10 Gründe, sofort mit dem Fernsehen aufzuhören

In diesem Artikel sehen wir uns die Auswirkungen an, die das Fernsehen auf Menschen hat, und einige der beängstigenden Fakten, die Sie vielleicht nicht kennen.

Am wichtigsten ist, dass wir die 10 wichtigsten Gründe durchgehen, mit dem Fernsehen aufzuhören.

Wie viele Stunden schauen die Menschen durchschnittlich pro Tag fern?

Entsprechend Statistisch Gehirn, sieht die durchschnittliche Person 5 Stunden und 11 Minuten pro Tag fern. Wow, das ist viel Fernsehen!

Von den 24 Stunden, die wir pro Tag haben, verbringen wir also durchschnittlich mehr als 1/5 davon vor dem Fernseher. Und wenn man noch 7 oder 8 Stunden Schlaf hinzufügt, bleibt nicht wirklich viel vom Tag übrig, um Dinge zu erledigen.

Welche Wirkung hat Fernsehen auf die Menschen?

Trotz der Wirkung, dass Menschen nichts Produktives erreichen, kann das Fernsehen einen Einfluss auf die Gedanken der Menschen haben und sie dazu bringen, anders zu denken. Weitere Informationen dazu finden Sie, wenn wir unten auf die Gründe für das Aufhören des Fernsehens eingehen.

10 Gründe, mit dem Fernsehen aufzuhören

Jetzt lesen Sie also eine Reihe von Gründen von mir, warum Sie mit dem Fernsehen aufhören sollten. Dann werden 90 % von Ihnen, nachdem Sie mit dem Lesen fertig sind, hingehen und sich vor Ihr Lieblingsfernsehprogramm setzen.

Hier sind die 10 offensichtlichsten Gründe, mit dem Fernsehen aufzuhören:

1. Zu viel Fernsehen ist Zeitverschwendung

Wie viel Zeit vergeuden Sie mit Fernsehen?

Nun, die Antwort ist oben (5 Stunden und 11 Minuten jeden Tag). Ist das die Zeit, die Sie tatsächlich verschwenden?

Wenn Sie sich Dinge ansehen, die für Ihre Interessen und Ziele lehrreich und nützlich sind, dann ist diese Zeit wahrscheinlich nicht alles verschwendet. Aber für die meisten von uns, die sich zufällige Fernsehserien ansehen, verschwenden wir möglicherweise unsere ganze Zeit.

  8 wichtige Schritte auf Ihrer Reise, um spirituell zu werden

Denken Sie darüber nach, was passiert, wenn Sie den Fernseher ausschalten, nachdem Sie sich 3 Stunden lang eine zufällige US-Sitcom angesehen haben?

Klar, man könnte sagen, man ist dadurch entspannter, aber 3 Stunden von dem Zeug? Entspannt dich das wirklich so sehr?

Es gibt so viel mehr, was Sie tun könnten, anstatt fernzusehen. Denken Sie über all die Ziele nach, auf die Sie hinarbeiten und die Sie erreichen könnten, anstatt auf einen Bildschirm zu schauen.

2. Fernsehen weckt unrealistische Erwartungen

Fernsehen ist nicht das wahre Leben.

Sicher, du kannst dir vielleicht die Nachrichten oder Dokumentationen über das Leben der Menschen ansehen. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass die Nachrichten übertrieben sind und die Menschen ohne Grund einschüchtern, oder die Dokumentationen tatsächlich wieder übertrieben und gefälscht sind.

Aber darauf gehe ich etwas später im Artikel ein.

So hinterlassen Sie mit diesen 17 einfachen Tipps einen guten ersten Eindruck

Das Fernsehen weckt durch all die zufälligen Szenarien und Situationen unrealistische Erwartungen, die im wirklichen Leben niemals der Fall wären. Entweder in Filmen, Sitcoms oder anderen Programmen dargestellt.

Für diejenigen von uns, die danach streben, im Leben erfolgreich zu sein und etwas aus sich selbst zu machen, können diese Programme oft Illusionen in unseren Köpfen wecken, was erforderlich ist, um es im Leben zu schaffen. Oder sie setzen uns am Ende falsche Grenzen dessen, was für uns tatsächlich möglich ist.

3. Fernsehen gefährdet Ihre Gesundheit

Fernsehen verursacht Fettleibigkeit

Das wissenschaftlicher Zusammenhang zwischen der Menge an Fernsehsendungen und Fettleibigkeit nachgewiesen wurde.

Menschen, die die Angewohnheit haben, sich hinzusetzen und lange Zeit fernzusehen, sind oft eher fettleibig und haben ein höheres Risiko für Herzerkrankungen.

  10 überraschende Vorteile von Videospielen

Sie werden wahrscheinlich auch mehr essen, wenn Sie sich vor den Fernseher setzen. Da Sie außerdem weniger Kalorien verbrennen, weil Sie keine körperliche Aktivität ausüben, wird dies zu einer sehr riskanten Kombination.

4. Fernsehen schwächt Ihre Disziplin

Nun, beim Fernsehen verbesserst du nicht gerade deine Disziplin, oder?

Fernsehen wirkt sich auf Ihre Disziplin aus, weil es süchtig macht. Je mehr man zuschaut…

Quelle