4 Möglichkeiten, Ihr stationäres Geschäft auszubauen

Mit dem Start ins stationäre Geschäft haben Sie eine der größten Hürden genommen.

Dieser erste Schritt im Geschäft ist einer der schwierigsten. Sie haben Zeit und Geld investiert, um Ihr Geschäft anzukurbeln. Sie haben ein Produkt oder eine Dienstleistung. Sie hatten einige Erfolge und es ist Ihnen gelungen, einige Kunden zu gewinnen.

Also, was kommt als nächstes?

Ihr Geschäft ist am Start, aber Sie fragen sich vielleicht, was Sie tun können, um Ihr stationäres Geschäft über den heutigen Stand hinaus auszubauen.

4 Möglichkeiten, Ihr stationäres Geschäft auszubauen

Hier sind 4 großartige Möglichkeiten, um Ihr stationäres Geschäft auszubauen. Hinterlassen Sie unten einen Kommentar, was Sie denken.

1. Sollten Sie einen zweiten Standort eröffnen?

Wenn Sie ein stationäres Geschäft haben, denken Sie vielleicht zuerst daran, einen anderen Standort zu eröffnen.

Ein zweiter Standort klingt toll, erfordert aber viel Kapital, das Sie vielleicht nicht haben. Ein zweiter Standort setzt dich auch viel mehr unter Druck, weil du plötzlich doppelt so viel Stress in deinem Leben hast.

Sie können Ihr stationäres Geschäft auf verschiedene Arten ausbauen, ohne einen zweiten Standort zu eröffnen:

  • Tun Sie, was schwer zu tun ist. Viele kleine Unternehmen nutzen die „Ich bin eine kleine Visitenkarte“. Ich bin zu klein, um dies oder jenes zu tun. Wer mehr verkaufen will, muss mehr auffallen. Seien Sie bereit, härter zu arbeiten und kreativer zu sein als Ihre Konkurrenz.
  • Die meisten stationären Geschäfte konkurrieren mit Online-Shops. Tun Sie, was Online-Shops nicht können. Konzentrieren Sie sich auf die Haptik und Haptik des Produkts. Betonen Sie die persönliche Betreuung des Kunden.
  • Organisieren Sie Veranstaltungen, um mehr Menschen für Ihr Unternehmen zu gewinnen.
  • Schaffen Sie ein anderes Kundenerlebnis. Machen Sie das Einkaufserlebnis einzigartiger als in konkurrierenden Geschäften.
  • Achte auf details. Die kleinsten Details können einen großen Einfluss auf das Kundenerlebnis haben. Es macht Sinn, die kleinen Sachen zu schwitzen.
  • Recherchieren Sie Ihre Konkurrenz. Sie können mehr von Ihrer Konkurrenz lernen als jeder Business-Guru. Finden Sie heraus, wie sie verkaufen und was sie verkaufen. Erfahren Sie, was ihre Kunden über sie denken. Recherchieren Sie, was ihre Kunden an Ihren Konkurrenten mögen und was nicht.
  • Schaffe ein Gefühl der Dringlichkeit.
  • Bieten Sie zeitlich begrenzte Angebote an.
  • Organisieren Sie einen Kurs oder eine Demonstration, in der Sie Ihre Kunden unterrichten.
10 Erfolgstipps für den Jungunternehmer

2. Franchise für Ihr Unternehmen

Eine Alternative zu einem zweiten Standort besteht darin, Ihr Unternehmen als Franchise-Möglichkeit anzubieten.

  Wie man ein sterbendes Unternehmen wiederbelebt und ihm neues Leben einhaucht

Dies bedeutet, dass andere Personen einen Teil ihres Unternehmens als ihr eigenes erwerben können, während Sie noch Eigentümer der Marke sind. Viele Menschen suchen die Franchise-Option, anstatt ein Unternehmen von Grund auf neu zu gründen, weil sie ein funktionierendes System wünschen.

Im Wesentlichen ist ein Franchise-Unternehmen ein funktionierendes System. Es ist eine Win-Win-Situation für den Franchisegeber und den Franchisenehmer.
Sie fragen sich vielleicht. Soll ich mein Unternehmen franchisieren?

Hier sind die häufigsten Gründe für Unternehmer-Franchise:

  • Geldmangel – Wenn Sie Ihr Unternehmen als Franchise betreiben, können Sie Ihre Marke mit minimalem finanziellen Risiko ausbauen. Nicht Sie, sondern der Franchisenehmer unterschreibt den Mietvertrag für den neuen Standort, stellt die Mitarbeiter ein und kauft Geräte usw.
  • Menschen – Die richtigen Leute einstellen ist hart und es ist noch schwieriger, sie zu behalten. Das Franchise ist ein Eigentümer des Unternehmens. Das Eigentum am Geschäft ist ein großer Motivator.
  • Zeit – Die Gründung eines Unternehmens ist sehr zeitintensiv. Wenn Sie Ihr Unternehmen als Franchisenehmer betreiben, müssen Sie keine Zeit damit verbringen, Ihren nächsten Standort zu finden oder neue Mitarbeiter einzustellen. Das wird alles vom Franchise gemacht.

Unternehmen, die schnell wachsen wollen, ist die Franchise-Option eine mögliche Option. Sobald Sie das System eingerichtet haben, kann das Franchise damit laufen.

Ist Ihr Unternehmen bereit, ein Franchise zu werden?

  • Ist Ihr Unternehmen auf Systemen aufgebaut? Wenn Sie Ihr Geschäft nach dem Hosenboden führen,…

Quelle