Der Weg zum Scheitern ist mit guten Vorsätzen gepflastert

Die Technologie entwickelt sich so schnell und die Möglichkeiten erweitern sich so schnell, dass es scheint, dass jeder Unternehmer sein kann, wenn er es nur stark genug will.

Vorbei sind die Zeiten, in denen man 40 Jahre im selben Job gearbeitet und gehofft hat, mit genügend Geld in den Ruhestand gehen zu können.

Die Ernsthaften und Anspruchsvollen haben in der heutigen Welt alles, was sie brauchen, um sich genau das Leben zu schaffen, das sie sich wünschen.

Aber was denjenigen außerhalb der Erfolgsarena wenig bekannt ist, ist, dass der Weg zum Scheitern mit guten Absichten gepflastert ist. Erfüllung erfordert mehr als nur mit einem Lächeln im Gesicht und einer Handvoll erhabener Sehnsüchte aufzuwachen.


Wie man in schwierigen Zeiten motiviert bleibt

Die Welt ist nicht so einfach und geradlinig, dass eine glänzende Idee alle Türen Ihrer Herzenswünsche öffnen wird. Um dauerhafte Erfüllung zu erreichen, sind mentale Beharrlichkeit, emotionale Belastbarkeit und intellektuelle Fähigkeiten erforderlich, die alle mit jugendlichem Mut in Einklang gebracht werden.

Nachfolgend habe ich vier meiner zuverlässigsten Tipps zusammengestellt, um im Spiel zu bleiben, auch wenn es so aussieht, als könne nichts besser werden.

1) Sie müssen Ihre Vorgehensweise beibehalten, wenn der Weg schwierig wird

In erster Linie ist es wichtig, sich mit Ihrer Denkweise zu befassen, wenn Sie einen Weg zu Ihrem Unternehmen, Ihrem Ziel oder Ihrer Leistung finden. Wie die Überschrift schon sagt, “gute Absichten”so richtig sie sich auch fühlen mögen, können uns vom Weg abbringen, bevor wir eine Chance haben, unsere Ziele zu erreichen.

Irgendwann stößt jeder auf den Gedanken, mit seinem Herzensprojekt anzufangen und sich allein von seiner Liebe leiten zu lassen.

  Top 10 inspirierende Reisevideos, die Ihnen die Schönheit der Welt zeigen

So wichtig es ist, zu lieben, was man tut, weithin geschätzter Unternehmer Tim Ferris ermutigt diejenigen, die anfangen zu sein „fast pessimistisch pragmatisch.“ Worauf Ferriss hier hinaus will, ist, Ihr Streben mit genug Klarheit zu sehen, um zu erkennen, dass es schwierig werden wird. Der Lackmustest für Ihren Erfolg ist, sich zu fragen:

10 positive Änderungen des Lebensstils für ein motiviertes Jahr 2016

„Kümmere ich mich genug um das, was ich tue, dass ich nicht aufhöre, selbst wenn ich denke, dass alles zusammengebrochen ist?“

2) Es gibt nicht immer einen Ausweg … aber es gibt immer einen Weg durch

Wer erfolgreich geworden ist und ehrlich ist – ob Autor, Unternehmer, Sportler, Gastronom oder sonst jemand – werden erzählen, dass es auf ihrem Weg ein oder mehrere Male so aussah, als wäre alles in einer Sackgasse.

Unsere Welt funktioniert so, dass kleine Ergebnisse oft leicht und großartige Ergebnisse mit viel mehr Mühe erzielt werden.

Es ist sehr plausibel, dass Sie in Ihrem Unternehmen in eine Sackgasse geraten – oder Sie glauben, dass Sie es sind. In Wahrheit gibt es nicht immer einen klaren Ausweg aus Ihrem Problem, aber es gibt immer einen Weg durch. Vielleicht gibt es eine Software, die Sie lernen müssen, und Sie haben nicht genug Budget, um sie auszulagern.

Möglicherweise müssen Sie Erreichen Sie eine Schlüsselfigur in Ihrer Nische und es fühlt sich einschüchternd an.

Es könnte einfach eine Menge Arbeit zu erledigen sein, und Sie wissen nicht, wie Sie das alles bewältigen sollen. Die Umstände, denen Sie gegenüberstehen, sind eine einzigartige Herausforderung, die, wenn sie angenommen wird, mehr Kraft in Ihnen erzeugen kann, als Sie für möglich gehalten hätten.

  20 lächerliche Gründe, warum Menschen nie etwas unternehmen

3) Sicherheit und Schutz versprechen nicht immer, was wir wirklich wollen

In diesen schwierigen Momenten springst du zurück “die Küste” und sich vom Meer zu entfernen, kann furchtbar verlockend aussehen. Das bekommen „ruhiger Bürojob“ oder die Rückkehr in die Schule für weitere zwei Jahre präsentieren sich immer als leuchtende Lichter im dunklen Tunnel der Beharrlichkeit. Langfristig betrachtet sind Sicherheit und Schutz jedoch nur Hindernisse für die wahren Träume, die Sie sich wünschen.

Daher ist es wichtig zu verstehen, dass Freiheit und Sicherheit für immer im Widerspruch stehen. Technisch gesehen kann man nicht beides haben….

Quelle