Das Vermögen von John Paul DeJoria

Reinvermögen: 4 Milliarden Dollar
Alter: 76
Geboren: 13. April 1944
Ursprungsland: vereinigte Staaten von Amerika
Quelle des Reichtums: Unternehmer
Letzte Aktualisierung: 2021

Einführung

Ab 2022 wird das Nettovermögen von John Paul Dejoria auf 4 Milliarden Dollar geschätzt.

John Paul DeJoria ist ein griechisch-italienisch-amerikanischer Unternehmer, ein Selfmade-Milliardär aus Los Angeles. DeJoria ist vor allem als Mitbegründer der Haarproduktlinie Paul Mitchell und der Patrón Spirits Company bekannt.

Frühen Lebensjahren

John Paul Jones DeJoria wurde am 13. April 1944 in Los Angeles, Kalifornien, geboren.

DeJoria war zwei Jahre alt, als sich seine Eltern scheiden ließen. Um seine Mutter zu unterstützen, begann er im Alter von neun Jahren zusammen mit seinem älteren Bruder, Weihnachtskarten und Zeitungen zu verkaufen.

Er wuchs in Atwater Village an der Garden Avenue und später in Revere auf. Also besuchte er die Atwater Elementary School und die John Marshall High School. 1962 machte er Abitur.

Karriere

Im Alter von 17 Jahren trat John Paul DeJoria als USS Hornet in die United States Navy ein und diente zwei Jahre lang. Als er 1964 aus der Navy ausstieg, hatte er nicht das Geld, um aufs College zu gehen. Also arbeitete er als Verkäufer für Collier’s Encyclopedia.

Er erwarb Kenntnisse über Haarpflegeprodukte, als er 1971 bei Redken Laboratories als Vertreter für den Verkauf von Haarpflegeprodukten arbeitete. Nach eineinhalb Jahren begann er, sich um zwei Abteilungen zu kümmern – wissenschaftliche Schulen und Salonketten.

1980 hatte auch sein Friseurfreund Paul Mitchell Probleme, also beschlossen sie, gemeinsam ein Unternehmen zu gründen, und gründeten John Paul Mitchell Systems mit einem Darlehen von 700 Dollar. Sie beschlossen, Produkte für professionelle Stylisten zu entwickeln, die dazu beitragen würden, die Zeit zu verkürzen, die zum Frisieren der Haare eines Kunden benötigt wird.

  Andy Murray und sein Vermögen

1989 starb Paul Mitchell. DeJoria gründete dann mit seinem Freund Martin Crowley die Patrón Spirits Co. mit dem Ziel, weichen Tequila herzustellen.

Er ist Gründungspartner der Nachtclubkette House of Blues und hat Beteiligungen an Madagascar Oil Ltd., Solar Utility, Sun King Solar, Ultimat Vodka, Pyrat Rum, Smokey Mountain Bison Farm, LLC, Touchstone Natural Gas und vielen anderen Unternehmungen.

Ab 2020 beträgt das Nettovermögen von John Paul Dejoria 4 Milliarden Dollar.

Höhepunkte

Hier sind einige der besten Höhepunkte der Karriere von John Paul Dejoria:

  • Er ist der Gründer des Paul Mitchell
  • Er ist auch der Gründer von The Patrón Spirits Company

Lieblingszitate von John Paul Dejoria

„Ich benutze keine E-Mail oder einen Computer. Ich wäre so überschwemmt, dass ich keine Arbeit mehr erledigen könnte. Stattdessen mache ich alles persönlich oder am Telefon.“ – John Paul DeJoria

„Ich erinnere mich, dass meine Mutter einmal in der Junior High School an einem Freitag von der Arbeit nach Hause kam und zu meinem Bruder und mir sagte: ‚Weißt du, wir haben zusammen nur 27 Cent, aber wir haben Lebensmittel im Kühlschrank, wir haben unser kleiner Garten da hinten, und wir sind glücklich, also sind wir reich.’“ – John Paul DeJoria

„Warum Shampoo in die Augen eines Kaninchens gießen, um zu sehen, wie viel Shampoo man in die Augen eines Erwachsenen geben kann, bevor er erblindet? Ich trage sie in mein Haar, in meine Augen, bevor ich sie jemand anderem gebe.“ – John Paul DeJoria

„Mindestens einmal im Jahr treffe ich mich mit einer Gruppe namens Giving Pledge. Es ist eine Gruppe von Milliardären – darunter ich, Warren Buffett, Bill Gates und Ted Turner – die sich verpflichtet haben, den größten Teil ihres Geldes für wohltätige Zwecke zu spenden. Wir treffen uns drei Tage lang, um darüber zu sprechen, was wir tun, um unseren Planeten zu einem lebenswerteren Ort zu machen.“ – John Paul DeJoria

  Patricia Cornwells Vermögen

„Ich lebe gerne gut und fühle mich gut dabei, weil ich weiß, wie viel wir zurückgeben. Für meine Familie ist genug da, jetzt kümmern wir uns um den Rest.“ – John Paul DeJoria

3 Geschäftslektionen von John Paul Dejoria

John Paul Dejoria Erfolgslektionen

Jetzt, da Sie alles über das Vermögen von John Paul Dejoria wissen und wie er Erfolg hatte; Werfen wir einen Blick auf einige der stärksten Lektionen, die wir von ihm lernen können:

1. Seien Sie immer auf Ablehnung vorbereitet

Im Laufe Ihrer Karriere werden Sie auf Ablehnung stoßen, betont DeJoria. „Ihr werdet an Türen klopfen und viele werden euch schließen.

Es wird Leute geben, die Ihr Produkt, Ihr Unternehmen – oder Sie – nicht mögen.“ Es ist wichtig, dass Sie sich dies von dem Tag an bewusst machen, an dem Sie Ihr Unternehmen gründen.

„Um erfolgreich zu sein, müssen Sie an Tür Nr. 59 genauso selbstbewusst und enthusiastisch bleiben wie an Tür Nr. 1.“ Wenn Sie erkennen, dass dies passieren wird, wird Sie die Ablehnung nicht so hart treffen. Es wird Ihnen helfen, belastbar zu sein, erklärt er.

2. Stellen Sie sicher, dass Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung das Beste ist, was es sein kann

DeJoria ist unnachgiebig: „Denken Sie immer daran, dass Sie nicht im Produktgeschäft tätig sein wollen. Sie wollen im Nachbestellungsgeschäft tätig sein.“ Wie er erklärt, arbeiten Sie hart, um ein erstklassiges Produkt zu entwickeln, das die Verbraucher wollen. Diese Art des Denkens gibt Ihnen eine bessere Chance, erfolgreich zu sein.

3. Gutes tun ist gut für dich

„Wenn ein Unternehmen…

  Jennifer Connellys Vermögen

Quelle