Amerie-Vermögen

Wie hoch ist das Vermögen von Amerie?

Reinvermögen: 6 Millionen Dollar
Alter: 42
Geboren: 12. Januar 1980
Ursprungsland: vereinigte Staaten von Amerika
Quelle des Reichtums: Sänger
Letzte Aktualisierung: 2021

Einführung

Amerie ist eine amerikanische Sängerin und Songwriterin. Sie wurde in Massachusetts geboren und lernte die klassischen Künste von ihrer Mutter kennen. Einige ihrer bemerkenswertesten Tracks sind „Why Don’t We Fall In Love“, „I Just Died“, „Gotta Work“, „Why RU“ und „Pretty Brown“.

Ab 2022 wird das Nettovermögen von Amerie auf etwa 6 Millionen US-Dollar geschätzt.

Frühen Lebensjahren

Amerie Mi Marie Nicholson wurde am 12. Januar 1980 in Fitchburg, Massachusetts geboren. Amerie ist die Tochter einer koreanischen Mutter und eines afroamerikanischen Vaters. Einige Monate nach ihrer Geburt zog sie mit ihrer Familie nach Südkorea. Dort lebte sie drei Jahre lang.

Da ihr Vater Chief Warrant Officer war, zogen sie viel umher. Sie hat ihre Eltern als konservative, traditionelle Christen beschrieben. Ihr und ihrer Schwester war es verboten, an Schultagen das Haus zu verlassen oder zu telefonieren.

Karriere

Im Jahr 2001 nahm Amerie die Chours für den Track „Rule“ auf, der von Nas aufgeführt wurde. Die Single erreichte den 67. Platz in den Hot R&B/Hip-Hop Singles & Tracks-Charts in den Vereinigten Staaten.

2004 wurde sie dank ihrer ersten Schauspielrolle in „First Daughter“ mit Katie Holmes berühmt. Im selben Jahr begann sie mit der Arbeit an ihrem Album „Touch“.

Der Erfolg von „1 Thing“ und „Touch“ führte dazu, dass sie für viele weitere Auszeichnungen nominiert wurde. Das Album wurde 2006 für zwei Grammy Awards nominiert.

Sie kehrte 2006 ins Studio zurück, um an ihrem dritten Album „Because I Love It“ zu arbeiten. Sie zitierte die Musik der 1980er Jahre als großen Einfluss auf das Album und sagte: „Ich liebe die Musikzeit der 80er! Deshalb habe ich „Weil ich es liebe“ gemacht, weil es hauptsächlich aus R&B, Soul und New Wave der 80er besteht.“

Zwei Jahre später gab sie bekannt, dass sie bei der Island Def Jam Music Group unterschrieben hatte, was ihr erlaubte, ihre Musik unter ihrem eigenen Label zu veröffentlichen. Columbia Records veröffentlichte 2009 das Compilation-Album „Playlist: The Very Best of Amerie“.

Ab 2022 wird das Nettovermögen von Amerie auf etwa 6 Millionen US-Dollar geschätzt.

Höhepunkte

Hier sind einige der besten Höhepunkte von Ameries Karriere:

  • Warum verlieben wir uns nicht (Lied, 2002)
  • Ich bin gerade gestorben (Lied, 2002)
  • Berührung (Lied, 2005)
  • Muss arbeiten (Lied, 2007)
  • Warum RU (Lied, 2009)
  • Ziemlich braun (Lied, 2009)

Lieblingszitate von Amerie

„Alles auf dem Album wurde aufgenommen, als ich noch nicht wusste, dass ich schwanger war, bis zum achten, neunten Monat. „Not a Love Song“ und „The Wall“ gab es damals. Ich habe auf diesen Tracks kleine sexy Rollen gemacht.“ – Amerie

„Ich liebe es, wenn meine Projekte klanglich sehr zusammenhängend sind. Als ich aufnahm, versuchte ich nicht, mich in irgendeiner Weise einzuschränken. Ich fühlte mich sehr, sehr kreativ – ich hatte gerade eine neue Geschichte geschrieben und wollte mich voll und ganz in den Aufnahmeprozess stürzen.“ – Amerie

„Das Komische für mich ist, dass ich immer das Gefühl hatte, dass meine Musik düster ist – auch wenn das sonst niemand denkt. Wie bei „Why Don’t We Fall in Love“ kam ich mit dem Regisseur ins Video und er meinte: „Okay, ich denke an Sommerzeit, du an einem Strand“, und ich sagte: „Okay, das ist cool , aber eigentlich war mein erster Gedanke schwarz, rot und eine Autobahn.“ – Amerie

„Mit dem alten Modell habe ich mich immer schwer getan. Musik aufnehmen, sich mit dem Label treffen, einen Marketingplan erstellen, dann dreht man die Videos. Alles ist so weit im Voraus. Ich hatte immer das Gefühl, dass es fertig war, sobald ich den Aufnahmeprozess abgeschlossen hatte.“ – Amerie

„Natürlich gibt es einige negative Aspekte, aber die Geschwindigkeit, mit der sich jeder Dinge anhört und Dinge verdaut, ermöglicht es einem Sänger – besonders wenn Sie unabhängig sind –, sich von der Seele zu heben und zum nächsten Ding überzugehen. Du hast nicht das Gefühl, dass dich etwas ausbremst.“ – Amerie

3 Lebenslektionen von Amerie

Jetzt, da Sie alles über Ameries Vermögen wissen und wie sie erfolgreich war; Werfen wir einen Blick auf einige der besten Lektionen, die wir von ihr lernen können:

1. Nichts ist perfekt

Keine Beziehung ist perfekt und kein Mensch ist perfekt.

2. Schurken

Bösewichte. Geschichten sind nichts ohne sie. Helden können ohne sie nicht zur Größe aufsteigen.

3. Fakten

Vergiss, was die Welt und die Gesellschaft und deine Familie von dir wollen. Wissen Sie, warum? Weil du das formen und neu formen wirst, während du in deiner perfekten Form auf den verwüsteten Überresten der Erde existierst.

Zusammenfassung

Amerie ist eine amerikanische Aufnahmekünstlerin, Aufnahmeproduzentin und Schauspielerin. Sie wurde in Washington DC geboren. Aufgewachsen lebte sie in Südkorea, Deutschland, Alaska, Texas und Virginia. Infolgedessen lernte sie, verschiedene Musikstile aufzuführen, und sie studierte Tanz und begann, an Talentshows in der…

Quelle

  Philipp Lahms Vermögen