7 der besten Bücher zur Selbstverbesserung zum Lesen

Einer der größten Bereiche eines jeden Buchladens (auch wenn E-Books bei Amazon Ihr gewählter Buchladen ist) ist der Bereich „Selbsthilfe“.

Darin kann ein Browser/Käufer bunte Umschläge, tolle einprägsame Titel und Phrasen auf der Titelseite finden, die Ihnen sagen, dass Sie Ihr Leben mit diesem einen Buchkauf verändern können. Also, in Ihrem Streben nach motivieren und verbessern Sie sichkaufen Sie Buch für Buch.

Einige sind lang und wirklich nicht fesselnd; andere sind zu unpraktisch für Sie; Wieder andere haben großartige Ideen und Theorien, aber keine praktischen Vorschläge, die Sie sofort umsetzen können.

Selbst wenn Sie einen großartigen finden – kurz, auf den Punkt, voller wirklich aussagekräftiger Informationen, die Sie und Ihre aktuelle Situation direkt ansprechen, beenden Sie ihn und suchen weiter nach dem nächsten.

Hier ist eine neuartige Idee: Wie wäre es, wenn Sie zu dem zurückkehren, das für Sie eine echte Bedeutung hatte, und eine Weile dabei bleiben?

Wenn Sie Buch für Buch kaufen, werden Sie nur Ihr Denken zerstreuen und sich nie auf eine substanzielle Praxis festlegen, die Sie verbessern wird, wer Sie sind und was Sie tun.

In diesem Sinne habe ich ausgewählt 7 Bücher zur Selbstverbesserung die ziemlich unterschiedlich sind, aber alle meine zwei Kriterien für eine solche Arbeit erfüllen:

  1. Sie sind kurz, oder sie haben innerhalb der längeren Seitenzahlen großartige Geschichten und Beispiele, die Interesse wecken werden.
  2. Die Ratschläge sind realistisch und praktisch – Dinge, die von der durchschnittlichen Person jetzt umgesetzt werden können

Die 7 besten Bücher zur Selbstverbesserung zum Lesen

Wenn Sie eines davon „anspricht“, kaufen Sie es. Lies es ganz durch. Wenn es dich wirklich anspricht, dann gehe zurück zum Anfang. Lesen Sie jedes Kapitel, setzen Sie die Änderungsvorschläge um und lassen Sie diese „zementieren“, bevor Sie mit dem nächsten Kapitel fortfahren.

  8 Produktivitätsbücher, die Sie lesen müssen, um effizienter zu sein

Nur so wird ein Buch zur Selbstverbesserung/Motivation Ihr Leben wirklich verändern.

1. Wer hat meinen Käse bewegt? – von Spencer Johnson

No wird Johnson in seiner Hauptthese und Prämisse widersprechen – der Wandel kommt schneller, als sich irgendjemand hätte vorstellen können, und er richtet Chaos im Leben vieler von uns an.

Unsere mangelnde Fähigkeit, sich an Veränderungen anzupassen und mit ihnen „zu rollen“, verursacht Misserfolg, Stress und Unzufriedenheit.

Das Buch ist ein Gleichnis von Mäusen und kleinen Leuten mit dem Käse symbolisiert unsere Bestrebungen, Ziele, Umgebungen, unser Arbeitsleben usw. die weiterhin zu schnell bewegt (verändert) werden, als dass wir uns erfolgreich anpassen könnten.

Durch diese Geschichte werden gute Lektionen darüber gelehrt, wie wir erfolgreich auf Veränderungen und ihre Unvermeidlichkeit reagieren können. Beispielsweise gibt es Möglichkeiten, wie Sie Veränderungen antizipieren, Hinweise erkennen und sich darauf vorbereiten können, wenn Sie über die richtigen Werkzeuge verfügen.

Dies ist eine großartige kurze Lektüre mit einigen Lektionen, die man lernen kann.

2. Du kannst gewinnen – von Shiv Khera

Obwohl dieses Buch vor 17 Jahren geschrieben wurde, sind die Prinzipien dieselben. Es gehe um Selbstvertrauen, sagt Khera, und wer selbstbewusst sei, könne alles erreichen, was er sich wünsche.

Dieses Buch hat 7 sorgfältig erklärte Schritte zum Aufbau von Selbstvertrauenund er enthält viele praktische Werkzeuge und Übungen, um jeden dieser Schritte zu meistern.

Schwächen können in Stärken umgewandelt werden; und jeder kann ein „Gewinner“ werden, indem er die Dinge anders macht und die „richtigen Dinge aus den richtigen Gründen“ tut. Es gibt viele großartige Anekdoten, die zeigen, was er meint, und diese machen das Buch sowohl fesselnd als auch fesselnd.

  Wie man eine produktive Denkweise annimmt

3. Die Kraft der Absicht – von Wayne Dyer

Das berühmteste Zitat aus diesem Buch lautet: „Ändere deine Sicht auf die Dinge, und die Dinge, die du betrachtest, werden sich ändern.“ Aber das Buch ist weit mehr als nur eingängige Zitate.

Für diejenigen, die auf einer nicht-traditionellen spirituellen Reise sind, um Sinn und Erfolg zu finden, ist dieses Buch eine großartige Lektüre.

Absicht ist für Dyer eine Energiekraft, die für uns alle existiert, um sie anzuzapfen. Sobald wir das tun, sind wir „verbunden“, und nur großartige Dinge können folgen. Es gibt 7 „Gesichter“ der Absicht, und jedes wird detailliert mit Illustrationen aus dem wirklichen Leben erklärt. Aber er hört hier nicht auf.

Der Leser findet sehr konkrete Übungen, um Intentionen anzuzapfen und so seine zu verbessern persönliches/spirituelles Leben und auch sehr erfolgreich werden.

4. Die Macht des positiven Denkens – von Norman Vincent Peale

Dieses Buch ist keine schnelle Lektüre. Und für diejenigen, die eine säkularere Einstellung zum Leben haben, kann die Durchdringung der Religion durch das Werk ein „Abschalten“ sein.

Wenn Sie das jedoch beiseite legen und sich auf die „Wahrheiten“ des positiven Denkens konzentrieren können, folgen Sie den Übungen Beseitige alles negative Denken in Ihrem Leben hat dieses Buch viel zu bieten. Es geht wirklich darum, Ihre Gedanken und Einstellungen zu verändern.

Wenn Sie depressiv sind, sich wie ein Versager fühlen oder festgestellt haben, dass Sie ein Opfer der „Umstände“ sind, gibt es spezifische mentale Methoden, um aus diesen destruktiven Denkmustern herauszukommen …

Quelle