5 Gründe, warum Sie scheitern müssen, bevor Sie Erfolg haben

Scheitern, ein Wort, das jeder fürchtet. Niemand möchte scheitern, egal auf welchem ​​Gebiet, in welcher Situation oder wer der Gegner ist. Alle versuchen, diesem drohenden Wort auszuweichen.

Aber ist es wirklich eine Bedrohung? Oder haben die Leute es zu einem gemacht?

Seit unserer Kindheit haben wir gehört, dass es nicht richtig ist, zu scheitern, sei es im Studium, im Sport oder bei irgendetwas anderem. Die Gesellschaft hat ein Ökosystem geschaffen, in dem Versagen eher als Fluch denn als Segen betrachtet wird.

Uns wird beigebracht, unsere Fehler vor unseren Freunden, Nahestehenden und Verwandten zu verbergen, was uns davon ausgehen lässt, dass Fehler nicht passieren sollten.

Wie sie sagen, wenn Sie in Ihrem Leben nicht gescheitert sind, bedeutet dies, dass Sie nichts Neues ausprobiert haben oder Ihre Komfortzone nicht verlassen haben. Und richtig gesagt. Wenn Sie sich nicht die Mühe machen, neue Dinge auszuprobieren, werden Sie kein Scheitern erleben.

5 Gründe, warum Sie scheitern müssen, bevor Sie Erfolg haben

Es ist wichtig, im Leben zu scheitern. Es lehrt uns einige der unglaublichen Lebenslektionen, die dich nicht nur zu einem stärkeren Menschen machen, sondern auch das Beste aus dir herausholen.

Menschen scheitern und sie scheitern immer wieder. Betrachten Sie Beispiele aus der Vergangenheit und Sie werden feststellen, dass jeder erfolgreiche Unternehmer mindestens einmal gescheitert ist.

Aber was sie von der Masse abhebt, ist ihre Hingabe, ihr Eifer und ihre Leidenschaft, die Vergangenheit zu besiegen, daher standen sie jedes Mal, wenn sie fielen, auf, kämpften und hatten schließlich Erfolg.

Es ist wichtig, das zu beachten „Scheitern ist nicht das Ende“. Stattdessen ist es ein notwendiges Sprungbrett im eigenen Leben, bevor Träume, Wünsche und Hoffnungen erfüllt werden.

  7 Gründe, bei der Auswahl von Freunden vorsichtig zu sein und wie man das macht

Der Startup-Ballon bläst sich kontinuierlich auf, wo Unternehmer versuchen, nichts unversucht zu lassen, um das Unmögliche zu erreichen. Es ist eine unvermeidliche Tatsache, dass Startups anfällig für Misserfolge sind und nur eine Handvoll von ihnen, die hartnäckig an ihren Träumen und Zielen arbeiten wollen, in der Lage sind, aufzusteigen.

Hier sind fünf zwingende Gründe, warum Scheitern notwendig ist:

1. Beseitigt die Angst vor dem Scheitern

Scheitern macht dir Angst. Nicht wahr?

Jeder hat Angst zu scheitern, zu verlieren oder ins Stocken zu geraten. Aber sobald Sie in Ihrem Leben mit dieser Situation konfrontiert sind, werden Sie keine Angst mehr davor haben. Je früher Sie in Ihrer Karriere oder auf dem Weg zum Aufbau eines Startups scheitern, desto besser wäre es für Sie, die Angst vor dem Unbekannten auszurotten.

Scheitern ist unvermeidlich. Ob Sie es versuchen oder nicht, auf die eine oder andere Weise werden Sie scheitern. Ohne Versuch zu scheitern, ist so etwas wie einen Marathon nicht zu gewinnen, ohne dabei zu sein.

Du hast es nicht versucht, nur weil du Angst vor dem Scheitern hattest, ist das Lahmste, was du jemals in deinem Leben tun wirst. Du hast ein Leben für einen Zweck. Träume groß, arbeite hart, um deine Ziele zu erreichen und egal, ob du verlierst oder verlierst. Wenigstens werden Sie am Ende mit Ihren Bemühungen zufrieden sein. Außerdem sind Sie denen, die es noch nie versucht haben, immer einen Schritt voraus.

Es liegt genug Schlankheit darin, dass Sie nicht scheitern werden.

Sie werden es tun, und sobald Sie sich den Schwierigkeiten stellen, werden Sie bestehen, kämpfen und gewinnen, weil Sie es müssen. Inmitten all dieses Chaos werden Sie feststellen, dass nichts auseinandergefallen ist, und Sie werden als eine Person hervorgehen, die so mutig wie ein Krieger ist. Sie werden bereit sein, jede Herausforderung in Ihrem Leben anzunehmen, ohne Angst vor dem Scheitern zu haben.

  15 Erfolgslektionen von einem Weltklasse-Diamantenhändler

2. Macht Sie reifer

Eine schwierige Lebensphase zu meistern, sei es während Ihrer Startup-Reise, Ihrem Liebesleben oder Ihrem Berufsleben, ist nicht einfach. Es erfordert viel Kraft, Konzentration und Willen. Aber sobald Sie es verlassen haben, sieht alles hell und glänzend aus.

Scheitern ist eine Erfahrung, aus der Sie wichtige Lebenslektionen lernen und neue Möglichkeiten erkunden können, die Sie schließlich zu einer stärkeren und reiferen Person als zuvor machen. Die Lessons Learned aus jeder Lebenssituation lassen sich flexibel in unterschiedlichen Lebensphasen umsetzen.

Alles, was Sie brauchen, ist, den Kern und den Kern derselben zu identifizieren.

3. Bringt Ihr wahres Potenzial zum Vorschein

Erfolg lässt sich nicht über Nacht erzielen. Es ist ein langwieriger Prozess, der Ihre Leidenschaft, harte Arbeit, Ihren Eifer und Ihr Engagement auf dem von Ihnen gewählten Weg erfordert. Das Leben stellt dich auf Schritt und Tritt auf die Probe. Es gibt Hürden, Hindernisse und Kämpfe, die nicht zu vermeiden sind.

Sie müssen jeden von ihnen überwinden, um ein Gewinner zu werden, was Ihr wahres inneres Potenzial freisetzen lässt.

Sie werden im Laufe des Erfolgsweges innerlich und äußerlich auf die Probe gestellt und es wird nur Ihre positive Einstellung, Ihr Elan und Ihre Leidenschaft sein, wie sehr Sie es wollen. Wenn Sie die Kraft haben, allen unvorhersehbaren Vorstellungen des Lebens zu widerstehen, dann werden Sie gewinnen. Sonst scheitern Sie.

4. Bringt Sie der Perfektion näher

Wenn Sie mehr als einmal scheitern, während Sie unbedingt gewinnen wollen, dann ist das glücklicherweise ein positives Zeichen. Je mehr Versuche Sie unternehmen, um die ultimative Grenze zu überschreiten, desto höher ist die Chance, dass Sie ein revolutionäres Produkt entwickeln.

  Wie ich mit einer einfachen 9-Schritte-Routine zu einem produktiven Tier wurde

Mit jedem gescheiterten Versuch wirst du dich weiterentwickeln, um besser zu bauen….

Quelle