7 Karriere-Killer-Fehler, die die meisten Unternehmer machen und wie man sie vermeidet

„Wer nie einen Fehler gemacht hat, hat nie etwas Neues ausprobiert.“ – Albert Einstein

Im Allgemeinen sind Fehler unvermeidlich. Den ersten Schritt zu machen, um Ihre Karriereträume zu verwirklichen, ist eine große Sache, aber es könnte noch größer sein, wenn Sie keine Anleitung haben.

Manche Menschen ziehen es vor, aus ihren Fehlern zu lernen, während andere gerne aus den Fehlern anderer lernen. So oder so sind beide gut.

Wenn Sie jedoch aus den Fehlern der Menschen lernen, werden Sie klüger, um dieselben Fehler zu vermeiden, Sie sammeln Erfahrung, damit Sie auf Ihrem Gebiet gelehrter erscheinen, und Sie vermeiden unnötige Einschüchterungen, denen Neulinge ausgesetzt sind.

7 Karriere-Killer-Fehler, die die meisten Unternehmer machen

Alle Unternehmer sind an der einen oder anderen Stelle bewusst oder unbewusst den folgenden Fehlern zum Opfer gefallen. Diese Fehler wurden aufgeschlüsselt und wie sie sich auf Ihre Karriere auswirken können, wird erklärt.

Studieren Sie daher als Unternehmer sorgfältig die folgenden Fehler und lernen Sie daraus. Sie werden überrascht sein, wie viel produktiver Sie im Vergleich zu Ihren Kollegen wirken und werden.

1. Ausstellen einer Workaholic-Haltung

Bei der Entscheidung, Karriereziele zu verfolgen, entscheiden sich die meisten Menschen dafür, die Verbindungen zum alten Leben und den Menschen darin abzubrechen, weil sie glauben, dass sie dabei sind, ein ganz neues Kapitel zu beginnen und einen ganz anderen Weg einzuschlagen.

Am Anfang ihrer Reise arbeiten solche Menschen, die eine solche Workaholic-Haltung einnehmen, extrem hart und erwarten, fast sofort Erfolg zu haben. Es dämmert ihnen jedoch, wenn die Dinge nicht wie erwartet funktionieren.

  Die 10 besten Wirtschaftsbücher für Unternehmer

Weil ihre Hobbies abgeschnitten sind, verbringen solche Menschen ihre Freizeit allein und schweifen in Gedanken über die Arbeit und den bisherigen Fortschritt hin und her.

Dies führt normalerweise dazu, dass ihre Gedanken mit Was-wäre-wenn, Angst und Frustration gefüllt werden, wodurch sie in einem demoralisierten Zustand mit wenig oder keinem Antrieb zurückbleiben, um weiterzumachen.

Als Studentin und Bloggerin sind meine Hobbys Filme schauen, Videospiele spielen und Kontakte knüpfen immer noch intakt. Ich lerne nur, meine Zeit richtig zu priorisieren und einzuteilen.

So vermeiden Sie dies:

Anstatt das alte Leben komplett abzuschneiden, ist es ratsamer, Ihren Zeitplan an das neue Leben anzupassen.

Verlieren Sie nie Ihre Hobbys, denn es ist die beste Art, Ihre Freizeit zu verbringen. Wenn Sie Ihre Freizeit damit verbringen, Dinge zu tun, die Sie lieben, und wirklich glücklich sind, werden Sie nicht nur von Arbeit und Stress befreit, sondern Sie auch auf einen Neuanfang/eine Wiederaufnahme der Arbeit vorbereiten.

2. Unterhaltsames Scheitern als letztes Mittel

Personen, die das Scheitern als letzten Ausweg ansehen, neigen oft dazu, die Hoffnung aufzugeben, wenn sie scheitern. Sie quälen sich ununterbrochen für ihre Mängel und dies hindert sie wiederum daran, die Lektionen zu lernen, die das Scheitern zu bieten hatte. Am Ende machen sie immer wieder die gleichen Fehler.

„Es ist in Ordnung, Erfolge zu feiern, aber es ist wichtiger, die Lehren aus Misserfolgen zu ziehen.“ – Bill Gates

Jeder Traumjäger wird irgendwann scheitern. Wie diese Misserfolge jedoch angenommen werden, kann Ihre Karriere entweder aufbauen oder zerstören. Wie oft gesagt wird, ist Scheitern einfach eine Gelegenheit, neu anzufangen, diesmal intelligenter.

  8 Herausforderungen, denen sich jeder Unternehmer garantiert stellen muss

Was auch immer der Fall sein mag, es ist absolut unmöglich zu leben, ohne an etwas zu scheitern. Aber noch einmal, einmal aus einer positiven Perspektive betrachtet, können einige dieser Misserfolge der Schub sein, den Sie brauchen, um Ihr gewünschtes Ziel zu erreichen und Ihre Ziele zu erreichen.

„Manchmal entdeckt man durch das Verlieren einer Schlacht einen neuen Weg, den Krieg zu gewinnen.“ – Donald Trump

So vermeiden Sie dies:

Lernen Sie, das Scheitern als Sprungbrett und als Gelegenheit zu sehen, sich mit größerer Weisheit und Intelligenz zu stärken.

3. Erwarten oft einen plötzlichen Durchbruch

Jeder Arbeiter sehnt sich sicherlich nach einer Belohnung. Die meisten Menschen verfallen jedoch dem Wunsch, mit den einfachsten und schnellsten Mitteln zum Erfolg zu kommen; Oft vergisst man nichts Gutes.

Nachdem Sie die Erfolgsgeschichten erfolgreicher Personen durchgesehen haben, müssen Sie feststellen, dass keiner davon aufgewacht ist, den Erfolg über einen kurzen Zeitraum anzunehmen.

Der Antrieb der meisten Menschen scheint stark gebremst zu sein, wenn sie mit der Tatsache konfrontiert werden, dass echter Erfolg Geduld und Ausdauer braucht.

So vermeiden Sie dies:

Bevor Sie den großen Schritt zu Ihrer Reise machen, denken Sie daran, dass Sie Geduld üben müssen, egal wie viel Mühe Sie investieren.

Ihr Durchbruch kann jedoch mit wesentlichen Attributen wie harte Arbeit, Engagement, Beständigkeit usw. näher gebracht werden.

4. Versäumnis, Weisheit zu suchen

Wenn ich acht Stunden Zeit hätte, um einen Baum zu fällen, würde ich sechs Stunden damit verbringen, meine Axt zu schärfen. – Abraham Lincoln

Weisheit ist die Axt, die Sie brauchen, um Hindernisse aus dem Weg zu räumen und eine solide Grundlage für Ihre Karriere zu schaffen. Die meisten Menschen, die es immer eilig haben, ihre Investitionen zu tätigen, vernachlässigen am Ende oft die Grundlagen; wie das Versäumnis, die notwendige Forschung zu betreiben, die erforderlich ist, um solche Investitionen zu steigern.

  Top 10 Tools zur Verbesserung Ihrer Schreibfähigkeiten für Unternehmen

Dies wiederum führt zu großen karriereschädigenden Fehlern, die …

Quelle