8 Dinge, die du dir jeden Morgen sagen solltest

Wenn du aufwachst, woran denkst du als erstes? Ihre überwältigende To-do-Liste? Schlummern? Dein Arbeitsweg? Den Tag mit negativen Gedanken zu beginnen, bestimmt die negative Stimmung für den Tag.

Versuchen Sie stattdessen, jeden Tag damit zu beginnen, etwas Positives zu sich selbst zu sagen.

Senden Sie sich etwas Liebe oder legen Sie Ihre Absichten für den Tag fest. Auf diese Weise gewöhnen Sie sich an, positiv zu denken, und Sie werden diese positive Bestätigung den ganzen Tag bei sich tragen.

8 Dinge, die du dir jeden Morgen sagen solltest

Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen? Probieren Sie einige dieser einfachen einzeiligen Affirmationen aus. Nehmen Sie sich nach dem Aufwachen einen Moment Zeit an der Bettkante oder vor dem Spiegel und sagen Sie sich ein paar positive Dinge.

Versuchen Sie Ihr Bestes, um sie wirklich zu meinen und ihnen zu glauben. Sagen Sie sich weiterhin jeden Morgen die folgenden 8 Sätze und sehen Sie, wie sich Ihr Leben zu verändern beginnt!

1. Dieser Tag ist ein Wunder

Betrachten Sie jeden Tag als ein Wunder und nicht nur als einen weiteren Tag der gleichen alten Routine, das wird Ihnen helfen, jeden Moment zu schätzen. Die Wahrheit ist, dass wir nichts für selbstverständlich halten sollten und wir nicht jeden Tag garantiert sind.

Wenn Sie anfangen zu schauen jeden Tag als Abenteuer dass Sie das Glück haben, weiterzumachen, werden Sie eine positivere Einstellung annehmen.

2. Ich werde Erfolg und Glück erreichen

Manchmal haben wir das Gefühl, dass unsere Träume nicht in Reichweite sind. Nehmen Sie sich morgens etwas Zeit, um sich daran zu erinnern, dass Sie Ihre Ziele erreichen können, wenn Sie hart arbeiten und engagiert bleiben.

  Wie Sie Ihre Angst vor öffentlichem Reden überwinden

Erinnern Sie sich auch daran, dass Sie allein das Glück erreichen können. Niemand außer dir selbst kann dir Glück bringen, also erinnere dich daran, dass du sowohl Erfolg als auch Glück erreichen kannst.

3. Heute wird ein guter Tag

Sogar etwas so Einfaches wie sich jeden Morgen zu sagen, dass heute ein guter Tag wird, kann Ihren Tag wirklich gut machen. Wenn etwas schief geht, können Sie damit umgehen und den ganzen Tag über die positiven Dinge finden und sich mehr auf sie als auf die negativen konzentrieren.

Nehmen Sie sich die Zeit, um sich einen guten Tag zu schaffen, auch inmitten eines schlechten.

4. Ich bin genug

Hübsch genug, schlau genug, lustig genug und selbstbewusst genug. Du bist genug. Du bist perfekt, so wie du bist, und du solltest nicht das Gefühl haben, dass du dich ändern oder mehr sein musst, um jemand anderem zu gefallen.

Sage dir selbst, dass du an diesen Tagen genug bist, wenn du ein bisschen Selbstliebe brauchst.

5. Heute ist ein neuer Tag

Was gestern passiert ist, ist vorbei. Manchmal bleiben unsere Fehler bei uns und verfolgen uns Tage, Wochen und sogar Monate, nachdem sie passiert sind. Betrachten Sie jeden Tag als völlig unbeschriebenes Blatt. Sie können Ihre Fehler korrigieren und jeden Tag neu beginnen.

6. Ich werde einen produktiven und freudvollen Arbeitstag haben

Wenn Sie aufwachen, springen Sie wahrscheinlich nicht aus dem Bett, um zur Arbeit zu gehen. Unzufriedenheit bei der Arbeit führt zu allgemeiner Unzufriedenheit in allen Lebensbereichen. Wenn Sie mit Ihrem Job unzufrieden sind, können Sie sich den 52,3 % der Amerikaner anschließen, die unglücklich bei der Arbeit sind.

  10 nachgewiesene gesundheitliche Vorteile der Meditation

Auch wenn Sie sich vielleicht einen anderen Job suchen möchten, können Sie in der Zwischenzeit das Beste aus der Situation machen, indem Sie sich morgens eine positive Bestätigung über Ihren Arbeitstag geben.

Dies wird Ihnen helfen, einen guten Tag bei der Arbeit zu haben, und könnte Ihre Einstellung zu Ihrem Job verändern.

7. Ich bin stolz auf das, was ich gestern getan habe, und freue mich auf das, was ich heute tun werde

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um auf das zurückzublicken, was Sie gestern erreicht haben, und freuen Sie sich auf das, was Sie heute erreichen möchten.

Reflektieren Sie Ihre Erfolge und blicken Sie auf Ihre zukünftigen Unternehmungen. Dies wird Ihnen helfen, das Gefühl zu haben, dass Ihre Errungenschaften wichtig sind, und wird Ihnen auch dabei helfen, Ihren Tag zu planen und Priorisieren Sie Ihre To-Do-Liste.

8. Was ich tue, ist wichtig

Es ist immer schön zu wissen, dass das, was man tut, wichtig ist. Sage dir beim Aufwachen, dass alles, was du tust, zählt. Jemanden auf der Straße anlächeln, jemandem bei der Arbeit helfen, deine Mutter anrufen.

Wenn Sie sich sagen, dass alles, was Sie tun, wichtig ist, werden Sie dazu ermutigt, diese freundlichen Handlungen fortzusetzen und zu wissen, dass Sie einen Einfluss auf die Welt um Sie herum haben können.

Zusammenfassung

Positive Affirmationen zu Beginn Ihres Morgens können Ihren Tag wirklich ein wenig heller und besser erscheinen lassen. Versuchen Sie, sich jeden Morgen einen oder mehrere dieser positiven Gedanken zu sagen, und sehen Sie, wie sich Ihre Einstellung im Laufe des Tages verbessert und wie Sie sich über jeden neuen Tag fühlen.

  17 Gründe, warum Sie kein Bauchfett verlieren

Welchen dieser Sätze sagst du dir jeden Morgen? Hinterlasse unten einen Kommentar.

Quelle