7 weitere Tipps, um sich auf Ihre Ziele zu konzentrieren

Sehen Sie, wie fokussiert der Kameramann im Bild oben ist? Er ist nicht „nur“ fokussiert, er ist laserfokussiert. Sein Ziel ist es, eine perfekte Kameraaufnahme zu machen, und man könnte sagen, dass er einen guten Job macht.

Tatsächlich konzentriert er sich so sehr darauf, ein großartiges Foto zu machen, dass er wahrscheinlich nicht wahrnimmt, was um ihn herum passiert. Das ist was Unternehmer Rodger Halmilton bezeichnet als Fluss.

7 weitere Tipps, um sich auf Ihre Ziele zu konzentrieren

Wäre es nicht toll, wenn du so konzentriert sein könntest?

Wie möchten Sie sich so auf Ihre Ziele konzentrieren, dass nicht einmal Ablenkungen in die Quere kommen? Stellen Sie sich vor, wie viel mehr Sie an einem bestimmten Tag erledigen könnten.

Nun, Sie können genau das tun, und diese 7 Schritte zeigt Ihnen, wie Sie sich voll und ganz auf Ihre Ziele konzentrieren können!

1. Schreiben Sie Ihre Ziele zweimal täglich auf

„Wenn du deine Ziele nicht jeden Tag aufschreibst, hast du kein Ziel, du hast einen Wunsch.“ – Gewähren Sie Cardone

Früher habe ich meine Ziele nie täglich aufgeschrieben. Aber seit ich meine Ziele jeden Tag aufschreibe, ist mein Fokus so scharf wie ein Samurai-Schwert.

Zumal ich angefangen habe, meine Ziele nicht nur einmal, sondern zweimal am Tag aufzuschreiben. Einmal morgens und einmal bevor ich ins Bett gehe.

Ob Sie es ein- oder zweimal am Tag tun, stellen Sie sicher, dass Sie es tun schreibe deine Ziele auf jeden Tag. Es hilft Ihnen wirklich, sich auf Ihre Ziele zu konzentrieren.

  7 Gründe, in jungen Jahren Risiken einzugehen

2. Halten Sie Ihre Ziele in Reichweite

Wir alle haben jeden Tag wichtige Dinge zu tun, oder? Aber egal, was Sie tun, halten Sie Ihre Ziele in Reichweite. Was meine ich damit?

Wenn du deine Ziele auf einen Notizblock schreibst, nimm ihn mit. Oder wenn Sie Ihre Ziele in einer App wie Evernote aufschreiben, können Sie sie erneut lesen, überprüfen oder bei Bedarf bearbeiten.

Du willst deine Ziele im Kopf haben!

3. Geben Sie täglich Ihre Ziele an

Ich nehme an, du weißt, was Affirmationen sind, oder? Nun, das ist es, was ich meine, wenn Sie Ihre Ziele angeben. Sie möchten Ihre Ziele für sich selbst wiederholen bleib fokussiert auf ihnen den ganzen Tag.

Solange du sie nicht laut schreist, während du in der Öffentlichkeit bist…. Ich mache nur Spaß. Aber im Ernst, das hat mir geholfen.

4. Schreiben Sie auf, was Sie bereit sind aufzugeben

„Was bin ich bereit aufzugeben? Was meinst du damit?“, werden Sie vielleicht fragen. Die Antwort ist einfach. Zu erreichen und Konzentrieren Sie sich auf Ihre Zielebist du bereit aufzugeben…

  • Zu viel Fernsehen?
  • Ziellos im Internet surfen?
  • Schlechte Angewohnheiten?
  • Ein zusätzliche Stunde Ihrer Zeit pro Tag?
  • Lassen Sie sich von Benachrichtigungen ablenken?
  • Ein Teil Ihres Einkommens?
  • Telefonieren Sie zu oft?

„Wenn du etwas willst, was du noch nie hattest, musst du bereit sein, etwas zu tun, was du noch nie zuvor getan hast.“ – Thomas Jefferson

Und vielleicht ist das, was Sie noch tun müssen, eine schlechte Angewohnheit oder etwas Ähnliches aufzugeben. Was auch immer es ist, Sie müssen es herausfinden und sich dann verpflichten.

  Wie man dafür bezahlt wird, anderen Menschen zu helfen

5. Sprechen Sie mit Gleichgesinnten über Ihre Ziele

Dies kann ein Familienmitglied, ein Freund, ein Geschäftspartner oder eine Person Ihres Vertrauens sein. Vielleicht sogar ein Partner in Ihrer Branche.

Wenn Sie mit Menschen mit einer ähnlichen Einstellung und ähnlichen Zielen sprechen, werden Sie aufgepumpt und motiviert, Maßnahmen zu ergreifen. Sie verlassen das Gesprächsgefühl aufgeregt, energisch, enthusiastisch, optimistisch und angefeuert Großes zu vollbringen.

Dies ist eine großartige Möglichkeit, sich auf Ihre Ziele zu konzentrieren und Sie dazu zu bringen, Maßnahmen zu ergreifen und alles zu tun, um sie zu erreichen!

6. Erstellen und überprüfen Sie Ihren Aktionsplan

„Wenn Sie Ihren eigenen Lebensplan nicht entwerfen, stehen die Chancen gut, dass Sie in den Plan eines anderen hineinfallen. Und raten Sie mal, was sie für Sie geplant haben? Nicht viel.” – Jim Rohn

Dies ist ein Klassiker Zitat von Jim Rohn, und in dem, was er sagt, steckt so viel Wahrheit. Wenn Sie nicht planen, was Sie an einem bestimmten Tag tun werden, passen Sie am Ende in den Plan von jemand anderem. Sie wollen nicht in den Plan eines anderen hineinfallen. Sie brauchen Ihre eigenen!

Wie machst du das? Nun, der beste Weg ist Zerlege es in kleine Schritte. Wenn Ihr Ziel beispielsweise darin besteht, innerhalb von 6 Monaten Spanisch zu lernen, könnte Ihr Plan so aussehen:

  • Kaufen Sie Bücher darüber, wie man Spanisch spricht, und lesen Sie 1 Kapitel pro Tag.
  • Zeichnen Sie das Gelernte über eine Sprachaufzeichnungssoftware als Referenz auf.
  • Schreibe am Ende jeden Tages auf, was du gelernt hast.
  • Folge einem Podcast darüber, wie man Spanisch spricht.
  • Freunde dich online oder offline mit Spaniern an.
  5 Face Hacks, die dich zum Gedankenleser machen

Dies ist natürlich nur ein Beispiel. Aber egal, was Ihre Ziele sind, Sie brauchen einen Aktionsplan. Und Sie brauchen praktische Schritte, um dieses Ziel zu verwirklichen.

7. Handeln Sie konsequent

Dies geht auf das zurück, was ich zuvor über den Fluss gesagt habe. Wenn Sie konsequent sind Maßnahmen ergreifen, um Ihre Ziele zu erreichen, du bist laserfokussiert. Und nichts kann Ihnen im Weg stehen.

Denken Sie nur eine Sekunde darüber nach. Denken Sie an eine Zeit zurück, in der Sie viel unternommen haben. Warst du so konzentriert, dass du dir nicht einmal bewusst warst…

Quelle