5 Dinge, die Unternehmer vom Streben nach Glück lernen können

Es ist fast ein Jahrzehnt her seit der Veröffentlichung von ‘Das Streben nach Glück‘, und doch bleibt er mir immer noch als ein so ikonischer inspirierender Film im Gedächtnis. Jeder sollte es gesehen haben dieser Filmund besonders diejenigen, die ihre eigenen Träume haben, die möglicherweise ständig von anderen niedergeschlagen werden.

Als Zusammenfassung, Das Streben nach Glück basiert auf einer wahren Geschichte über das Leben eines alleinerziehenden Vaters, der darum kämpft, ein besseres Leben für ihn und seinen Sohn zu schaffen.

Chris Gardner kämpft zusammen mit seinem Sohn gegen eine Zeit der Obdachlosigkeit an, die versucht, ihren Lebensunterhalt mit dem Verkauf medizinischer Knochendichtescanner zu verdienen, während er gleichzeitig ein Praktikum als Börsenmakler absolviert.

5 Dinge, die man aus dem Streben nach Glück lernen kann

Der Film ist in vielerlei Hinsicht so inspirierend, aber für alle aufstrebenden Unternehmer, die den Film gesehen haben, gibt es viele Dinge, die aus Chris’ Geschichte gelernt werden können. Hier ist 5 Dinge, die Unternehmer von The Pursuit of Happyness lernen können.

1. Die Dinge können schlimmer werden, bevor sie besser werden

Was Chris Gardners Geschichte so inspirierend macht, ist, dass er so einen harten Kampf hatte, bevor er endlich erfolgreich war.

Im Film sehen wir Momente, in denen er eines Nachts im Badezimmer einer U-Bahn schlafen muss, und sich dennoch die Mühe macht, vor seinem Sohn so zu tun, als wären die Dinge nicht so, wie sie eigentlich sind, um ihn glücklich zu machen .

Nicht nur das, sondern er geht durch extreme Härten seine Scanner verkaufen muss, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen, während er sich für ein Vollzeitpraktikum einschreibt, sich um seinen Sohn kümmert und eine Unterkunft für die Nacht finden muss.

  5 Gründe, warum Sie Bootstrapping für Ihr Startup in Betracht ziehen sollten

Die Dinge wurden definitiv viel schlimmer für Chris Gärtner bevor es ihnen besser ging, und es ist ein wichtiger Punkt zu erwähnen, dass er nicht aufgab, egal wie schlimm es ihnen ging. Er ging einfach weiter.

10 Erfolgstipps für den Jungunternehmer

2. Haben Sie keine Angst, hoch zu zielen

Angesichts der derzeitigen Position von Chris Gardener als relativ erfolgloser Verkäufer mag es vielen Menschen ziemlich hoch erscheinen, sich für einen Job als Börsenmakler zu entscheiden. Immerhin musste er das Praktikum absolvieren und selbst dann würde nur 1 Person die Stelle angeboten werden.

Du musst dir im Leben keine hohen Ziele setzen, das liegt an dir. Wenn Sie niedriger zielen, wird es einfacher, aber wenn du hoch hinaus willst dann hast du wirklich die Möglichkeit, alles zu sein, was du sein kannst, und deine Träume zu verwirklichen. So sah Chris die Dinge sicherlich.

Die Chancen standen schlecht gegen ihn aber er strebte immer noch hoch hinaus und ging für das, was er wollte.

Scheuen Sie sich nicht, hoch zu zielen. Alles ist möglich, wenn man bereit ist, dafür zu arbeiten.

3. Arbeite dafür, als würde dein Leben davon abhängen

Es ist nicht zu leugnen, Chris Gardner hat unglaublich hart gearbeitet, um Erfolg zu haben. Es gibt nicht viele Menschen, die bereit wären, ein Praktikum zu machen, während sie ihren Lebensunterhalt verdienen und sich um ihren Sohn kümmern müssen, während sie gegen Obdachlosigkeit kämpfen.

Er wurde viele Male zurückgestoßen, aber am Ende des Tages gehörte er ihm enorme Arbeitsmoral zeigt an.

Es gab viele enge Situationen im Film, bei denen viele Menschen versucht gewesen wären, aufzugeben. Sie sehen, wie er die ganze Nacht in einem Obdachlosenheim aufbleibt und versucht, einen Scanner zu reparieren, nur damit er über die Runden kommt.

  7 Fähigkeiten, die Unternehmer brauchen, die nicht selbstverständlich sind

Es gab so viele kleine Dinge, die er getan oder nicht getan hat, um seine Erfolgschancen zu erhöhen.

Er verbrachte bei der Arbeit nicht viel Zeit an der Wassermaschine, damit er mehr Zeit damit hatte, Kunden anzurufen und keine Zeit im Badezimmer zu verschwenden.

Wenn du etwas unbedingt willst, musst du dazu bereit sein Arbeite dafür, als würde dein Leben davon abhängen. Vergiss es, gerade gut genug zu sein. Der Beste sein.

Quelle