Jake Cannavales Vermögen

Wie hoch ist das Vermögen von Jake Cannavale?

Vermögen: 1,5 Millionen Dollar
Alter: 25
Geboren: 1. Mai 1995
Ursprungsland: vereinigte Staaten von Amerika
Quelle des Reichtums: Musiker und Schauspieler
Letzte Aktualisierung: 2021

Einführung

Jake Cannavale ist ein US-amerikanischer Musiker und Schauspieler.

Cannavale trat 2015 am Broadway in der Komödie „Fish in the Dark“ auf. Er trat auch in den Fernsehserien „Nurse Jackie“ und „The Mandalorian“ auf. Cannavale ist der Sohn des Schauspielers Bobby Cannavale und Jenny Lumet. Er ist der Enkel des Filmregisseurs Sidney Lumet.

Ab 2022 wird das Nettovermögen von Jake Cannavale auf etwa 1,5 Millionen US-Dollar geschätzt.

Frühen Lebensjahren

Jacob Lumet Cannavale wurde am 1. Mai 1995 in Manhattan, New York, geboren. Cannavale ist der Sohn von Bobby Cannavale und Jenny Lumet. Er ist der Enkel und Urenkel der Hollywood-Legende Sidney Lumet und Lena Horne.

Seine Großeltern mütterlicherseits sind die Journalistin und Autorin Gail Lumet Buckley, Lena Hornes Tochter, und der mit dem Oscar ausgezeichnete Filmemacher Sidney Lumet. Sie ist berühmt für ihre Produktion von Klassikern wie „12 Angry Men“, „Network“ und „Dog Day Afternoon“.

Karriere

Cannavale hatte seinen ersten Auftritt in der Schauspielwelt, als er 2005 in einem Cameo-Auftritt in „Romance & Cigarettes“ mitspielte. Sein Vater war Teil des Ensembles des Musicals.

Sein eigentliches Schauspielprojekt bekam er, als er für die Rolle des Charlie Cruz in der für den Golden Globe nominierten Medizinkomödie „Nurse Jackie“ gecastet wurde. Er trat in sieben Folgen der beliebten TV-Serie auf und erhielt für seine Leistung in der Serie eine Nominierung für den Screen Actors Guild Award.

  Stephen Schwarzman und sein Vermögen

2015 debütierte Cannavale am Broadway mit der von Larry David geschriebenen Komödie „Fish in the Dark“. David spielte auch in dem Broadway-Stück mit und ist der Schöpfer der erfolgreichen TV-Shows „Seinfield“ und „Curb Your Enthusiasm“.

Zwischen 2014 und 2016 war Cannavale in vielen Kurzfilmen zu sehen, darunter „Interior Teresa“, „Grapes“, „Fade“ und „Send“. 2017 war er Teil des „Untitled Jenny Lumet Project“. Später in diesem Jahr war er Teil von „Moths & Butterflies“ und spielte „Bumphrey Hoggart“.

Das Vermögen von Chief Keef

Im folgenden Jahr schrieb er fünf Episoden einer Indie-Comedy-Serie „The Elevator“. Später in diesem Jahr trat er in einer Hauptrolle in einem Kurzfilm mit dem Titel „Limit of Wooded Country“ auf. Er war Teil des Pilotfilms für die TV-Serien „Misfits“, „Eat, Brains, Love“ und „God“.

Cannavale trat 2019 mit seinem Vater in einer Werbekampagne von Hugo Boss auf. Während der Dreharbeiten sagte der Schauspieler, dass sein Vater ihm viel darüber beigebracht habe, wie wichtig es ist, aufrichtig und sich selbst treu zu sein.

Ab 2022 wird das Nettovermögen von Jake Cannavale auf etwa 1,5 Millionen US-Dollar geschätzt.

Höhepunkte

Hier sind einige der besten Höhepunkte der Karriere von Jake Cannavale:

  • Senden (Kurzfilm, 2014)
  • Trauben (Kurzfilm, 2015)
  • The Mandalorian (Fernsehserie, 2019-)
  • Eat Brains Love (Film, 2019)
  • Murderville (Film, 2020)

Lieblingszitate von Jake Cannavale

„Das heißt, mein Vater war Schauspieler, meine Mutter Schriftstellerin, ihr Vater Regisseur, ihre Großmutter Schauspielerin … Ich bin die vierte Generation auf beiden Seiten der Familie. Ich dachte, Sie müssten etwas mit bildender Kunst machen. Als ich aufwuchs, half ich meinem Vater immer beim Linienlaufen und dachte, das macht jedes Kind.“ -Jake Cannavale

  Nicky Romero und sein Vermögen

„Ja, ich wollte ein Rockstar zu meinen Bedingungen werden. Die Musik, die ich gerne gemacht habe und die ich mache, ist nichts, wovon man nicht ​„berühmt“ werden kann, was in gewisser Weise befreiend ist. Es beweist mir nur, dass der einzige Grund, es zu tun, darin besteht, weil du es liebst.“ -Jake Cannavale

„Es ist eigentlich nicht so vorteilhaft, meinen Nachnamen oder meine Geschichte zu haben …

Quelle