Die Denkweise, die den Erfolgreichen vom Durchschnitt unterscheidet

Der Beste zu sein, ist keine leichte Aufgabe. Das ist nur die unbequeme Wahrheit.

Fragen Sie Donald Trump, Anthony Joshua, Usain Bolt, Mark Zuckerberg und andere erfolgreiche Menschen da draußen, sie alle werden Ihnen eines sagen: Erfolg gibt es nicht auf einem Goldtablett.

Du musst nur dafür arbeiten. Das heißt, Sie müssen die Dinge anders machen, wenn Sie sich von der Masse abheben wollen. Sie müssen auch eine andere Denkweise haben, um erfolgreicher zu sein als andere.

Tatsächlich ist der Unterschied zwischen den Besten und den Resten nichts anderes als ihre Denkweise – die etablierten Verhaltensweisen und Überzeugungen, die von ihnen vertreten werden. Wenn Sie zum Beispiel zwei Personen die gleiche Zeit und den gleichen Geldbetrag geben, um ein Unternehmen zu gründen, werden Sie trotzdem feststellen, dass eine Person immer noch erfolgreicher ist als die andere.

Das Mindset, das den Erfolgreichen vom Durchschnitt unterscheidet

Wieso den? Es ist ihre Denkweise.

Es ist ihre Denkweise, die ihre Entscheidungen beeinflusst, wie sie unter Druck reagieren und wie sie mit Problemen umgehen. Sie fragen sich, was diese Denkweisen sind? Nachfolgend sind die Denkweisen aufgeführt, die die Erfolgreichen vom Durchschnitt, die Reichen von den Armen und die Besten von den anderen unterscheiden.

1. Sie geben niemals auf

Der jüngste Kampf zwischen Anthony Joshua und Wladimir Klitschko ist ein anschauliches Beispiel dafür, wie erfolgreiche Menschen nicht aufgeben.

In der 6. Runde hatte Klitschko die Oberhand und versetzte Joshua einige heftige Stöße, bis der Engländer in dieser Runde niedergeschlagen wurde. Doch trotz dieses Rückschlags gab Joshua nicht auf.

  7 Möglichkeiten, Ihren inneren Rebellen freizusetzen und die Belohnungen zu ernten

In den folgenden Runden erholte er sich und in der letzten Runde gab er Klitschko einen Aufwärtshaken, der den ukrainischen Profiboxer zu Boden schickte, und der Rest ist jetzt Geschichte.

Joshua gewann den Kampf nicht, weil er erfahrener war als der ehemalige Schwergewichts-Champion Klitschko, sondern weil er die Einstellung hatte, nicht aufzugeben.

5 Schlüssel zum überwältigenden Erfolg im Leben

2. Sie sind selbstmotiviert

Selbstmotivation bedeutet die Fähigkeit einer Person, beliebige Aufgaben anzunehmen und zu erledigen, ohne externe Inspiration von anderen Menschen zu suchen. Es ist eine Tatsache, dass Menschen, die sich selbst motivieren, erfolgreicher sind als diejenigen, die es nicht sind.

Die besten Leute in jedem Bereich brauchen keine anderen, die sie inspirieren.

Sie können sich selbst motivieren. Dies liegt daran, dass erfolgreiche Menschen im Gegensatz zu durchschnittlichen Menschen die Leidenschaft, den Eifer, die Bereitschaft und den Enthusiasmus haben, ihre Pläne zu verfolgen und alle Herausforderungen zu meistern.

Kurz gesagt, es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass jeder, der selbstbestimmt oder selbstmotiviert ist, bei jeder Aufgabe erfolgreicher sein wird als diejenigen, die andere brauchen, um sie zu motivieren.

3. Sie lieben es, eine Sache zu tun, bis sie erfolgreich ist

Die meisten Milliardäre und Millionäre haben eines gemeinsam: Sie investieren all ihre Energie und Ressourcen in eine Aufgabe und erfüllen diese Aufgabe. Sie sind keine Tausendsassas – keine Meister.

Bill Gates beispielsweise ist dafür bekannt, nur in IT zu investieren; Donald Trump ist heute sehr reich, weil er den größten Teil seines Geldes, seiner Energie, seiner Zeit und seiner Ressourcen in Immobilien investiert hat. Die Ergebnisse zeigen, dass alle wohlhabenden Menschen auf der Welt heute die gleiche Mentalität haben, eine Sache nach der anderen zu tun, bis sie damit Erfolg haben.

  3 Schritte zur Annahme der richtigen Denkweise für den Erfolg

Anders gesagt, sie haben ein klares Bild von der einzelnen Aufgabe, die sie erreichen wollen. Und was am wichtigsten ist, sie werden ihre Ziele nicht aufgeben, egal welchen Herausforderungen sie gegenüberstehen.

4. Sie sind sehr wirtschaftlich

Die meisten erfolgreichen Menschen gehen sehr sparsam damit um, wie sie ihre Energie, Zeit, ihr Geld und ihre Ressourcen ausgeben. Sie schneiden ihre Mäntel im Gegensatz zum Durchschnittsmenschen gerne der Größe nach.

Erfolgreiche wissen, dass sie ihr Ziel nicht erreichen können, wenn sie ihre Zeit und Ressourcen nicht klug verwalten.

Manche Leute denken, dass erfolgreiche Menschen sehr…

Quelle