David Schwimmer und sein Vermögen

Wie hoch ist das Vermögen von David Schwimmer?

Vermögen: 100 Millionen Dollar
Das Alter: 54
Geboren: 2. November 1966
Herkunftsland: vereinigte Staaten von Amerika
Quelle des Reichtums: Professioneller Schauspieler
Zuletzt aktualisiert: 2021

Einführung

Ab 2022 beträgt das Nettovermögen von David Schwimmer rund 100 Millionen US-Dollar.

David Lawrence Schwimmer ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur, Aktivist und Produzent aus Queens. Schwimmer begann seine Schauspielkarriere mit Auftritten in Schulstücken an der Beverly Hills High School.

Er spielte 1989 in dem Fernsehfilm „A Deadly Silence“ mit und trat Anfang der 1990er Jahre in einer Reihe von Fernsehrollen auf, darunter in „LA Law“, „The Wonder Years“, „NYPD Blue“ und „Monty“. Er ist vor allem durch die weltberühmte Sitcom „Friends“ bekannt.

Frühen Lebensjahren

David Lawrence Schwimmer wurde am 2. November 1966 in Queens, New York, geboren.

Seine Mutter war eine erfolgreiche Scheidungsanwältin. Er war das zweite Kind in der Familie und hatte eine ältere Schwester. Als er 10 Jahre alt war, zog die Familie nach Los Angeles. Dies war Davids erster Rendezvous mit der Welt von Hollywood.

Schwimmer begann mit der Schauspielerei in Schulstücken wie „Cinderella“. Er besuchte einen Schauspielworkshop des legendären Schauspielers Ian McKellen, was für David eine weitere fesselnde Erfahrung war.

Karriere

Schwimmer begann seine Karriere Ende der 1980er Jahre, als er für mehrere Rollen vorsprach. Er schaffte es, sich eine Nebenrolle in der Serie „A Deadly Silence“ zu verdienen und spielte dann in Filmen wie „Flight of the Intruder“ mit.

1994 ergatterte er in der Serie „Monty“ eine der ersten großen Rollen seiner Karriere. Sein Charakter war der eines liberalen Sohnes eines konservativen Vaters und erntete Auszeichnungen. Ace Hollywood-Agenten und -Produzenten bemerkten ihn schließlich.

  Das Vermögen von Li-Ka Shing

Er hatte seinen großen Karrieredurchbruch, als er die Chance bekam, als „Dr. Ross Geller’ in der Sitcom ‘Friends’. Die Serie drehte sich um den Alltag von sechs amerikanischen Jugendlichen um die 20, ihre romantischen Abenteuer und andere Eskapaden.

Jaylon Smith und sein Vermögen

„Friends“ beendete 2004 seine 10 Staffeln und David wandte sich anderen Projekten zu. Er spielte 2005 in dem Independent-Film „Duane Hopwood“, der gemischte Kritiken von Kritikern und Zuschauern erhielt.

Mit der britischen Komödie „Run Fatboy Run“ aus dem Jahr 2007, in der Simon Pegg die Hauptrolle spielte, wurde er Vollzeitregisseur. Der Film verhalf David zu einer Nominierung als „Bester Debütregisseur“ bei den „British Independent Film Awards“.

2016 spielte er „Robert Kardashian“ in der Serie „American Crime Story: The People v OJ Simpson“. Im selben Jahr trat er als einer der Hauptdarsteller in der Serie „Feed the Beast“ auf.

Ab 2022 beträgt das Nettovermögen von David Schwimmer 100 Millionen US-Dollar.

Höhepunkte

Hier sind einige der besten Höhepunkte der Karriere von David Schwimmer:

  • Freunde (TV-Show, 1994-2004)
  • Aufstand (Film, 2001)
  • Lauf Fatboy Lauf (Film, 2007)
  • Der Mann aus dem Eis (Film, 2012)

Lieblingszitate von David Schwimmer

„Meine Eltern haben meine Schwester und mich schon in jungen Jahren unter Leistungsdruck erzogen. Sie sind beide Anwälte. Also gute Noten, das Bestehen der Universität, es gab einen enormen Schwerpunkt und Druck, gute Leistungen zu erbringen und weiterzumachen.“ – David Schwimmer

„Als ich sechs Jahre alt war, nahmen mich meine Eltern mit auf diesen Bauernmarkt mit Streichelzoo. Sie setzten mich auf ein Pony und aus irgendeinem Grund lief es davon und sie mussten es jagen. Sie sagen mir, es war irgendwie traumatisch.“ – David Schwimmer

  Austin McBroom und sein Vermögen

„Ich denke, ich bin ein sehr, sehr netter Regisseur. Sehr unterstützend, sehr pflegend. Ich versuche definitiv, meine Schauspieler herauszufordern, aber ich denke, ich bin sehr unterstützend.“ – David Schwimmer

„Ich denke, der andere ehrliche …

Quelle