12 nachgewiesene Vorteile des früheren Aufwachens

Der Morgen ist für mich die produktivste Zeit des Tages;

Ich schaffe zwischen 5 und 7 Uhr mehr als den Rest des Tages. Der Morgen ist zu einer Schlüsselgewohnheit in meinem Leben geworden, die zu anderen positiven Gewohnheiten geführt hat.

12 Vorteile des früheren Aufwachens

Klar wollte ich in den ersten Wochen nicht um 5 Uhr morgens aufstehen, aber jetzt würde ich nie wieder hingehen. Lassen Sie uns also über die Vorteile des früheren Aufstehens sprechen, und dann erzähle ich Ihnen, wie ich ein Morgenmensch wurde und wie Sie es können.

Hier sind 12 Vorteile des früheren Aufstehens:

1. Sie werden mehr Zeit haben

„Verliere morgens eine Stunde, und du wirst den ganzen Tag danach suchen.“ – Richard Whately

Ich bin mir nicht sicher, was es mit den Morgenstunden auf sich hat, aber sie sind produktiver.

Wenn Sie früher aufwachen, werden Sie feststellen, dass es dort magische Stunden gibt und Sie sie verpasst haben.

Nutzen Sie diese Zeit weise und sehen Sie, was Sie in nur einem Monat erreichen können – im Ernst, versuchen Sie es 30 Tage lang. Ich weiß für mich, dass ich mich immer überwältigt und überlastet fühlte, aber als ich anfing, zwei Stunden früher aufzuwachen, fühlte es sich tatsächlich so an, als hätte ich zwei Stunden zu meinem Tag hinzugefügt, und wir könnten alle zwei zusätzliche Stunden gebrauchen.

Hören Sie auf, diese kostbare Zeit zu verpassen.

2. Sie haben Ruhe und Frieden

Wenn Sie Kinder haben, dann werden Sie das wirklich gut verstehen.

Es besteht eine gute Chance, dass niemand sonst in Ihrem Haus um 5 Uhr morgens aufwacht (oder was auch immer früh für Sie ist), es sei denn, Sie haben ein Neugeborenes. Das bedeutet, dass diese Stunden ganz Ihnen gehören.

  7 wertvolle Lektionen, die Sie lernen können, während Sie Ihre Komfortzone verlassen

Sie haben gerade festgestellt, dass Sie im Grunde genommen zusätzliche Zeit zu Ihrem Tag bekommen, wenn Sie früh aufstehen, und jetzt sehen Sie, dass alles Ihnen gehört … Sind Sie schon verkauft?

3. Sie werden glücklicher sein

Wenn Sie es nicht gewohnt sind, früh aufzustehen, fühlen Sie sich an diesem ersten Morgen vielleicht nicht glücklicher, aber die Dinge werden sich ändern.

Eine Studie zeigt, dass Morgenmenschen tatsächlich glücklicher sind als Abendmenschen.

Es geht über das einfache Glück hinaus. Die Studie geht ins Detail und zeigt, dass Ihr allgemeines Risiko für Depressionen als Morgenmensch geringer ist.

4. Sie werden Ihren Tag kontrollieren

Hatten Sie jemals das Gefühl, dass Sie den ganzen Tag ständig in Eile waren, um Dinge zu erledigen? Als würdest du nicht dein eigenes Leben führen? Ja, ja hast du. Weil wir alle diese Tage hatten.

Der Wecker klingelt, wir drücken 15- oder 20-mal zu oft auf Snooze, und dann heißt es direkt: Duschen, anziehen, schnell eine Tasse Kaffee holen und raus aus der Tür.

Wenn Sie früher aufwachen, werden Sie feststellen, dass Sie sich nirgendwohin beeilen müssen. Ihr Leben ist auf Ihre Zeit. Es ist ein beruhigendes Gefühl.

5. Sie werden schlauer

EIN 2008 Studie der Texas University ergab, dass Morgenmenschen bessere Noten haben als Nachteulen.

Das war auch nicht gerade knapp. Die Schüler am Morgen erzielten im Durchschnitt eine 3,5, während die Schüler, die die Nächte bevorzugten, eine durchschnittliche 2,5 erzielten.

Wie man sich über negative Menschen erhebt

Das ist ein riesiger Unterschied. Das ist nicht immer der Fall, und Noten sind nicht alles, aber dieses Studium öffnet einem die Augen.

  20 Psychologie-Tricks, die in 99 % der Fälle bei jedem funktionieren

6. Sie werden besser in Form sein

Das Wichtigste ist, Ihr Energieniveau zu kontrollieren. Wenn Sie morgens trainieren, haben Sie den Rest des Tages mehr Energie.

Es ist wahrscheinlicher, dass Sie morgens trainieren und sich an Ihre Routine halten. Das macht durchaus Sinn, wenn man bedenkt, wie voll die Nachmittage werden können. Es ist einfach, einfach nach Hause zu gehen, aber wenn Sie es morgens aus dem Weg schaffen, müssen Sie sich keine Sorgen machen.

Morgendliche Workouts sind eine großartige Möglichkeit, deinem Körper einen zusätzlichen Schub zu geben, aber es geht nicht nur um den Schub, du schläfst tatsächlich besser, wenn du jeden Morgen trainierst.

7. Sie werden besser schlafen

Eine Studie der Appalachian State University ergab, dass Frühaufsteher einen niedrigeren Blutdruck haben, was zu einem besseren Schlaf führt. Hier ist Dr….

Quelle