Das Vermögen von Hugo Chavez

Wie hoch ist das Vermögen von Hugo Chavez?

Vermögen: 1 Milliarde Dollar
Das Alter: 58
Geboren: 28. Juli 1954 – 5. März 2013
Herkunftsland: Venezuela
Quelle des Reichtums: Ehemaliger Präsident von Venezuela
Zuletzt aktualisiert: 2021

Einführung

Hugo Chavez war ein venezolanischer Politiker.

Chavez war von 1999 bis zu seinem Tod im Jahr 2013 Präsident von Venezuela. Er war auch der Vorsitzende der politischen Partei der Bewegung der Fünften Republik von ihrer Gründung im Jahr 1997 bis 2007.

Er wurde in Sabaneta, Barinas, in eine bürgerliche Familie hineingeboren. Chavez führte die MBR-200 bei ihrem erfolglosen Staatsstreich gegen die Demokratische Aktionsregierung von Präsident Carlos Andrés Pérez im Jahr 1992 an.

Zum Zeitpunkt seines Todes wurde das Nettovermögen von Hugo Chavez auf etwa 1 Milliarde US-Dollar geschätzt.

Frühen Lebensjahren

Hugo Rafael Chavez wurde am 28. Juli 1954 in Sabaneta geboren. Er wurde im Haus seiner Großmutter väterlicherseits Rosa Inéz Chávez geboren, einem bescheidenen Dreizimmerhaus im ländlichen Dorf Sabaneta.

Die Familie war indianischer, afro-venezolanischer und spanischer Abstammung. Seine Eltern, Hugo de los Reyes Chávez, wurden als stolze COPEI-Mitglieder beschrieben. Da es in ihrer Gegend kein Gymnasium gab, schickten seine Eltern ihn und seinen älteren Bruder zu ihrer Großmutter Rosa. Sie besuchten Mitte der 1960er Jahre die Daniel O’Leary High School.

Karriere

1999 sammelte die Großfamilie ihr Vermögen sowohl auf legale als auch auf illegale Weise. Die Familie Chavez und Hunderte anderer krimineller Organisationen haben 100 Milliarden Dollar von den fast 1 Billion Dollar an Öleinnahmen abgezogen, die PDVSA, Venezuelas staatlich kontrollierte Ölgesellschaft, seit 1999 erzielt hat.

  Das Vermögen von Lana Del Rey

Als Chávez starb, war er seit 1999 Präsident von Venezuela. Mit 17 Jahren schrieb er sich an der venezolanischen Akademie der Militärwissenschaften ein, die er 1975 als Unterleutnant mit einem Abschluss in Militärkünsten und -wissenschaften abschloss.

Als Mitglied eines in Barinas stationierten Aufstandsbekämpfungsbataillons trat er in den aktiven Militärdienst ein. Seine Militärkarriere dauerte 17 Jahre, in denen er verschiedene Positionen bekleidete.

Chávez bekleidete verschiedene Lehrpositionen. 1983 führte er die Revolutionäre Bolivarianische Bewegung und 1998 begann Chávez mit dem Wahlkampf für das Präsidentenamt. Sein öffentlicher Redestil war bekannt für seine Extravaganz und Umgangssprache.

Er arbeitete daran, das Vertrauen armer Bürger der Arbeiterklasse zu gewinnen. 1998 gewann er die Wahl mit 56 Prozent der Stimmen. Chávez war zweimal verheiratet.

Seine erste Ehe dauerte 18 Jahre, in denen sie 3 Kinder hatten. Anschließend lernte er seine zweite Frau Marisabel Rodriguez de Chavez kennen, von der er sich später ebenfalls scheiden ließ.

Zum Zeitpunkt seines Todes wurde das Nettovermögen von Hugo Chavez auf etwa 1 Milliarde US-Dollar geschätzt.

Höhepunkte

Hier sind einige der besten Höhepunkte der Karriere von Hugo Chavez:

  • Revolutionäre Bolivarische Bewegung (1983)
  • Chavez war auch der Anführer der Bewegung der Fünften Republik (1997 – 2007)

Lieblingszitate von Hugo Chavez

„Ich bin ein Mann mit vielen Fehlern. Ich liebe. Meine Kinder, meine beiden Töchter sind bei mir, und ich möchte eine bessere Welt für meine Enkelkinder, für Ihre Enkelkinder.“ – Hugo Chavez

„Rassismus ist sehr charakteristisch für Imperialismus und Kapitalismus. Hass gegen mich hat viel mit Rassismus zu tun. Wegen meiner großen Klappe und meinem lockigen Haar. Und ich bin so stolz, diesen Mund und dieses Haar zu haben, weil es afrikanisch ist.“ – Hugo Chavez

  Bella Hadids Vermögen

„Um es mit Karl Marx zu sagen, dem großen Karl Marx, ein Gespenst geht durch die Straßen von Kopenhagen … Der Kapitalismus ist das Gespenst. Fast niemand will es erwähnen … Der Sozialismus, das andere Gespenst, von dem Karl Marx gesprochen hat, das auch hier herumläuft, ist eher wie ein Gegengespenst. Sozialismus, das ist die Richtung, das ist der Weg zur Rettung des Planeten, daran habe ich nicht den geringsten Zweifel. Der Kapitalismus ist der Weg zur Hölle, zur Zerstörung der Welt.“ – Hugo Chavez

„Einige Leute bezeichnen mich als Ursache aller Probleme der Gesellschaft, andere als den Wohltäter, der für alles Gute verantwortlich ist, aber ich bin weder der Erste noch der Letzte. Ich bin nur ein Mensch unter bestimmten Umständen, und das Schönste daran ist, dass ein einzelnes menschliches Leben zum Wachstum, zum Erwachen kollektiver Stärke beitragen kann. Darauf kommt es an!“ – Hugo Chavez

„Der Teufel ist zu Hause. Der Teufel, der Teufel selbst, ist direkt im Haus. Und der Teufel kam gestern hierher. Gestern kam der Teufel hierher. Genau hier. Und es riecht noch heute nach Schwefel. Gestern, meine Damen und Herren, kam von diesem Rednerpult der Präsident der Vereinigten Staaten, der Herr, den ich den Teufel nenne, hierher und redete, als würde ihm die Welt gehören. Wirklich. Als Besitzer der Welt.“ – Hugo Chavez

3 Lebenslektionen von Hugo Chavez

Jetzt, da Sie alles über das Vermögen von Hugo Chavez und seinen Erfolg wissen; Werfen wir einen Blick auf einige der Lektionen, die wir von ihm lernen können:

  Dave und sein Vermögen

1. Die privilegierte Elite

Wir müssen uns der privilegierten Elite stellen, die einen großen Teil der Welt zerstört hat.

2. Sozialismus

Der einzige Weg, die Welt zu retten, ist der Sozialismus, aber ein Sozialismus, der innerhalb einer Demokratie existiert; Hier gibt es keine Diktatur.

3. Änderung des Lebensstils

Wir müssen alle Emissionen reduzieren, die den Planeten zerstören. Das erfordert jedoch eine Änderung des Lebensstils, eine Änderung des Wirtschaftsmodells: Wir müssen vom Kapitalismus zum Sozialismus übergehen.

Zusammenfassung

Hugo Chavez war ein venezolanischer Politiker. Chavez hatte zum Zeitpunkt seines Todes am 5. März 2013 ein Nettovermögen von 1 Milliarde Dollar.

Aus einem Bericht von Criminal Justice International Associates, einem globalen Unternehmen für Risikobewertung und Bedrohungsminderung, geht hervor, dass sich das Vermögen der Familie Chavez auf insgesamt zwischen 1 und 2 Milliarden US-Dollar beläuft.

Zum Zeitpunkt seines Todes wurde das Nettovermögen von Hugo Chavez auf etwa 1 Milliarde US-Dollar geschätzt.

Was denken Sie über das Vermögen von Hugo Chavez? Hinterlasse unten einen Kommentar.