So löschen Sie Ihr Facebook-Konto

Denken Sie darüber nach, Ihr Facebook-Konto zu löschen?

Wir machen Ihnen keine Vorwürfe! Facebook ist seit langem dafür bekannt, Ihre Daten zu übernehmen, zu speichern und zu verkaufen, was in Bezug auf Ihre Privatsphäre Alarmglocken schrillen lässt.

Wenn Sie es ernst meinen mit dem Löschen Ihres Facebook-Kontos, können Sie sicher sein, dass wir für Sie da sind.

Früher war es ein langwieriger Prozess, aber das hat sich geändert, und es ist jetzt einfacher denn je, Ihr Konto zu löschen.

Wir haben eine Anleitung zusammengestellt, die Ihnen zeigt, wie Sie Ihr Facebook-Konto löschen oder deaktivieren, wenn Sie es lieber für eine Weile auf Eis legen und darüber nachdenken möchten.

Egal, ob Sie eine Pause von Facebook einlegen oder Ihr Konto ein für alle Mal löschen möchten, hier ist die Vorgehensweise.

Lass uns anfangen!

So löschen Sie Ihr Facebook-Konto

Diese Anleitung und die unten erwähnten Abbildungen wurden aus verschiedenen Quellen im Internet zusammengestellt, wie z Facebook & Wikipedia.

So löschen Sie Ihr Facebook-Konto:

Bevor Sie Ihr Facebook-Konto löschen

Laden Sie Facebook-Informationen herunter

Laden Sie Ihre Daten herunter und archivieren Sie sie

Bevor Sie fortfahren und Ihr Facebook-Konto dauerhaft löschen, ist es ratsam, Ihre Inhalte von den Servern von Facebook zu sichern, nur für den Fall, dass Sie sie in Zukunft verwenden möchten.

Glücklicherweise macht Facebook diesen Vorgang einfach und empfiehlt, dass Sie eine Kopie Ihrer Daten erstellen, bevor Sie Ihr Konto löschen.

Alles was du tun musst, ist:

  • Gehe zu “Ihre Facebook-Informationsseite.
  • Klicke auf “Laden Sie Ihre Informationen herunter.“
  • Wählen die Medienqualität, das Archivformat und legen Sie einen Datumsbereich fest.
  • Ihre Informationen werden zuerst angezeigt, aber scrollen Sie auf der Seite nach unten, um sie auszuwählen Informationen über dich auch.
  • Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf das blaue „Erstelle Datei“, und der Archivierungsprozess beginnt.
  • Sie können es im Auge behalten, indem Sie das „Registerkarte „Verfügbare Dateien“.
  • Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf „Download,” und du bist fertig.
Selena Gomez hat gerade einen Instagram-Rekord gebrochen … an ihrem Geburtstag

Widerrufen Sie App-Berechtigungen

Es ist auch eine gute Idee, alle App-Berechtigungen zu widerrufen, die Sie mit Ihrem Konto verknüpft haben.

  Was passiert 24 Stunden nach dem Trinken eines Energy Drinks?

Dazu müssen Sie:

  • Gehen Sie zu Facebook App Einstellungen
  • Widerrufen Sie die App-Berechtigung und deaktivieren Sie die Facebook-Integration auf Ihrem Telefon oder Tablet
  • Melden Sie sich ab und löschen Sie die Facebook-App von Ihrem Telefon und Tablet.
  • Deaktivieren Sie Messenger und alle zugehörigen Apps.
  • Suchen Sie nach anderen Apps wie Spotify und trennen Sie diese.

Sobald Sie fertig sind, können Sie Ihr Facebook-Konto dauerhaft löschen. Sollten Sie dennoch Zweifel haben, versuchen Sie stattdessen, es für eine Weile zu deaktivieren.

Facebook deaktivieren vs. löschen? – Was ist der Unterschied?

Wenn Sie noch nicht zu 100 % bereit sind, Ihr Facebook-Konto zu löschen, sich aber stattdessen etwas Zeit von der Social-Media-Plattform nehmen möchten, ist die Deaktivierung Ihres Kontos die bessere Option.

Sobald Sie Ihr Konto deaktivieren, werden alle Ihre Informationen weiterhin in der Datenbank von Facebook gespeichert und können jederzeit wieder aktiviert werden. Alles, was Sie tun müssen, ist sich mit demselben Benutzernamen, derselben E-Mail-Adresse, Telefonnummer und demselben Passwort bei Ihrem Konto anzumelden, und Sie können loslegen.

Laut Facebook, wenn Sie Ihr Konto deaktivieren„Personen können Ihre Chronik nicht sehen oder nicht nach Ihnen suchen“ und „Sie können jederzeit reaktivieren.“

Wenn Sie sich dagegen dafür entscheiden, Ihr Konto dauerhaft zu löschen, löscht Facebook Ihre Daten, was bedeutet, dass Sie ein brandneues Konto erstellen müssen, um die Plattform erneut zu nutzen, und Facebook stellt klar, dass „Sie nach dem Löschen keinen Zugriff mehr erhalten können“.

Wenn Sie sich also immer noch nicht sicher sind, ob Sie Ihr Facebook-Konto dauerhaft löschen möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus, um es stattdessen zu deaktivieren:

  Apple-CEO Tim Cook spendet Unternehmensaktien im Wert von 5 Millionen US-Dollar für wohltätige Zwecke

So deaktivieren Sie Ihr Facebook-Konto

Facebook-Konto deaktivieren

1. Gehen Sie zu Facebook

Belastung Facebook Klicken Sie in Ihrem Browser auf den kleinen Dropdown-Pfeil in…

Quelle