7 Möglichkeiten, Ihren inneren Rebellen freizusetzen und die Belohnungen zu ernten

Findest du es auch ein bisschen anstrengend, immer tugendhaft zu sein?

Sie wissen, was ich meine; Ich kann eine Weile wirklich hart arbeiten, vielleicht früh aufstehen und all meinen kreativen Gedanken nachgehen, viel Wasser trinken und mich viel bewegen, mein Gemüse essen und mir gute Dokumentationen im Fernsehen ansehen.

Aber seien wir ehrlich, die ganze Zeit gut zu sein, ist, nun ja, nur ein bisschen langweilig.

Weißt du was?

Manchmal gehe ich gerne viel zu spät ins Bett, manchmal trinke ich am Abend, bevor ich zur Arbeit aufstehen muss, einfach ein bisschen zu viel. Und manchmal habe ich einfach keine Lust, vom Sofa aufzustehen, um überhaupt Sport zu machen.

Manchmal ist ein weiteres Stück Kuchen genau das, was der Arzt bestellt hat. Und manchmal habe ich keine Lust, meinen Tag zu planen und meine Zeit zu optimieren; zähle meine Schritte und schaue auf die helle Seite des Lebens wie eine Art übereifriger Welpe.

7 Möglichkeiten, Ihren inneren Rebellen zu befreien

Ja, ich möchte generell wie der supereifrige Schüler sein und vorne in der Klasse sitzen.

Mein Potenzial ausschöpfen, meine Hand enthusiastisch in der Luft die ganze Zeit Fragen beantwortend. Erweiterungsaufgaben suchen, Hausaufgaben erledigen und in meiner frisch gewaschenen Schuluniform mit hochgezogener Krawatte da sitzen.

Aber manchmal macht es einfach verdammt viel mehr Spaß, hinten in der Klasse zu kichern, meine Finger mit Tinte zu beschmieren und mir zu versprechen, in der Pause unerlaubt einige grundlegende Schulregeln hinter den Fahrradschuppen zu brechen, auf die ich mich freuen kann.

Warum sollte ich auf den Schienen bleiben wollen, wenn es so viel mehr Spaß macht, von ihnen abzusteigen!

  Wie man eine wohlhabende Denkweise entwickelt

Leugne es nicht, du weißt genau, was ich meine! Es liegt in der menschlichen Natur, sich über das zu ärgern, von dem wir wissen, dass wir es tun sollten, um das zu tun, was wir wirklich gerne tun würden.

Aber nur weil Sie manchmal aus der Spur geraten, heißt das nicht, dass Sie nicht erfolgreich sein können. Tatsächlich ist es manchmal gut, alle Regeln zu brechen, und es kann tatsächlich sehr ermächtigend sein.

Also, wie balancieren Sie Ying und Yang aus und bringen den Teufel in sich zu Ihrem Vorteil?

1. Erkenne, dass Erfolg und Glück überbewertet sind

Wir werden einfach nicht immer und bei allem, was wir tun, erfolgreich und glücklich sein. Erfolg ist ein übereiter Pudding, der uns auf Schritt und Tritt in den Rachen gepresst wird, aber es ist nicht das wirkliche Leben. Das wirkliche Leben ist nicht wie die Werbung und wir sind alle ausnahmslos chaotisch, fehlerhaft und grundlegend chaotisch.

Das ist eine gute Sache, denn wenn Sie es vermasseln, Sie sich unglücklich fühlen oder einen schlechten Tag haben, an dem Sie wirklich nicht gestört werden können, dann werden die guten Tage in einen Kontext gestellt. Wenn Sie wissen und akzeptieren, wie sich Ihre schlechten Tage anfühlen, können Sie Ihre guten Tage als Erfolge sehen.

Es ist alles relativ und eine niedrigere und realistischere Grundlinie zu haben, kann eine positive Sache sein.

Niedrige Erwartungen an das Leben zu haben, mag ein bisschen defätistisch erscheinen, aber der inspirierende Lebensstil, mit dem wir alle in den Medien hausieren gehen, ist ein unmöglicher Wunschtraum. Wenn Sie versuchen, auf diesem Niveau zu leben, fühlen Sie sich unzulänglich und unglücklich.

  7 Gewohnheiten, die alle erfolgreichen Supermoms besitzen

Wenn wir einen niedrigeren Ausgangspunkt akzeptieren können, dann haben wir, wenn die Dinge gut sind, eine Chance, echten Erfolg und Leistung zu empfinden.

2. Fühlen Sie sich nicht unnötig schuldig

Fühlen Sie sich nicht unnötig schuldig, wenn Sie aus den Fugen geraten, gönnen Sie sich einfach eine Pause.

Solange Sie sich innerhalb der Grenzen eines vernünftigen und rücksichtsvollen Menschen verhalten, sollten Sie freundlich zu sich selbst sein.

Wenn du deine Diät unterbrichst, einen ganzen Tag nicht arbeitest, zu spät ausbleibst, bis in die frühen Morgenstunden feierst und schlimmer erschöpft nach Hause kommst, na und? Du bist nur ein Mensch. Wir alle brauchen Spielzeit und Spielzeit sollte nicht mit Schuldgefühlen verbunden sein.

Manchmal muss man sich einfach befreien und seine wilde Seite entfesseln.

3. Wenn der Drang zur Rebellion einsetzt, anstatt dagegen anzukämpfen, einfach mit dem Strom schwimmen

Oft mit einem kompletten “auspusten” setzt Ihre Uhr zurück oder kalibriert Ihre Basislinie neu. Nachdem Sie alles für eine Weile losgelassen haben, kann es Ihnen häufig neue Energie geben, wenn Sie wieder auf den richtigen Weg kommen, und zu einer Zeit echter Kreativität und Produktivität führen.

Es kann auch eine Zeit folgen, in der Sie klarer denken und ausgewogenere Entscheidungen treffen können. Es ist fast so, als würde man den Wald vor lauter Bäumen sehen, denn das Loslassen erlaubt es einem, alle Bälle in die Luft zu werfen und sie auf eine etwas neue und erfrischende Weise landen zu sehen.

Wie erreichen Sie diesen Zustand?

Um diesen Zustand zu erreichen, müssen Sie wirklich einige Stunden lang Ihren Kopf frei bekommen und sich Ihre Lieblingsserien ansehen, die ganze Nacht wach bleiben und feiern oder auf andere vollständige Weise von Ihrem Gehirn wegkommen.

  Wie eine optimistische Einstellung Ihnen zum Erfolg verhelfen kann

Oft erfordert es eine Unterbrechung Ihres Schlafmusters und dann eine kurze Anpassungsphase, aber es ist ein bisschen so, als würde Sie Ihr Gehirn in den Urlaub mitnehmen. Es ist eine vollständige Flucht aus den Kleinigkeiten des Alltags und ermöglicht es Ihnen oft, sich neu anzupassen und die Dinge klarer, im Kontext und mit größerer Objektivität zu sehen …

Quelle