7 Anlagestrategien, mit denen Sie Ihren Notgroschen wachsen lassen können

Die Investition für den Ruhestand ist eines der großen finanziellen Unternehmungen, mit denen sich die meisten Menschen in ihrem Leben auseinandersetzen werden.

Bei all den verschiedenen verfügbaren Anlageprodukten kann der Einstieg in die Altersvorsorge ein wenig überwältigend sein. Kluge Anlageentscheidungen zu treffen hilft Ihnen, mehr Geld zu sparen und während Ihrer Ruhestandsjahre bequem zu leben.

7 Anlagestrategien, mit denen Sie Ihren Notgroschen wachsen lassen können

Hier sind sieben Anlagetipps, die Ihnen helfen sollen, Ihren Weg zu finanzieller Stabilität zu finden.

1. Investieren Sie früh

Einer der häufigsten Anlagetipps lautet, so früh wie möglich mit dem Sparen für den Ruhestand zu beginnen.

Sie können in jedem Alter eine IRA eröffnen, und viele Studentenjobs ermöglichen es Ihnen, einen Teil Ihres Gehaltsschecks in ein Altersvorsorgefahrzeug zu investieren. Der Ruhestand mag für College-Studenten ein ferner Traum sein, aber er wird Sie schneller erreichen, als Sie denken.

Frühinvestitionen haben den Vorteil, dass Sie umso mehr sparen können, je länger Sie sparen. Plus, je länger Sie sparen, desto mehr kann die Magie des Zinseszinses für Sie arbeiten.

2. Investiere oft

Der beste Weg, um Ihr Altersvorsorgekonto zu vergrößern, sind regelmäßige Beiträge. Der Vorteil, häufiger kleinere Geldbeträge zu investieren, besteht darin, dass dies dazu beiträgt, die Schwankungen auf dem Markt auszugleichen.

Wenn Sie nach einem Zeitplan investieren, werden Sie wahrscheinlich manchmal niedrig und gelegentlich auch hoch kaufen. Im Idealfall werden die Höhen und Tiefen zu einer konstanten Rendite gemittelt.

Wenn Sie warten, bis Sie Ihren maximal zulässigen IRA-Beitrag zum Steuerzeitpunkt leisten, kann der Markt hoch sein und Sie werden am Ende einen Teil Ihrer Investition verlieren, wenn er wieder fällt.

  Wie Sie Führungsqualitäten in sich selbst entdecken

3. Automatisieren Sie Ihre Investitionen

Sich daran zu erinnern, wöchentlich, zweimal im Monat oder monatlich zu investieren, kann schwierig sein, also ist die Automatisierung Ihrer Investitionen der richtige Weg.

Der Technologieleitfaden für neue Unternehmen

Die meisten Arbeitgeber erlauben den Mitarbeitern, Geld direkt von ihren Gehaltsschecks abzuziehen und auf ein vom Arbeitgeber organisiertes Rentenkonto wie ein 401k einzuzahlen.

Wenn Sie auch ein IRA- oder ein anderes Anlagekonto finanzieren, erlauben Ihnen die meisten Investmentbanken, automatische Beiträge einzurichten. In vielen Fällen verzichten sie auch auf ihre Transaktionsgebühren für automatische Investitionen.

Set it and forget ist eine Philosophie, die in vielen Bereichen des Lebens gut funktioniert, und Investieren ist da keine Ausnahme.

4. Investieren Sie in das, was Sie wissen

Bei der Auswahl, in was investiert werden soll, ist es ratsam, sich an das zu halten, was man kennt. Wenn Sie im High-Tech-Bereich arbeiten, können Sie sich darauf verlassen, dass Sie wissen, was Unternehmen gut machen.

Wenn Sie im Einzelhandel tätig sind, wissen Sie wahrscheinlich, welche Einzelhandelsketten kluge Entscheidungen treffen. Welche gute Geschäfte machen und welche gute langfristige Investitionen darstellen würden.

Wenn Sie in einem bestimmten Bereich nicht viel wissen, verlassen Sie sich bei der Investition in bestimmte Unternehmen auf Ihre eigene Recherche. Möglicherweise sind nicht genügend Informationen öffentlich verfügbar, um eine fundierte Anlageentscheidung zu treffen.

5. Betrachten Sie eine Investition Berater

Wenn Sie möchten Einzelaktien kaufen Anstatt in Fonds zu investieren, die viele Unternehmen und Wirtschaftssektoren umfassen, sollten Sie sich vielleicht von einem Anlageberater beraten lassen.

Banken wie Stephens, Inc., eine Investmentbank geführt von Warren Stephensbieten Anlageberatung für Einzelpersonen und Gruppen.

  5 Dinge, die ein guter Essay-Schreibservice bieten sollte

Ein Anlageberater kann Ihnen Zeit sparen und Ihnen helfen, mehr Geld zu verdienen, indem er die Recherche auf professionelle und gründliche Weise für Sie durchführt. Sie können auch Möglichkeiten vorschlagen, Ihr Aktienportfolio auszugleichen, die für Ihre Ruhestandsziele geeignet sind.

6. Diversifizieren Sie Ihr Portfolio

Das Ziel langfristiger Anlagen ist es, die negativen Auswirkungen von Marktschwankungen auf Ihr Endergebnis zu minimieren.

Sie tun dies, indem Sie in eine Vielzahl von …

Quelle