11 Lektionen fürs Leben gelernt, um Sie zu motivieren und zu inspirieren

Das Leben ist eine komplizierte und harte, aber wunderbare Sache. Wir alle haben unsere Zweifel, unsere Ängste, unsere Risiken, und es gibt so viele Entscheidungen, die wir treffen können oder nicht.

Woher wissen wir, welche Entscheidung zu treffen ist? Woher wissen wir, dass wir unsere Zeit nicht verschwenden?

11 Lektionen fürs Leben gelernt, um dich zu motivieren!

Ich habe einige großartige Artikel über Lebenslektionen, inspirierende Geschichten und so weiter gelesen und dachte, ich schreibe meine eigenen Gedanken dazu auf.

Die unten sind 11 Lektionen fürs Leben, die für alle und jeden geltenegal wer Sie sind oder was Sie tun, hoffentlich können Sie etwas aus dem Folgenden lernen.

1. Sie können entweder sicher oder erfolgreich sein

Die erste der 11 Lebenslektionen ist dies.

Wer auf Nummer sicher geht, wird es im Leben definitiv schwerer haben, ganz nach oben zu kommen. Risiken eingehen ist das, was machen kann jemand so erfolgreichobwohl es auch negative Auswirkungen haben kann.

Diejenigen, die überhaupt nichts riskieren, werden wahrscheinlich nur eine kleine Rate an stetigem Wachstum erzielen, während Risiken die Möglichkeit haben, sich sehr auszuzahlen und Sie auf höhere Leistungsniveaus zu bringen.

2. Du weißt nie, welcher Tag dein letzter sein wird

Es ist ein etwas deprimierender Gedanke, aber das macht die Aussage nicht falsch. In unserem Leben passiert so viel, und es gibt so viele Dinge auf der Welt, die uns Schaden zufügen könnten.

Wir wissen es nicht genau wie lange wir leben werden denn, aber wir scheinen einfach davon auszugehen, dass wir all die Zeit haben, die wir brauchen, und nicht sterben werden, bis wir alles getan haben, was uns nur einfällt.

  5 echte Gründe, Ihre Komfortzone zu verlassen

Wenn Sie so denken, könnten Sie leider nicht falscher liegen.

Warum also verbringst du deine Zeit damit, dir ständig Sorgen zu machen oder einfach nur auf dem Sofa zu sitzen und nichts zu tun? Würdest du das tun, wenn du wüsstest, dass du nur noch 3 Wochen deines Lebens hast? Ich glaube nicht, dass du das tun würdest.

Die Lektion hier ist also, jeden Tag so zu leben, als wäre es dein letzter, wünsche dir deine Zeit nicht weg!

3. Das einfache Leben ist nicht unbedingt das Beste

Es gibt einen Grund, warum Ihre Lieblingsstars dort sind, wo sie sind.

Sie haben hart, sehr hart gearbeitet, um ihre Träume leben zu können.

Bevor Sie also anfangen zu denken, dass Sie Ihr Leben so einfach wie möglich machen wollen, machen Sie sich klar, dass erfolgreiche Menschen ein relativ einfaches Leben haben, weil sie lieben, was sie tun, und dass sie jetzt finanziell stabil sind.

Aber sie mussten hart arbeiten, um dorthin zu gelangen, und wenn Sie zu Beginn den einfachen Weg gehen, wird es Ihnen mit zunehmendem Alter möglicherweise schwerer fallen.

4. Die Reise ist wichtiger als das Ende

Ich habe das vielleicht nicht ganz richtig ausgedrückt, aber was ich meine, ist Folgendes: Es spielt keine Rolle, wo genau man im Leben endet. Wichtiger ist die Reise, die Sie unternommen haben, die Dinge, die Sie getan und gesehen haben, und hoffentlich, dass Sie Ihr Leben tatsächlich genossen haben.

Versuchen Sie, sich nicht an Ihrem Endstatus aufzuhalten, sondern genießen Sie die Reise, die Sie unternommen haben, und hoffentlich haben Sie viele Dinge gelernt, sich durchweg verbessert und sind jeden Tag höher gestiegen.

  So bereiten Sie sich richtig und erfolgreich auf ein erstes Date vor

Dies ist eine der wichtigsten Lebenslektionen auf der Liste.

Manchmal machen wir uns zu Sklaven bei der Arbeit, nur um im Alter und näher am Ruhestand eine besser bezahlte Rolle zu bekommen, anstatt unser Leben jeden Tag individuell als eine wunderbare und aufregende Reise von Erfahrungen zu leben

5. Es spielt keine Rolle, wo Sie anfangen, solange Sie anfangen

Jede lebendige Seele, die glaubt, dass sie in kürzester Zeit ein ausgezeichneter Unternehmer sein wird, sich aber immer zu sagen scheint, dass sie nur dieses bisschen Technologie kaufen oder lernen muss, wie man das macht, bevor sie anfangen kann, braucht eine gute Ohrfeige .

Niemand fängt oben an! Sie kennen das Sprichwort: „Du musst nicht großartig sein, um anzufangen, aber du musst anfangen, großartig zu sein.“ Lass dich durch nichts abschrecken, mach es einfach.

6. Disziplin ist der Schlüssel zum Erreichen Ihrer Ziele

Disziplin ist ein großer Teil dessen, was definiert, wer du bist und wie weit du gehen kannst.

Es zeigt sich überall, bei Bodybuildern, Athleten, Unternehmern, und der einzige Grund, warum sie kontinuierlich Fortschritte machen können, ist, dass sie die Disziplin haben, in schwierigen Zeiten nicht aufzuhören oder zu schummeln, und sie können weitermachen.

Es ist keine leichte Sache, sich selbst beizubringen, und es erfordert eine Menge mentale Stärke. Sobald Sie es jedoch gemeistert haben, werden Sie nicht mehr aufzuhalten sein.

7. Scheitern ist gut

Das ist keine Überraschung so viele Menschen haben Angst vor dem Scheitern in ihren Leben. Niemand möchte all sein Blut, seinen Schweiß und seine Tränen in etwas stecken, das sich für ihn nicht auszahlt.

  9 Lebensstrategien zum Aufbau Ihrer inneren Selbsthilfe

Das Endergebnis? Die meisten werden entscheiden, dass sie von ihrem jüngsten Scheitern zu niedergeschlagen waren, um es jemals wieder versuchen zu wollen.

Dies ist genau der gegenteilige Effekt, den es auf Sie haben sollte. An die Erfolgreichen, ihre Misserfolge waren Sprungbretter zu ihrem Erfolg, lernen, was sie auf dem Weg falsch gemacht haben, was sie hätten tun sollen und wie sie es beim nächsten Mal tun werden.

Und rate was?

Sie versuchten es immer wieder und setzten das Gelernte um, bis sie endlich dort ankamen, wo sie waren …

Quelle