13 Lektionen, die ich beim Rucksackreisen durch Südostasien gelernt habe

Letztes Jahr habe ich die Entscheidung getroffen, alleine durch Südostasien zu reisen;

Ich bin während meines Aufenthalts durch 8 verschiedene Länder gereist, habe unzerbrechliche Bindungen geknüpft, unglaubliche Erinnerungen geteilt und habe Pläne, nächstes Jahr für einen längeren Zeitraum zurückzukehren.

Ich wollte diesen Artikel wirklich nur zusammenstellen, um einige der Lebenslektionen zu erklären, die ich auf dem Weg gelernt habe, unabhängig davon, ob Sie gerne reisen oder dies noch nie in Ihrem Leben getan haben.

13 Lektionen, die ich beim Rucksackreisen durch Südostasien gelernt habe

Hier sind 13 großartige Lektionen, die ich gelernt habe, als ich mit dem Rucksack durch Südostasien gereist bin …

1. Der Schlüssel zum Glück ist Dankbarkeit

Es gibt einen allgemeinen Trend, wenn Sie in Länder in Südostasien reisen. Auch wenn diese Länder im Vergleich zu uns hier in Großbritannien oder den USA möglicherweise ärmer sind, sind die Menschen im Allgemeinen glücklicher.

Sie haben richtig gehört…

Menschen mit geringerem Einkommen und niedrigerem Lebensstandard in Asien sind im Allgemeinen glücklichere, freundlichere Menschen.

Alles, was gerade im Vereinigten Königreich mit dem Brexit und in den USA mit Trumps Amoklauf vor sich geht; Es ist schwer zu verstehen, was manche Leute hier über Einwanderer sagen, wenn man erlebt hat, wie sie einen in ihrem eigenen Land behandeln.

2. Das größte Gefühl der Erfüllung entsteht, wenn man sich mit der Welt verbindet

Es ist ein seltsames Gefühl, wenn man darüber nachdenkt. Als ich jünger war, kam ich oft von einer Nacht nach Hause, schaute zu den Sternen hoch und dachte über all die Möglichkeiten und Dinge nach, die auf der ganzen Welt passierten.

  5 Möglichkeiten, wie Smartphones Ihre Beziehungen beeinflussen

Wenn Sie sich mit Menschen verbinden, die anders aufgewachsen sind als Sie, die nicht unbedingt dieselbe Sprache sprechen können, ist das ein unglaubliches Gefühl.

Je weiter man in die unbekannten Landschaften und Inseln Südostasiens eintaucht, desto stärker wird dieses Gefühl.

3. Ihre besten Freunde und Beziehungen könnten auf der ganzen Welt auf Sie warten

Aber im Ernst…

Wie viele von uns klammern sich einfach an die Menschen, die uns im Leben am nächsten stehen, seien es Freunde oder Beziehungen?

Nur weil sie in unserer Nähe wohnen, werden sie unsere Freunde, Freundinnen, Freunde. Es könnte gerade Menschen auf der anderen Seite der Welt geben, die dein idealer Freundeskreis sind. Ihre ideale Ehefrau/Ihr idealer Ehemann könnte gerade 10.000 Meilen entfernt sein und ein völlig anderes Leben führen.

Hast du jemals darüber nachgedacht?

Ich denke jetzt die ganze Zeit daran…

4. Wir brauchen keine materialistische Scheiße, um glücklich zu sein

Ich habe meinen Audi A3 gegen einen kleinen Vario 125 zum Herumfahren eingetauscht…

…Und ich habe es vorgezogen. Tatsächlich zog ich es vor, nicht all das Zeug zu haben, an das ich gewöhnt war. Auch wenn das bedeutete, eine Toilette in der Gasse hinter der Bar, zu der sie gehörte, zu benutzen oder jeden Morgen, wenn ich aufwachte, eine Kakerlake zu zerquetschen, die in meinem Zimmer umherstreifte.

Ich weiß nicht, warum ich es vorgezogen habe. Ich schätze, es gab mir einfach ein höheres Gefühl von Freiheit als sonst. Dadurch fühlte ich mich geerdeter.

Wir brauchen keinen materialistischen Scheiß, um glücklich zu sein. Und das sieht man an der allgemeinen Stimmung der Menschen in diesen Ländern. Wir brauchen nur gute Leute, gute Zeiten und gute Erinnerungen.

  Warum ein freier Tag Ihr Leben verändern kann

5. Freiheit ist etwas, auf das wir niemals einen Preis setzen können

Aber im Ernst … wir können der Freiheit niemals einen Preis geben. Es ist viel zu wertvoll. Das überwältigende Gefühl der Freiheit, das Sie bekommen, wenn Sie durch einige dieser erstaunlichen Länder wandern, ist unglaublich.

Was ist Freiheit für dich?

Ist es die Möglichkeit, die Welt zu bereisen, wann immer Sie wollen? Keinem Chef Rechenschaft ablegen müssen? Das tun zu können, was man liebt?

Was auch immer Freiheit für Sie bedeutet, streben Sie danach. Egal, wie viel ein Arbeitgeber Ihnen zahlt, es lohnt sich nicht, Ihre Freiheit dafür einzutauschen.

6. Das Potenzial für Ihr Leben ist viel größer als das, was es jetzt ist

Diese Aussage ist tödlich.

Aber ich werde ehrlich sein. Sie könnten ein Ticket in ein beliebiges Land buchen, in das Flugzeug steigen und Ihr Leben innerhalb von 3 Monaten zu neuen Höhen führen. Ich sage nicht, dass genau das passieren wird, aber denken Sie an die Möglichkeiten!

Die Geschichte ist ungeschrieben, das Ende ist unbekannt. Das kann Sie entweder erregen oder erschrecken.

Das Potenzial für Ihr Leben ist unbegrenzt, und dieses Potenzial wartet darauf, ausgelebt zu werden. Sie können es sich nicht leisten, nicht ins Unbekannte zu reisen.

7. Geschichten bewegen die Welt

Das Leben besteht aus Geschichten …

Es geht darum, unseren zukünftigen Kindern etwas zu sagen. Also, egal was du tust, solange du am Ende eine Geschichte zu erzählen hast, nun, das ist genau dort eine der größten Freuden des Lebens.

  8 Produktivitätsbücher, die Sie lesen müssen, um effizienter zu sein

Es geht nicht darum, Reichtum aufzubauen, das neue Auto zu bekommen oder irgendetwas anderes. Es geht um die Erinnerungen und Geschichten, die Sie mit der Welt teilen können. Alles andere im Leben verfällt.

Denk darüber nach.

8. Unbequem zu sein fühlt sich großartig an

Neue Erfahrungen sind unbequem, das heißt nicht, dass sie nicht erstaunlich sind. Rucksackreisen können beängstigend sein, besonders wenn Sie alleine unterwegs sind. Nicht zu wissen, wohin man geht, wie man Leute trifft usw.

Aber wenn du kommst…

Quelle