6 wirkungsvolle Schritte, um ein erfolgreicher Blogger zu werden

Bloggen ist in den letzten 10 Jahren zu einer so beliebten Art geworden, sich auszudrücken, dass Sie, was auch immer Sie gerne tun, Ihren Lebensunterhalt damit verdienen können, darüber zu schreiben.

Denken Sie, ich mache Witze?

Das machen einige der beliebtesten Blogger seit Jahren und sie konnten riesige Geldsummen verdienen, indem sie über die Themen schreiben, die sie lieben.

Die Leute haben Reiseblogs, Blogs zur Selbstentwicklung, Geschäftsblogs, Sportblogs und vieles mehr erstellt. Und es hat ihnen ermöglicht, zu ihren eigenen Bedingungen zu leben, die Welt zu bereisen und erfolgreich zu werden, indem sie über ihre Leidenschaft schreiben.


6 wirkungsvolle Schritte, um ein erfolgreicher Blogger zu werden

Es gibt einige allgemeine Schritte, um ein erfolgreicher Blogger zu werden, und sie sollten nicht vergessen werden. Nachfolgend finden Sie einige der besten Schritte, um Ihre Leidenschaft zu Ihrem Blogging-Vorteil zu nutzen und Ihren Lebensunterhalt online zu verdienen.

1. Schreiben Sie, was Sie wissen

Als lebender, atmender Erwachsener haben Sie eine ziemlich klare Vorstellung davon, was Ihnen Spaß macht. Warum also nicht darüber schreiben?

Bevor Sie sich zu sehr hinreißen lassen, ist es eine gute Idee, ein bestimmtes Thema zu finden, das Ihnen Spaß macht oder für das Sie sich leidenschaftlich interessieren, und kontinuierlich darüber zu schreiben.

Wenn Sie dies im Laufe der Zeit tun, können Sie ein werden unterliegende Autoritätdie sich in Ihrem speziellen Interessengebiet auskennen, egal ob es sich um Tierrechte oder Surfbretter handelt.

Es gibt einige kostenlose Plattformen für angehende Fachbehörden, darunter:

  • Blogger
  • WordPress
  • Weebly

Aber warum bloggen, fragen Sie sich vielleicht?

  7 TED Talks, die jeder Unternehmer sehen muss

Das Bloggen ermöglicht es Ihnen, Ihre persönliche Haltung zu einem bestimmten Thema in Ihrem Zeitplan zu vermitteln.

Es stehen kostenpflichtige Optionen zur Verfügung, mit denen Sie Ihren Domainnamen registrieren und Monetarisierungsoptionen aktivieren können. Dies sollten wichtige Schritte sein, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie dies planen Geld verdienen mit Ihrem Blog.

Wenn Sie knapp bei Kasse sind, kann dies später kommen, aber unabhängig davon, ob Sie sich das Hosting leisten können oder nicht, bedeutet das nicht, dass Ihr Blog nicht vorankommen kann.

Der Technologieleitfaden für neue Unternehmen

2. Inhalt ist König

Jetzt, wo Sie Ihr Blog eingerichtet haben, ist es an der Zeit, Inhalte zu erstellen, die den Verkehr im Laufe der Zeit weiter ankurbeln werden. Was auch immer Ihre Nische ist, stellen Sie sicher, dass Sie:

  • Fügen Sie viele hochwertige Bilder hinzu, um Textwände aufzubrechen.
  • Verlinken Sie ggf.
  • Beschränken Sie die Absätze auf 2-3 Sätze pro Stück.
  • Verwenden Sie Unterüberschriften.
  • Gib nicht auf.

Mit Inhaltserstellung auf dem Vormarschund neue Apps und Social-Media-Kanäle, die ständig eingeführt werden, erstellen Ihre Inhalte mit dem Ziel, relevant, informativ und immergrün zu sein.

Einige Blogger nutzen sogar die Leistungsfähigkeit von YouTube und Dailymotion, um ihre Podcasts zu hosten und/oder ihre schriftlichen Inhalte mit begleitenden Clips und Bildern zu erzählen.

Ein Beispiel dafür ist TopTenz, das auf seiner Website geschriebene Artikel zusammen mit humorvollen Erzählvideos bereitstellt Youtube Kanal.

3. Das Wort verbreiten

Jetzt, da Sie Ihren Inhaltsplan geplant haben und bereit sind, ihn zu teilen, besteht der nächste Teil des Kampfes darin, Ihre großartigen Inhalte bekannt zu machen.

  Die 5 wichtigsten Gründe, warum Sie als Unternehmer gescheitert sind

Einfach in eine Social-Media-Plattform mit wenig Targeting und Timing zu springen, wird Sie nirgendwo hinbringen, also ist es wichtig, Ihre mitzubringen Werbebemühungen in den Fokus.

Am besten erreichst du deine Zielgruppe, indem du herausfindest, wo Gleichgesinnte online zusammenkommen. Einige beliebte Plattformen sind:

  • Twitter
  • Facebook
  • Google+
  • Pinterest

Wenn Sie gerade erst anfangen, ist es eine gute Idee, mit einer dieser Plattformen zu experimentieren, bevor Sie zu anderen wechseln. Im Laufe der Zeit wäre es jedoch in Ihrem besten Interesse, sich auch andere anzusehen, um ein möglichst breites Netz auszuwerfen.

Die drei oben aufgeführten Plattformen ebenfalls Hashtags verwendendie ein entscheidendes Hilfsmittel beim Auffinden von…

Quelle