Bradley Whitfords Reinvermögen

Wie hoch ist das Vermögen von Bradley Whitford?

Reinvermögen: 10 Millionen Dollar
Alter: 62
Geboren: 10. Oktober 1959
Ursprungsland: vereinigte Staaten von Amerika
Quelle des Reichtums: Schauspieler
Letzte Aktualisierung: 2021

Einführung

Bradley Whitford ist Schauspieler und Produzent.

Whitford ist vor allem für seine Rolle in „The West Wing“ bekannt, für die er von 2001 bis 2003 für drei Primetime Emmy Awards nominiert wurde. Außerdem spielte er Danny Tripp in „Studio 60 on the Sunset Strip“ und Fox Police in „The Good“. Leute.’

Im Laufe seiner Karriere war er auch im Horrorfilm „Get Out“ und im Monsterfilm „Godzilla: King of the Monsters“ zu sehen.

Ab 2022 wird das Nettovermögen von Bradley Whitford auf ungefähr geschätzt 10 Millionen Dollar.

Frühen Lebensjahren

Bradley Whitford wurde am 10. Oktober 1959 in Madison, Wisconsin geboren.

Whitford ist der Sohn von Genevieve Louie und George Van Norman Whitford. Er lebte in Wayne, Pennsylvania, bis er 14 Jahre alt war. Seine Mutter war eine Dichterin, die später in Philadelphia lebte.

Whitford wuchs in einem Quäkerhaushalt auf und machte 1977 seinen Abschluss an der Madison East High School. Er studierte Englisch und Theater an der Wesleyan University.

Karriere

Whitford begann seine Fernsehkarriere 1985, als er in „All My Children“ mitspielte.

Sein Filmdebüt hatte er 1986 in dem Film „Dead as a Doorman“.

Er schloss sich dem Fall von Sorkins „The West Wing“ an, der sein großer Durchbruch wurde. Für seine bemerkenswerte Rolle gewann er 2001 einen Emmy Award als „Bester Nebendarsteller in einer Dramaserie“.

Im Jahr 2008 spielte Whitford in einem Stück, das am Broadway Premiere hatte. Anschließend spielte er in dem Horrorfilm „The Cabin in the Woods“ mit. Zwei Jahre später spielte er als Dan Stark in der Fox-TV-Komödie „The Good Guys“.

  Robert Woods Vermögen

2013 spielte Whitford Pete Harrison in „Trophy Wife“. Im folgenden Jahr trat er in einer wiederkehrenden Rolle als Geschäftsmann in der ersten Staffel der Amazon-Serie „Transparent“ auf.

2018 trat er der Besetzung der webdystopischen Tragödie „The Handmaid’s Tale“ bei. Er spielte Commander Joseph Lawrence und hatte in den letzten beiden Folgen der zweiten Staffel eine Gastrolle.

Ab 2022 wird das Nettovermögen von Bradley Whitford auf etwa 10 Millionen US-Dollar geschätzt.

Wie gibt Bradley Whitford sein Geld aus?

Bradley Whitfords Haus

Whitford besitzt ein wunderschönes Haus in Los Angeles.

Bradley Whitfords Wohltätigkeitsarbeit

Whitford hat Wohltätigkeitsorganisationen wie Clothes Off Our Back, Feeding America, Heifer International und Hope North geholfen
Lili Claire Foundation, Rotes Kreuz, SixDegrees.org, Smile Train, The Hollywood Cookbook und Years of Living Dangerously.

Höhepunkte

Hier sind einige der besten Höhepunkte der Karriere von Bradley Whitford:

  • Little Manhattan (Film, 2005)
  • Die Hütte im Wald (Film, 2011)
  • Mr. Banks retten (Film, 2013)
  • Raus (Film, 2017)
  • Singvogel (Film, 2020)

Lieblingszitate von Bradley Whitford

„Und was auch immer Ihre Überzeugungen sind, ehren Sie Ihren Schöpfer, nicht indem Sie passiv darauf warten, dass die Gnade von oben herabkommt, sondern indem Sie tun, was Sie können, um Gnade geschehen zu lassen … selbst, jetzt, genau hier unten auf der Erde.“ – Bradley Whitford

„John Wells ließ mich ein paar West Wings schreiben, was ein unglaubliches Geschenk war. Ich habe es geliebt, nachdem ich den Teil mit der Hirnverletzung überstanden hatte, und deshalb arbeite ich an ein paar Dingen, die noch lange nicht verwirklicht sind, die ich aber weiterverfolgen möchte.“ – Bradley Whitford

  Liv Tylers Reinvermögen

„Ich bin in Wisconsin aufgewachsen. Es ist nicht so, als würde man in New York oder LA aufwachsen, wo man den Cousin von jemandem kennt, der das macht. Es war im Hinterkopf, aber ich würde nie sagen, dass ich Schauspieler werden wollte, aber wenn ich zurückblicke, war ich in jedem Stück, in dem ich möglicherweise auftreten konnte.“ – Bradley Whitford

„Als Schauspieler hat man immer das Gefühl, gegen den Strom zu schwimmen. Die Leute sagen: ‚Nein, sie mögen dich nicht. Sie mögen nicht, wie du aussiehst. Sie mögen es nicht, wie alt du bist.“ – Bradley Whitford

„Wir erzählen eine Geschichte. Und die Anforderungen daran sind andere als die Anforderungen an einen Dokumentarfilm. Das Publikum muss glauben, um an die Geschichte glauben zu können.“ – Bradley Whitford

3 coole Lektionen von Bradley Whitford

Jetzt, da Sie alles über das Vermögen von Bradley Whitford wissen und wissen, wie er Erfolg hatte; Werfen wir einen Blick auf einige der besten Lektionen, die wir von ihm lernen können:

1. Aktion

Bringen Sie Action in Ihr Leben. Warte nicht darauf, dass es passiert. Machen Sie es möglich und gestalten Sie Ihre eigene Zukunft. Machen Sie Ihre eigene Hoffnung und machen Sie Ihre eigene Liebe.

2. Sei echt

Du musst ehrlich genug sein, um glaubwürdig zu sein, aber du musst nicht unbedingt echt genug sein, um echt zu sein. Es wird unterschieden.

3. Chancen

Mit dem Erfolg einer Show erhalten Sie die Gelegenheit, die Aufmerksamkeit auf Dinge zu lenken, an die Sie glauben.

  Nick Frost und sein Vermögen

Zusammenfassung

Bradley Whitford ist ein Schauspieler, der vor allem als stellvertretender Chef des Weißen Hauses in der politischen Dramaserie „The West Wing“ bekannt ist.

Einige seiner …

Quelle