J Hus Reinvermögen

Reinvermögen: 150.000 $
Alter: 24
Geboren: 26. Mai 1996
Ursprungsland: vereinigte Staaten von Amerika
Quelle des Reichtums: Professioneller Rapper
Letzte Aktualisierung: 2021

Einführung

Ab 2022 beträgt das Nettovermögen von J Hus ungefähr 150.000 Dollar.

Momodou Jallow, besser bekannt unter seinem Künstlernamen J Hus, ist ein Rapper und Sänger aus London.

Er gewann 2015 nach der Veröffentlichung seines Songs „Dem Boy Paigon“ an Popularität. J Hus veröffentlichte „Did You See“ am 2. März 2017 und wurde schnell zu seinem größten Song, der auf Platz 9 der UK Singles Chart erreichte und schließlich mit Platin ausgezeichnet wurde.

Frühen Lebensjahren

Momodou Jallow wurde am 26. Mai 1996 in Stratford, London, geboren.

Jallow wurde von seiner Mutter gambischer Herkunft aufgezogen. J Hus wuchs mit seiner Mutter und seinem Stiefvater auf, da sie oft afrikanische Musik und Lieder spielten, die von der beliebten jamaikanischen Sängerin Beenie Man gesungen wurden.

Er hatte eine schwierige Kindheit, da er oft in Schwierigkeiten geriet. Nachdem er von seiner Schule verwiesen worden war, begann er auf einem nahe gelegenen Spielplatz mit dem Verkauf von Donuts mit Preisaufschlag.

Karriere

J Hus begann seine musikalische Karriere, als er seine Single „Dem Boy Paigon“ veröffentlichte, die von seinen Freunden produziert wurde. Das Lied erregte die Aufmerksamkeit vieler und ließ die Kritiker davon schwärmen. Er veröffentlichte eine weitere Single mit dem Titel „No Lie“ und arbeitete dann mit einem Musiker namens MoStack zusammen, um ihre „Westwood Crib Session“ im März 2015 zu veröffentlichen.

2016 veröffentlichte er eine weitere Single namens „Friendly“, die von den Kritikern positiv aufgenommen wurde. J Hus wurde in England ein bekannter Name, da viele seiner Songs wie „Liar Liar“, „Playing Sports“ und „Solo One“ bei Musikliebhabern sehr beliebt wurden.

  Mike Conleys Reinvermögen

2017 veröffentlichte er sein Debütalbum „Common Sense“, das einen Hit mit dem Titel „Did You See“ enthielt. Das Album mit Künstlern wie Tiggs da Author, MIST, Burna Boy und MoStack wurde sowohl von Fans als auch von Kritikern positiv aufgenommen.

J Hus ist mit vielen Musikern befreundet und hat mit vielen von ihnen zusammengearbeitet. Nach der Veröffentlichung von „Westwood Crib Session“ zusammen mit MoStack arbeitete er erneut mit „High Street Kid“ zusammen, während er an seinem Debütalbum „Common Sense“ arbeitete.

2017 war er in einem Song mit dem Titel „High Roller“ zu hören, der Teil von Courtney Freckletons (Nines) Debüt-Studioalbum „One Foot Out“ war. J Hus war auch in „Bad Boys“ zu hören, einem Song aus Stormzys Debüt-Studioalbum „Gang Signs & Prayer“.

Ab 2022 beträgt das Nettovermögen von J Hus 150.000 Dollar.

Höhepunkte

Hier sind einige der besten Höhepunkte der Karriere von J Hus:

  • Dem Boy Paigon (Lied, 2015)
  • Sport treiben (Lied, 2016)
  • Freundlich (Lied, 2017)
  • High Street Kid (Album, 2017)
  • Dark Vader (Lied, 2018)

Lieblingszitate von J Hus

„Leckereien für die Wintersaison. Dein Huhn braucht eine Leckerzeit (Yeah). Hast du gesehen, was er getan hat? Die schwarzen Benz werden weiß und sie können es nicht glauben. Lass sie es wiederholen. Das ist eine neue Scheiße, die haben sie noch nie gesehen. Du solltest es fühlen, treffen und begrüßen. Ich wäre ein Genie, wenn ich nicht mit meinem Penis denken würde.– J Hus

„Ich hatte eigentlich keine Erwartungen, aber ich hatte bestimmte Ziele, die ich wollte erreichen. Ich wollte allen zeigen, dass ich einer der vielfältigsten Künstler in Großbritannien bin; dass ich, obwohl ich all diese verrückten Melodien mache, immer noch rappen kann … Ich wollte gute Musik machen und bestimmte Songs mit guten Botschaften haben, wie „Spirit“. – J Hus

  Saweetie-Vermögen

„Nur das Leben im Allgemeinen. Alles im Leben. Die meisten Songs sind Erfahrungen, wie … So schreibe ich, ich mache einfach Dinge, ich erlebe etwas, ich schreibe über das, was ich an diesem Tag durchgemacht habe, oder über Gedanken, die ich den ganzen Tag über hatte.“ – J Hus

„Von Anfang an, seit ich angefangen habe, war es immer etwas Fernes. Es tritt. Es gibt Es waren nur wenige Schritte seit ich anfing … die erste Freestyle-Veröffentlichung, die Reaktion darauf war erstaunlich. Und es wird immer besser. Es wurde immer besser und besser und besser. Jetzt ist es also so, als gäbe es keine Grenzen.“ – J Hus

„Ja, ich denke schon, weil ich alles, was mich beeinflusst, einfach in die Musik stecke und einen neuen Sound mit verschiedenen Vibes erschaffe. Ich bin mit allen möglichen Arten von Musik aufgewachsen, ich habe das nur genutzt, um meine eigene Musik zu beeinflussen.“ – J Hus

3 großartige Lektionen von J Hus

Jetzt, da Sie alles über das Vermögen von J Hus wissen und wie er Erfolg hatte; Werfen wir einen Blick auf einige der besten Lektionen von ihm:

1. Schätzen Sie Ihre Fehler

Fehler gehören zum Menschsein dazu. Schätzen Sie Ihre Fehler als das, was sie sind: wertvolle Lebenslektionen, die nur auf die harte Tour gelernt werden können. Es sei denn, es handelt sich um einen fatalen Fehler.

2. Musik ist die größte Form der Kunst

Musik ist die größte Kommunikation der Welt. Auch wenn die Leute deine Sprache nicht verstehen…

Quelle