Kevin Roses Vermögen

Wie hoch ist das Vermögen von Kevin Rose?

Vermögen: 30 Millionen Dollar
Das Alter: 44
Geboren: 21. Februar 1977
Herkunftsland: vereinigte Staaten von Amerika
Quelle des Reichtums: Unternehmer
Zuletzt aktualisiert: 2021

Einführung

Kevin Rose ist ein amerikanischer Internetunternehmer.

Rose war Mitbegründer von Revision3, Digg, Pownce und Milk. Außerdem war er Produktionsassistent und Co-Moderator bei TechTVs „The Screen Savers“. Von 2012 bis 2015 war er Venture Partner bei GV.

Ab 2022 wird das Nettovermögen von Kevin Rose auf etwa 30 Millionen US-Dollar geschätzt.

Frühen Lebensjahren

Robert Kevin Rose wurde am 21. Februar 1977 in Redding, Kalifornien, geboren.

Rose lebte in Oregon, bevor seine Familie nach Las Vegas, Nevada, zog. Er wurde Eagle Scout bei den Boy Scouts of America. Er wechselte für die High School an die Southeast Career Technical Academy.

Rose besuchte dann die University of Nevada, Las Vegas. Über CMGI arbeitete er für zwei Dotcom-Startups. 2013 heiratete er Darya Pino.

Karriere

Rose wurde zunächst als Produktionsassistentin für The Screen Savers eingestellt. Er fing an, im ‚Dark Tip‘ auf Sendung zu gehen. Er wurde ein regelmäßiger Co-Moderator, als Leo Laporte TechTV 2004 verließ.

Im selben Jahr kündigte der Spielekanal G4 von Comcast eine Fusion mit TechTV an. Er zog nach Los Angeles, um bei G4 zu bleiben. Im folgenden Jahr erzielte Rose eine Vereinbarung mit G4, die ihn von seinem Vertrag entließ.

Rose trat in der ersten Folge von „R&D TV“ an der Seite von Diggnation-Co-Moderator Alex Albrecht auf. 2007 nahm er an einer Spielshow bei NewTeeVee Live teil.

  Steve Carells Vermögen

Er begann 2003 mit dem Podcasting, als die erste Folge von „thebroken“ veröffentlicht wurde. Im April 2005 gründete er zusammen mit Jay Adelson und David Prager Revision3 in Los Angeles, Kalifornien.

Einige Jahre später gab Rose bekannt, dass er zusammen mit dem Milk-Team von Google eingestellt wurde, nachdem Milk geschlossen und die verbleibenden Mitglieder entlassen worden waren. Er begann seinen ersten Tag als Senior Product Manager für Google am 19. März 2012.

Ab 2022 wird das Nettovermögen von Kevin Rose auf etwa 30 Millionen US-Dollar geschätzt.

Wie gibt Kevin Rose sein Geld aus?

Kevin Rose gibt einen Teil seines Geldes für Immobilien aus.

Kevin Roses Zuhause

Rose ist stolz auf ein wunderschönes Haus in Oregon, das er 2014 gekauft hat.

Höhepunkte

Hier sind einige der besten Höhepunkte der Karriere von Kevin Rose:

  • Mitbegründer von Revision3, Digg, Pownce und Milk
  • Venture Partner bei GV (2012 – 2015)

Lieblingszitate von Kevin Rose

„Eines der Dinge, die ich schon immer gerne gemacht habe, ist, Ideen mit Freunden zu sammeln und zusammenzukommen und darüber zu sprechen, was sie bauen … Im Wesentlichen gehe ich jeden Tag einfach herum und treffe Unternehmer und rede mit ihnen darüber was sie auf den Markt bringen wollen.“ – Kevin Rose

„Da Nachrichten über Digg sehr schnell verbreitet werden, stehen wir vor den gleichen Problemen wie Zeitungen, die einen Widerruf für eine falsch berichtete Geschichte drucken. Der Unterschied zu Digg besteht darin, dass beide Seiten einer Geschichte gleich bezahlt werden können, während bei einer Zeitung ein Widerruf oder eine Korrektur normalerweise begraben wird.“ – Kevin Rose

  Das Vermögen von Scott Hamilton

„Ich konzentriere mich auf das Verbraucher-Internet. Manchmal ist es ein funktionierender Prototyp; manchmal ist es eine Idee auf einer Serviette. Ich schließe nicht viele Deals im Jahr ab und arbeite sehr gerne mit Startups zusammen – nur so kann ich investieren. Es passt zu meinem ADS-Gehirn.“ – Kevin Rose

„Eines der Dinge, die für uns verrückt waren, war die Geschwindigkeit, mit der Nachrichten über Digg verbreitet werden können, weil es von einer Masse von Menschen angetrieben wird, im Gegensatz zu einer Maschine, die hinausgehen und kriechen und die Informationen finden und dann ihre Relevanz mathematisch bestimmen muss .“ – Kevin Rose

„Wir haben eine riesige Tech-Gefolgschaft, die nichts anderes tut als Digg-Tech-Geschichten, und dann gibt es noch einen weiteren Pool von Benutzern, die den Tech-Bereich aus ihrer Ansicht von Digg entfernen, weil Sie weitermachen und Ihre eigene Erfahrung anpassen und Bereiche entfernen können, die Ihnen nicht gefallen .“ – Kevin Rose

„Du brauchst die Zustimmung von niemandem, und tatsächlich wirst du sie wahrscheinlich auch nicht bekommen, also versuche es gar nicht erst. Erstellen, veröffentlichen und iterieren. Erstellen Sie eine Liste der Funktionen, die Sie in den nächsten sechs Monaten erstellen möchten, und legen Sie los! Für kleine Unternehmen einmal pro Woche; bei größeren Unternehmen vielleicht zweimal im Monat.“ – Kevin Rose

3 Lektionen fürs Leben von Kevin Rose

Jetzt, da Sie alles über das Vermögen von Kevin Rose wissen und wissen, wie er Erfolg hatte; Werfen wir einen Blick auf einige der Lektionen, die wir von ihm lernen können:

  Designer Vermögen

1. Investieren

Der Schlüssel zum Geldverdienen mit Angel-Investitionen liegt darin, Nein zu sagen. Sie treffen sich mit 100 Unternehmen und sagen Nein zu 99 von ihnen.

2. Soziale Medien

Twitter wurde zu einem wichtigen Ort, um herauszufinden, was im Internet los war. Facebook wurde zu einem Ort, um Links zu teilen. Social Media ist wirklich erwachsen geworden. Soziale Medien haben die Welt verändert.

3. Glauben Sie an sich selbst

Der erste Schritt zum Erfolg ist, an sich selbst zu glauben.

Zusammenfassung

Kevin Rose ist ein amerikanischer Internetunternehmer.

Rose ist vor allem als Mitbegründerin von Revision3, Digg, Pownce und Milk sowie als Produktionsassistentin und Co-Star bei TechTVs The Screen Savers bekannt.

Nachdem er sein Studium an der University of Las Vegas abgebrochen hatte, begann er, Software zu programmieren. Als er 19 Jahre alt war, waren seine Computerkenntnisse so gut, dass er einen Job auf der Nevada Test Site des Energieministeriums bekam.

Ab 2022 wird das Nettovermögen von Kevin Rose auf etwa 30 Millionen US-Dollar geschätzt.

Was denkst du über das Vermögen von Kevin Rose? Hinterlasse unten einen Kommentar.