11 Selbstverbesserungstechniken, die Ihr Leben verändern werden

Dieser Artikel wurde geschrieben, um Ihnen einige der besten Selbstverbesserungstechniken zu zeigen, die Ihnen helfen werden, Ihr Leben zu verändern.

Es ist kein Geheimnis, dass Selbstverbesserung eng mit Erfolg verbunden ist. Indem Sie Maßnahmen ergreifen, um sich selbst zu verbessern, erhöhen Sie auch die Wahrscheinlichkeit, im Leben erfolgreich zu sein.

Ob dies Ihre Karriere, Ihre Beziehungen oder etwas anderes bedeutet, Ihr Leben profitiert immer davon, Maßnahmen zur eigenen Entwicklung zu ergreifen.

11 Selbstverbesserungstechniken, die Ihr Leben verändern werden

Die unten aufgeführten Techniken sind einfache Dinge, die Sie tun können, um Ihr Leben zum Besseren zu verbessern. Es ist erstaunlich, wie viel Unterschied diese für Ihr Glück, Ihren Erfolg und Ihr Gefühl der Erfüllung machen können.

Hier sind 11 Selbstverbesserungstechniken, die Ihr Leben verändern werden:

1. Täglich Dankbarkeit üben

Ob Sie es glauben oder nicht, das Praktizieren der scheinbar verlorenen Kunst der Dankbarkeit kann Ihr allgemeines Glück steigern. Heutzutage sind wir wirklich nicht dankbar genug für all die großartigen Dinge, zu denen wir im Leben Zugang haben.

Ich habe kürzlich einen Artikel geschrieben, in dem es heißt, wie viel glücklicher die Menschen in ärmeren Ländern sind als hier in Großbritannien und den USA.

Komisch, wie das funktioniert, nicht wahr?

Du wirst wahrscheinlich feststellen, dass du dich viel weniger über die kleinen Dinge im Leben beklagen wirst, wenn du dir jeden Tag ein paar Minuten Zeit nimmst, um Dankbarkeit zu üben.

Folgendes ist zu tun:

  • Finden Sie einen geeigneten Moment während Ihres Tages, in dem Sie in einem Café sitzen, spazieren gehen oder mit dem Auto fahren.
  • Nehmen Sie sich in diesem Moment eine Sekunde Zeit, um wirklich zu genießen und zu schätzen, was Sie tun
  • Egal, ob Sie an dieser Tasse Kaffee nippen, die Aussicht genießen oder mit 100 km/h eine Landstraße hinunterfahren, schätzen Sie einfach, wie großartig es wirklich ist
  5 Anzeichen dafür, dass Sie eine negative Lebenseinstellung haben

2. Jeden zweiten Tag ins Fitnessstudio gehen

Früher hasste ich es, ins Fitnessstudio zu gehen und zu trainieren …

Allerdings bin ich jetzt an einem Punkt angelangt, an dem ich mich träge, erschöpft und schwach fühle, wenn ich ein paar Tage nicht gehe. Ich bin eigentlich süchtig nach Muskelkater nach dem Training. Es ist dieses Gefühl, das mir zeigt, dass mein Körper nicht verfällt.

Wenn Sie mindestens 4 Mal pro Woche ins Fitnessstudio gehen, erhalten Sie einen ernsthaften Energieschub für die Tage, an denen Sie nicht trainieren. Es fühlt sich fantastisch an.

Außerdem weißt du … ins Fitnessstudio zu gehen ist gut für deine Gesundheit, hilft dir, deinen Traumkörper zu erreichen, Selbstvertrauen zu gewinnen und mehr Menschen in dein Leben zu ziehen.

…Kann diese großartigen Vorteile nicht auslassen.

3. Hören Sie auf, die Nachrichten zu sehen

Ich hasse es, die Nachrichten zu sehen. Ich lese nicht oft Zeitungen oder schalte irgendwelche Nachrichtenkanäle im Fernsehen ein.

So beginnen Sie, besser zu schlafen und Ihre Muster anzupassen

Wieso den?

Es ist deprimierend. Lass uns ehrlich sein. Es saugt dich ein und lässt dich negativ über die Welt denken, in der du gerade lebst. Niemand will das. Das fördert nicht die Positivität.

Sicher, es gibt eine Menge schlimmer Scheiße, die auf der Welt vor sich geht. Wir alle wissen das, und es scheint, als wäre 2016 nicht das beste aller Jahre gewesen.

Unsere Herzen werden immer bei den Opfern solcher Situationen sein, die überall in den Nachrichten zu sehen sind. Allerdings wird es nichts nützen, wenn Sie dasitzen und depressiv werden.

  5 Lebenslektionen aus dem geheimen Leben von Walter Mitty

Lassen Sie die Nachrichten vielleicht eine Weile ruhen und sehen Sie, was passiert.

4. Um Hilfe bitten, wenn sie benötigt wird

Sorry, aber man kann im Leben nicht alles alleine machen. Egal um welchen Aspekt des Lebens es sich handelt, Sie können es nicht alleine schaffen. Es wird Zeiten geben, in denen Sie Hilfe benötigen.

In Bezug auf den Blogging-Aspekt bitte ich die ganze Zeit um Hilfe. Wenn ich Fragen habe, habe ich keine Angst, Leute zu fragen. Ich habe Sie zu allem, was Sie sich vorstellen können, um Rat gefragt, von SEO-Unternehmen, zu Design, Social-Media-Management – ​​und allem anderen dazwischen!

Tatsächlich ist die Liste der Unternehmen, die mir all die Hilfe leisten, die ich brauche, endlos …

Quelle