21 Dinge, die Sie tun können, um Ihre Ziele leichter zu erreichen

Jeder möchte seine Ziele erreichen und sein Traumleben leben, aber die meisten Menschen erreichen nicht, was sie wollen;

Wussten Sie, dass bis zu 92 % der Menschen ihre Neujahrsvorsätze nicht erreichen?

Nur über 8 % der Menschen die sich Ziele setzen, schaffen es, sie zu erreichen. Wie können Sie also gegen alle Widrigkeiten gewinnen, sich den wenigen Trivialen anschließen und Ihre Ziele erreichen?

21 Dinge, die Sie tun können, um Ihre Ziele leichter zu erreichen

Den gewünschten Erfolg zu erzielen, kann schwieriger sein, als Sie denken. Die Belohnungen sind es jedoch wert. Arbeiten Sie also jetzt hart und befolgen Sie, was Sie heute in diesem Artikel lernen werden.

Hier sind die 21 Dinge, die Sie tun können, um Ihre Ziele leichter zu erreichen …

1. Machen Sie nur einen Schritt pro Tag

Beim Erfolg geht es darum, einen kleinen Schritt nach dem anderen zu machen und nicht auf die großen Pausen zu warten. Die meisten Menschen scheitern, weil sie denken, dass das Erreichen ihrer Ziele bedeutet, große Maßnahmen zu ergreifen und enorme Ergebnisse zu erzielen.

Es geht nicht darum, dieses eine Pfund zu verlieren, diesen einen Artikel zu schreiben, diesen einen Anruf zu tätigen usw.

Verpflichten Sie sich also, jeden Tag mindestens einen kleinen Schritt zu tun, der Sie Ihren Zielen näher bringt.

2. Fragen Sie sich: „Was ist eine kleine Sache, die ich jetzt tun kann?“

Viele Menschen sind großartig darin, ein Ziel zu beginnen, aber sie sind nicht großartig darin, ihre Ziele zu erreichen. Seien Sie also ein Vollender, indem Sie sich darauf konzentrieren, einen kleinen Schritt nach dem anderen zu machen.

  7 sehr wichtige Methoden, um Ihren Traumjob zu finden

Anstatt sich zu fragen, welche großen Ziele Sie erreichen möchten, fragen Sie sich …

“Was ist die eine kleine Sache, die ich jetzt tun kann?”

Diese Frage wird Ihren Geist dazu bringen, kleine Schritte zu unternehmen, und Sie davon abhalten, Ihre Ziele aufzuschieben.

3. Laden Sie Ihre Energie auf

Verstehen Sie, dass Erfolg eine Reise und kein Ziel ist. Ruhen Sie sich daher aus, wenn Sie es brauchen, und tanken Sie neue Energie, damit Sie weiter gehen können.

Du lädst dein Handy jeden Tag auf, also warum tust du dir das nicht an? Thomas Edison machte kurze Nickerchen in seinem Labor, weil er verstand, dass er sich ausruhen und aufladen musste, um die Energie für mehr zu haben.

4. Lesen Sie einen motivierenden Artikel

Manchmal fühlen Sie sich vielleicht motiviert und getrieben, Maßnahmen zu ergreifen, und es gibt Tage, an denen Sie sich müde fühlen und wenig Energie haben. Dies ist die Zeit, in der Sie einen Motivationsschub brauchen.

Lesen Sie einen Motivationsartikel wie diesen, um wieder motiviert zu werden. Zig Ziglar hat es perfekt gesagt;

„Die Leute sagen oft, dass die Motivation nicht von Dauer ist. Baden auch nicht – deshalb empfehlen wir es täglich.“

Tun Sie etwas, das Sie inspiriert und motiviert. Sie brauchen nur wenige Minuten, um einen Motivationsartikel zu lesen. Tun Sie es also jeden Tag, um motiviert zu bleiben.

5. Visualisieren Sie Ihren Erfolg

Erfolgreiche Menschen visualisieren und stellen Sie sich ihren Erfolg vor Jeder Moment. Wann immer sie frei sind, werden sie daran denken, ihren Erfolg zu erreichen und sich ihre Gewinne vorstellen.

  Warum es wichtig ist, gute Lehrer und Mentoren zu finden

Du wirst das werden, woran du die meiste Zeit denkst. Denken Sie also in jedem möglichen Moment an den Erfolg und das Erreichen Ihrer Ziele.

Je mehr du darüber nachdenkst, deine Ziele zu erreichen, desto mehr Intention schaffst du. Und je mehr Absicht Sie schaffen, desto mehr Maßnahmen werden Sie ergreifen und desto schneller können Sie erreichen, was Sie wollen.

Visualisieren Sie Ihren Erfolg

6. Holen Sie sich einen Mentor

Unterschätzen Sie niemals die Macht, einen Mentor zu haben. Hinter jedem erfolgreichen Menschen steht ein Mentor oder Coach. Warum denken Sie, dass erfolgreiche Athleten einen Trainer bekommen, der sie anleitet?

Wenn Sie jemanden haben, der Sie anleitet, können Sie den Prozess leichter durchlaufen und bessere Leistungen erbringen. Ihr Mentor kann sehen, was Sie nicht sehen können. Wussten Sie, dass Anthony Robbins zuvor Serena Williams und Bill Clinton trainiert hat?

Sogar erfolgreiche Menschen brauchen jemanden, der sie anleitet. Was lässt Sie also denken, dass Sie keinen Mentor oder Coach brauchen?

7. Sprechen Sie mit jemandem, der es getan hat

Sie können Einblicke und positive Energie gewinnen, wenn Sie mit jemandem sprechen, der es getan hat. Der Erfolg hinterlässt Spuren und man muss das Rad nicht neu erfinden. Alles, was Sie tun müssen, ist, Menschen zu finden, die erreicht haben, was Sie wollen, und von ihnen zu lernen.

Wenn Sie mit Menschen sprechen, die es getan haben, wird ihre positive Energie Sie anstecken und Ihnen Hoffnung geben.

Deshalb schränke dich nicht ein, wenn du niedergeschlagen bist, sondern gehe stattdessen raus und sprich mit jemandem, der positiv ist. Oder noch besser, sprechen Sie mit Menschen, die es getan haben.

  7 Gründe, bei der Auswahl von Freunden vorsichtig zu sein und wie man das macht

8. Lesen Sie 15 Minuten lang verwandte Bücher

Lesen ist eine der stärksten Gewohnheiten, die jeder annehmen kann. Großartige Führungskräfte sind großartige Leser.

Als ein Reporter Elon Musk, die Person hinter Tesla und SpaceX, fragte, wie er auf die Idee gekommen sei, eine Rakete zu bauen, antwortete er;

“Ich lese Bücher.”

Verpflichten Sie sich zumindest zum Lesen 15 Minuten am Taggehen Sie für mehr, wenn Sie können.

Wenn Sie ein Buch in einem Monat lesen können, haben Sie 12 Bücher pro Jahr gelesen. Und wenn Ihnen jedes Buch nur eine kleine Idee zur Verbesserung Ihres Lebens geben kann, haben Sie am Ende eines Jahres einen größeren Vorteil als die meisten Menschen.

9. Stellen Sie Ihr Team zusammen

Erfolg ist keine One-Man-Show und erfordert den Einsatz eines Teams…

Quelle