6 Unterschiede zwischen Leadern und Followern

Wir sagen oft, dass die besten Führungskräfte zunächst nur ahnungslose Mitläufer waren, was größtenteils auch stimmt. Ohne Führungskräfte hätten wir keine Menschen, die uns auf den richtigen Weg führen, von denen wir lernen und lernen können.

Wenn wir folgen erfolgreiche Führungskräftelernen wir, was funktioniert und was nicht funktioniert, was zu tun ist und was nicht.

Wenn wir jedoch anderen folgen, lernen wir nie etwas aus erster Hand. Wir sind nie die Ersten, die etwas ausprobieren oder etwas Neues finden, und so kommt irgendwann der Punkt, an dem es nicht mehr ausreicht, jemandem zu folgen.

Wir werden niemals Anführer, wenn wir nur darauf warten, dass diese Person zurücktritt, damit wir ihren Platz einnehmen können.

Es gibt viele andere mächtige Dinge, die Sie tun müssen, um eine Führungskraft zu werden, und dies sind alles Dinge, die bestehende Führungspersönlichkeiten hatten, bevor sie anfingen, anderen zu folgen. Hier sind also die Schlüssel Unterschiede zwischen Leader und Follower.


1) Leader ergreifen die Initiative, Follower nicht

Menschen werden zu Führungskräften, weil sie die Initiative ergriffen haben, um überhaupt zu dieser Position zu gelangen. Wenn sie Gelegenheiten sahen, ergriffen sie sie für sich selbst, anstatt abzuwarten, was andere mit einem besseren Ruf daraus machten.

„Wird das für mich funktionieren? Ist es möglich? Soll ich warten, bis jemand anderes es versucht?“

Sie möchten die innovative Person sein, denn diese Person ist die erste, die etwas Neues entdeckt, tut und davon profitiert. Die Ergebnisse von etwas sind beim zweiten Mal nie so gut.

Bis die verrückte Anzahl von Anhängern eines Anführers diese neue Methode ausprobiert hat, werden die Vorteile minimal sein. Es sickert alles nach unten, bis schließlich die Ressource erschlossen ist und nichts mehr übrig ist.

  15 Erfolgslektionen von einem Weltklasse-Diamantenhändler

2) Leader verlassen sich nicht auf andere, Follower schon

Als Mitläufer verlassen Sie sich bei allem, was Sie anstreben, immer auf jemand anderen. Sie verlassen sich auf sie, um Informationen zu erhalten, sich weiterzuentwickeln und neue Dinge auszuprobieren, um zu sehen, was funktioniert, damit Sie es nicht müssen.

5 Gründe, warum Sie scheitern müssen, bevor Sie Erfolg haben

Sie lernen so viel von Führungskräften, dass es wichtig ist, ihnen zu folgen, aber wenn Sie tatsächlich an den Punkt kommen, an dem Sie sich auf sie verlassen, um Ihre Arbeit zu erledigen, dann werden Sie kämpfen.

Denken Sie an ein Erfolgsfigur, die Sie bewundern und schau auf.

Ich garantiere Ihnen, dass sie damals in Ihrer Position von anderen lernten, aber gleichzeitig ihre eigene Forschung betrieben und sich selbst verbesserten, ohne dass sie sich auf ihren Weg zum Erfolg auf diese eine Führungskraft verlassen konnten.

3) Leader kommen auf originelle Ideen, Follower verwenden sie dann

Dieser Punkt ist so ehrlich und ähnelt den beiden, die ich gerade erwähnt habe. Der Anführer wird immer derjenige sein, der die neuen Ideen hat, und das nicht, weil er klüger als Sie ist oder mehr Erfahrung, mehr Geld und einen besseren Status als Sie hat.

Sicher, es verschafft ihnen einen Vorteil, aber es bedeutet nicht, dass Sie nicht auch auf großartige Ideen kommen können.

Meine Wette ist, dass sie auf diese genialen Ideen gekommen sind, lange bevor sie ein Anführer wurden, anstatt zurückhalten wie die meisten Menschen.

Niemand wird der Beste, indem er die Ideen anderer nutzt. Die Person, die am besten wird, ist diejenige, die diese Ideen überhaupt entwickelt und sie in die Tat umsetzt.

  6 Schritte zu einer besseren Work-Life-Balance

Vielleicht haben Sie etwas Erfolg mit der Idee eines anderen, aber Sie werden größeren Erfolg mit Ihrer eigenen haben.

4) Anhänger wollen dort sein, wo die Führer sind, aber nicht zu ihnen werden

Wie viele von Ihnen können tatsächlich sagen, dass Sie führen wollen? Vergessen Sie alles, was Führungskräfte haben; all der Ruhm und Reichtum. Wollen Sie ein Anführer sein oder wollen Sie einfach dort sein, wo sie im Leben sind, und haben, was sie haben?

Es ist wahrscheinlich eine wichtige Frage, die wir…

Quelle