Sie sie nicht einfach. Hinterlasse einen Kommentar. Folgen Sie dem Autor in den sozialen Medien. Teilen Sie relevante Artikel und Beiträge in sozialen Medien.

3. Helfen Sie anderen mit Ihrem Wissen und verlangen Sie keine Gegenleistung

Jetzt, da Sie ein etabliertes Mitglied Ihrer Community sind, ist es an der Zeit, sich von der Masse abzuheben. Wenn Sie bemerken, dass jemand ein Problem hat, das Sie lösen können, helfen Sie ihm.

8 Produktivitätsbücher, die Sie lesen müssen, um effizienter zu sein

Geben Sie ihnen die Informationen, die sie benötigen, oder führen Sie sie durch die Schritte, die sie befolgen müssen. Geben Sie gute Ratschläge. Dann verlangen Sie keine Zahlung in irgendeiner Form. Wiederholen Sie diesen Vorgang immer wieder.

4. Teilen Sie Ihre Gedanken und Meinungen

Starten Sie einen Blog. Jetzt, da die Leute wissen, wer Sie sind, und Sie sich einen Ruf als Quelle für Hilfe und Informationen erarbeitet haben, sollte es ziemlich einfach sein, Follower zu gewinnen.

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie viele großartige Inhalte veröffentlichen. Ein ruhender Blog wird Ihnen nicht dabei helfen, Ihre Ziele zu erreichen. Überspringen Sie diesen Schritt nicht! Einige die einflussreichsten Menschen des 21. Jahrhunderts sind aktive Blogger.

5. Bringen Sie andere dazu, über Sie zu sprechen

Sobald Sie Ihr Blog eingerichtet haben, stellen Sie sicher, dass Sie Social-Share-Buttons einbinden. Dies gibt den Leuten die Möglichkeit, das, was Sie geschrieben haben, mit anderen zu teilen.

  10 Tipps für den effizienten Umgang mit Fristen

Dies wird dazu beitragen, Gespräche über die Gedanken und Meinungen zu führen, die Sie teilen. Möglicherweise möchten Sie auch Kommentare zu Ihren Blog-Beiträgen zulassen. Was auch immer Sie tun, stellen Sie sicher, dass Sie an einigen dieser Gespräche teilnehmen.

6. Erreichen Sie ein breiteres Publikum

Dies ist der Punkt, an dem Sie eine kleine Bewertung vornehmen sollten.

Erreichen Sie jeden, den Sie erreichen können?

Gibt es Segmente Ihrer Branche, die Sie vielleicht ignorieren? Es kann an der Zeit sein, die Dinge ein wenig zu ändern. Möglicherweise müssen Sie Ihre Präsenz in den sozialen Medien erweitern. Wenn Sie nur auf Facebook sind, ist es vielleicht an der Zeit, auf Instagram oder Tumblr zu gehen.

Dies ist auch eine gute Zeit dafür Peppen Sie Ihre Inhalte auf. Nehmen Sie einige Videos auf, laden Sie sie auf YouTube hoch und veröffentlichen Sie sie in Ihrem Blog. Lernen Sie, Infografiken zu erstellen und Ihre Inhalte wirklich interessant zu gestalten. Biete an, einen Gastblog für einen anderen Influencer zu schreiben oder einen Artikel für ein Fachmagazin zu schreiben.

Stern ein…

Quelle