6 großartige Möglichkeiten, um an Ihrer täglichen Routine festzuhalten

Sind Sie der Typ Mensch, der Schwierigkeiten hat, das Konzept der Routine zu verstehen? Hier ist alles, was Sie wissen müssen.

Im Film Tag des Murmeltiers (wenn Sie das noch nicht gesehen haben, dann tun Sie es gleich!) Phil (der Protagonist) stellt fest, dass er sich in einer Art Zeitschleife befindet und immer wieder denselben Tag erlebt. Es gibt eine Szene, in der Phil mit einem Einheimischen an der Bar spricht.

Phil: Was würdest du tun, wenn du an einem Ort feststeckst und jeder Tag genau gleich wäre und nichts, was du tust, von Bedeutung wäre?

Ralf: Das fasst es für mich zusammen.

In gewisser Weise, obwohl Ralph nicht buchstäblich immer wieder denselben Tag lebte (wie Phil), tat er immer noch die gleichen Dinge, Tag für Tag. Ralph steckte in Routinen fest, die keine Rolle spielten.

Eine tägliche Routine haben

Mein jüngeres Ich hasste Routine. Ich hasste Disziplin und verstand nicht, warum es Regeln gab oder warum sie mir aufgezwungen wurden. Zugegebenermaßen wurden sie im Nachhinein teilweise aufgrund eines tyrannischen Verlangens des Vollstreckers verhängt.

Aber ein winziger Teil von mir wusste, dass es auch die Möglichkeit gab, dass Routine existiert, weil sie dir eine Art Verantwortung einflößt. Aber nein, das war nichts für mich. Ich habe Routine so vehement verabscheut und diese Tatsache so geschickt verheimlicht.

Dann bin ich aufgewachsen. Erwachsen sein ist hart. Es ist hart, weil Sie Lassen Sie sich keine Routine aufzwingen nicht mehr, es sei denn, es geht dir gut, im Gefängnis, dann hast du nicht wirklich eine Wahl. Aber ansonsten steht es Ihnen frei, genau das zu tun, was Sie möchten.

  Wie Sie Ihre Angst vor öffentlichem Reden überwinden

Die Leute werden es dir sagen Aus der Routine ausbrechen und spannende Dinge tun die dich herausfordern. Und obwohl das gut klingen mag, ist es nicht unbedingt immer eine gute Sache.

Der Nachteil von Routinen

Routine lässt dich vergessen, warum du tust, was du tust. “Trainieren” perfekt machen kann, was ich Ihnen sagen kann (aus persönlicher Erfahrung), es führt auch zu einem Verlust der Leidenschaft.

7 Möglichkeiten, Menschen die Wahrheit zu sagen, ohne ihre Gefühle zu verletzen

Und das kann sowohl persönlich als auch beruflich unglaublich schädlich sein (wir haben darüber in Umgang mit Desillusionierung in der Technik gesprochen).

Die Vorteile von Routinen

Das Problem beim Erwachsenwerden war, wie ich bald herausfand, dass ich mich so daran gewöhnt hatte, an einer Routine festzuhalten, dass ich nicht wusste, wie es ist, ohne eine zu arbeiten. Dies ist ein Problem, mit dem Kreative fast täglich konfrontiert sind.

Kreativität sollte keine Arbeit sein und Kreative sind im Allgemeinen nicht allzu glücklich damit sich an einen Zeitplan halten. Oft wird es tatsächlich schwierig Kreativität kanalisierendie von Natur aus spontan ist, in die Arbeit, die fast alles andere als ist.

Ich arbeite jetzt für eine Softwarefirma und verbinde den Prozess der Softwareentwicklung oft gerne mit dem Prozess des Schreibens einer Geschichte.

Es ist fast wie Magie, wenn all die verschiedenen Teile endlich zusammenpassen und Sie ein fertiges Produkt haben, auf das Sie stolz sein können.

Aus diesem Grund erfordert es genauso viel Kreativität und unkonventionelles Denken wie beispielsweise einen Design-/Schreibjob, wenn man ein wirklich versierter Programmierer sein muss.

  4 wichtige Lehren aus dem Gesetz der Anziehung

Tony Robbins Motivierende Bildzitate

6 großartige Möglichkeiten, um an Ihrer täglichen Routine festzuhalten

Kommen wir nun zum Kern der Frage, warum Sie Routine brauchen. Ich fasse es in den folgenden Worten zusammen: Kreativ und innovativ zu sein, reicht nicht aus. Sie müssen auch Dinge erledigen.

Hier sind 6 großartige Möglichkeiten, eine gute Routine festzulegen und sich daran zu halten.

1. Definieren Sie Ihre Routine

Und um Dinge zu erledigen, braucht man einen Prozess. Jeder Einzelne täte gut daran, einen Prozess zu entwickeln, der für ihn gut funktioniert.

Wenn Sie eine Führungskraft sind, vermitteln Sie Ihren Teammitgliedern dieses Gefühl des Prozesses. Eine gute Routine könnte durchaus den Unterschied ausmachen, ob man einfach nur über Dinge redet oder tatsächlich rausgeht und etwas erreicht…

Quelle