Wie man Willenskraft findet, wenn man leer läuft

Haben Sie jemals versucht, Willensakte, die Sie im Laufe des Tages vollbringen, wahrzunehmen und zu verfolgen?

Die Zeit, in der Sie sich entscheiden, das Zigarettenangebot Ihres Freundes abzulehnen. Vielleicht haben Sie sich an diesem Morgen endlich für eine Trainingsroutine entschieden.

Woher kommen solche Taten?

Warum sind Sie in manchen Fällen resistent gegen jede Art von Versuchung und tun einfach das Richtige/Logische/Nützliche, während Sie in anderen Fällen der Verführung einfach nicht standhalten können?

Wie man Willenskraft findet, wenn sie zur Neige geht

Wie kommt Ihrer Meinung nach Bill Gates, der reichste Mensch der Welt, zu seiner Willenskraft?

Gibt es eine begrenzte Willenskraft für jeden von uns?

Und wenn es stimmt, können wir es irgendwie steigern oder sollten wir es einfach so kleben wie den Kaugummi, der auf dem Weg zur Arbeit an unserer Schuhsohle klebt. Wir können uns Zeit nehmen und das beheben, aber wir haben zu tun und sind in Eile.

Den Muskel anspannen

„Willenskraft ist wie ein Muskel: Er muss herausgefordert werden, um sich selbst aufzubauen.“ – Martin Ginis

Wenn uns die Neurowissenschaft in letzter Zeit etwas über unser Gehirn gelehrt hat – dann, dass es sich nicht von jedem anderen Muskel in unserem Körper unterscheidet (außer dass es unvorstellbar komplex ist!).

Wenn Sie schon einmal im Fitnessstudio waren, wissen Sie, wie es funktioniert. Schwache Muskeln lassen Sie keine anständigen Gewichte heben, das Gleiche passiert im Grunde mit Ihrem Gehirn, wenn es etwas Willenskraft zeigen muss.

Es gibt einen Teil des Gehirns, der als präfrontaler Kortex bezeichnet wird, er befindet sich direkt hinter Ihrer Stirn und ist vermutlich für die Verhaltensregulierung und Entscheidungsfindung verantwortlich.

  10 persönliche Slogans, die Ihnen helfen, Ihr Bestes zu geben

Mit einfachen Worten, dieser Teil Ihres Gehirns ist buchstäblich das Missionskontrollzentrum der Willenskraft, und wenn Sie den Wunsch, noch eine Wurst zu essen, nicht ertragen können, wissen Sie, was daran schuld ist.

Aber wie hilft das?

Nun, wenn Sie wissen, wie eine Engine funktioniert, haben Sie die Möglichkeit, sie zu optimieren und zu verbessern.

Laut Kelly McGonigal, PhD der Stanford University und Autorin von The Willpower Instinct, ist der präfrontale Kortex wie ein Kind, um das man sich kümmern muss.

Sie müssen verantwortungsbewusst und voll involviert sein, um es richtig zu erziehen, damit es Ihnen nicht peinlich ist. Es gibt Dinge, die Sie tun können, um den präfrontalen Kortex zu verbessern. Wenn Sie ihnen folgen, wird es buchstäblich erhöht, indem die graue Substanz um sie herum konsolidiert wird.

Als Ergebnis erhalten Sie die Macht, Ihre Wünsche zu kontrollieren und im Interesse der Nützlichkeit und Gesundheit zu handeln. Anstatt ein kurzfristiges Zufriedenheitsgefühl zu bekommen. Die grundlegende Aufschlüsselung der Empfehlungen lautet:

1. Schlaf gut.

Es ist eine bekannte Tatsache. Ihr ganzer Organismus erholt sich und sammelt Kraft, während er schläft, und Willenskraft ist nicht anders. Sie sind sehr anfällig für schlechte Angewohnheiten und andere mögliche Bedrohungen, wenn Sie nicht genug Schlaf bekommen haben.

2. Essen Sie gut.

Die Verdauung der richtigen Nahrung versorgt Ihr Gehirn mit den notwendigen Vitaminen und Mineralien. Essen ist ein Treibstoff, also achten Sie darauf, den Tank richtig gefüllt zu halten.

3. Übung.

Es ist erwiesen, dass körperliche Übungen nicht nur Ihre Körperkondition verbessern, sondern wöchentliche Trainingsaktivitäten haben experimentell bewiesen, dass sie auch Ihre Willenskraft stärken.

  10 faule Ausreden, die die Motivation auf Eis legen

4. Meditiere.

Schon eine einfache tägliche 10-minütige Atemmeditationsroutine hat bewiesen, dass sie Ihren Körper und Geist auf vielen verschiedenen Ebenen verbessert. Von der Verbesserung Ihrer Konzentration bis hin zu einem besseren Schlaf ist Meditation zu einem mächtigen Werkzeug für alle geworden, die ihre Willenskraftreserven erhöhen möchten.

Das Befolgen grundlegender Richtlinien wird definitiv Ihr Selbstbewusstsein und die Willenskraft selbst stärken. Aber was tun Sie, wenn Sie scheinbar keine Ressourcen mehr haben?

Auf der Suche nach einem Willenskraft-Boost-Paket

Erinnerst du dich, worüber wir vorhin gesprochen haben? Über den Vergleich unseres Gehirns mit Muskeln. Jetzt, wo wir es wissen, scheint es klar, dass wir es können “trainieren” und bringen Sie unser Gehirn dazu, die Willenskraft zu den Zeiten zu festigen, in denen sie am dringendsten benötigt wird.

Wir müssen nur weiter üben und bis ans Limit gehen.

Nun, die Wahrheit ist, es ist nicht ganz richtig. Die Ressource Ihrer Willenskraft ist niemals unbegrenzt. Gerade bei den ersten Schritten zur Beherrschung Ihrer Willenskraft können Sie sich leicht in der Situation wiederfinden, in der Sie gerade aus der Fassung geraten sind.

Sobald Sie gelernt haben, wie genau Ihr Verstand funktioniert, wenn Sie diesen Karamellkuchen essen oder einen Fitnesskurs bestehen, müssen Sie lernen, wie Sie sich dazu zwingen können, das Richtige zu tun.

Das Problem ist jedoch, dass Sie im Laufe des Tages mit zahlreichen Situationen konfrontiert werden, in denen Sie Ihre Willenskraft herausfordern müssen, um sich selbst zu motivieren.

Wenn Sie damit zu streng sind, können Sie einfach eine durchgehen. Man könnte meinen – ich bin früh aufgewacht, rauche jetzt seit drei Wochen nicht mehr und habe mir heute ein Training vorgenommen. Dieses süße Dessert nach dem Abendessen wird also nicht alle meine Errungenschaften durchstreichen.

  6 Gründe, warum Sie nicht versucht haben, mit dem Aufschieben aufzuhören

Und du hast recht. Sie können nicht rund um die Uhr konzentriert und entschlossen sein. In diesem Fall müssten Sie eines Tages einfach eine Pause einlegen, um die Spannung zu lösen, die …

Quelle