Haben Sie einen stressigen Tag? Wie man sich in 5 Minuten oder weniger beruhigt

Manchmal merkt man erst, wie gestresst man ist, bis der Vulkan in seinem Gehirn kurz vor dem Ausbruch steht. Wenn das passiert, ist es schön, einen Spielplan zu haben, auf den man zurückgreifen kann. Während ich als Rettungssanitäter in der Ambulanz arbeitete, hatte ich mehr als ein paar stressige Arbeitstage.

Es dauert eine Weile, bis sich langfristiger Stress durch einen chaotischen Job aufbaut. Ich habe ungefähr ein Jahr Notfallmedizin überstanden, bevor es an der Zeit war, aktiv zu werden, um cool zu bleiben. Ich entschied mich für ein paar Schlüsseltricks.

Wie man sich in 5 Minuten oder weniger beruhigt

Nummer Eins ist Musik. Nichts hat einen stärkeren und unmittelbaren Einfluss auf Motivation und Stimmung. Musik ist eine der wenigen Behandlungen, die die Symptome von Patienten mit degenerativen Hirnerkrankungen im Spätstadium vorübergehend reduzieren. Wenn es bei ihnen funktioniert, kann es auch bei Ihnen funktionieren.

Nummer zwei ist Übung. Übung verbrennt überschüssige Stresshormone, die sich im Laufe des Tages aufbauen. Es setzt auch Wohlfühl-Endorphine frei und fördert die geistige Klarheit durch die Produktion von BDNF im Gehirn.

Nummer drei ist der Geruchssinn. Ihre Nase ist eine direkte Kommunikationslinie zur Amygdala, dem Bereich des Gehirns, der am stärksten mit Emotionen und Erinnerungen verbunden ist. Sie können es verwenden, um sich nach Momenten hoher Belastung zu erden.

Heiße Kartoffel! Sie sind gestresst! Was. Tun. Du. Tun?!

  1. Drücken Sie Play auf Ihrer strategisch kuratierten Chillout-Playlist.
  2. Machen Sie ein paar Minuten hochintensive Übungen (Liegestütze, Kniebeugen, Ausfallschritte, was auch immer erreichbar ist und Ihr Blut zum Pumpen bringt).
  3. Holen Sie sich einen Hauch von Erfolg, indem Sie an dem guten Zeug riechen (es könnte Lavendel sein, könnte alles sein, was mit positiven Erinnerungen verbunden ist).
  9 Lebensstrategien zum Aufbau Ihrer inneren Selbsthilfe

In der Zeit, die Sie brauchen, um einen Song anzuhören, sind Sie bereit, einen weiteren 911-Anruf zu tätigen oder sich um den Notfall zu kümmern, der Ihnen als nächstes in den Weg kommt.

Schritt 1: Entspannen Sie sich mit etwas Tune-Age

Wenn Sie mitten in einer Schicht bei der Arbeit sind, werden Sie wahrscheinlich nicht viel Zeit haben, um beiseite zu treten und Ihren aufgewühlten Geist zu beruhigen. Wenn Sie Zeit haben, sich an einem relativ privaten Ort ein Lied anzuhören, haben Sie Zeit, bei der Arbeit Stress abzubauen.

5 Face Hacks, die dich zum Gedankenleser machen

Musik hat einen starken Einfluss auf den emotionalen Zustand, das Gedächtnis, die Kreativität und den Arbeitsablauf. Sie brauchen all dies, um in Topform zu sein, wenn Sie den Arbeitstag brechen wollen. Halten Sie eine vorgefertigte Playlist mit Songs bereit.

Ästhetisch, Forschung zeigt dass schnelle Instrumentalmusik am besten dazu geeignet ist, Sie in Schwung zu bringen, aber weniger effektiv ist, um Sie zu beruhigen. Songtexte können dich davon ablenken, deinem Verstand zu erlauben, das zu verarbeiten, was dich stresst.

Wählen Sie für die besten Ergebnisse Lieder aus, die langsamer, entspannter und instrumental sind. Sie geben Ihnen eine schöne leere Leinwand, auf die Sie Ihre Gedanken projizieren können, damit Sie sich mit dem Moment auseinandersetzen und weitermachen können. Songs, die starke emotionale Bindungen zu glücklichen Erinnerungen haben, können am besten sein.

Schritt 2: Zerstöre den Gehirnnebel mit Übung

Übung ist einer der stärksten kognitiven Verstärker, die ich ausprobiert habe, kein Witz.

Wenn es um Stressabbau geht, ist es ein Werkzeug der Titanen. Hormone sind mehr im Fahrersitz deines Geistes, als du denkst. Chronisch erhöhte Cortisolspiegel wirken sich nachteilig auf die Motivation und Stimmungsstabilität aus, indem sie hormonelle Ungleichgewichte im ganzen Körper verursachen.

Nur ein paar Minuten Ausfallschritte und Liegestütze reichen aus, um die Cortisolproduktion zu reduzieren und Ihren Kopf wieder in Schach zu halten.

Hochintensives Training erhöht nachweislich den BDNF-Spiegel im Gehirn. BDNF was!? Der aus dem Gehirn stammende neurotrophe Faktor ist eines der einflussreichsten (und am wenigsten bekannten) Proteine ​​im Gehirn.

  10 Tipps zur Körpersprache, die Charisma ausstrahlen

Zu den Nahrungsergänzungsmitteln, die BDNF steigern, gehören Fischöl und Kurkuma, aber nichts ist vergleichbar mit den Auswirkungen von Bewegung. BDNF ist entscheidend für die Neurogenese, die Bildung neuer Neuronen im…

Quelle