Roland Emmerich Vermögen

Wie hoch ist das Vermögen von Roland Emmerich?

Vermögen: 200 Millionen Dollar
Das Alter: 65
Geboren: 10. November 1955
Herkunftsland Deutschland
Quelle des Reichtums: Professioneller Direktor
Zuletzt aktualisiert: 2021

Einführung

Roland Emmerich ist ein deutscher Filmregisseur, Drehbuchautor und Produzent, der für seine Katastrophenfilme weithin bekannt ist. Er ist der elfthöchste Regisseur aller Zeiten.

Ab 2022 beträgt das Nettovermögen von Roland Emmerich ungefähr 200 Millionen US-Dollar.

Frühen Lebensjahren

Roland Emmerich wurde am 10. November 1955 in Stuttgart, Deutschland, geboren. Er wuchs im westdeutschen Sindelfingen auf und stammte aus einer wohlhabenden Familie, die es ihm ermöglichte, häufig in Europa Urlaub zu machen.

Sein Rendezvous mit dem Filmemachen fand schon früh statt, als er amerikanische und deutsche Filme in großen Mengen verschlang. Er wollte immer einen größeren Namen und Ruhm als Produktionsdesigner erlangen, was ihn zu Hollywood hingezogen hat.

Karriere

Begeistert von der Resonanz, die er auf seinen Studentenfilm erhielt, beschloss Roland Emmerich, mit Hilfe seiner Schwester eine eigene Filmproduktionsfirma zu gründen. Er lieh sich Geld von seinem Vater, der zufällig ein produktiver Geschäftsmann war und den Grundstein für Centropolis Entertainment legte.

Um Hollywood-Produzenten anzusprechen, drehte er seinen Film in englischer Sprache, was für einen deutschen Film nicht üblich war. Seine Absichten waren klar; er wollte bei der erstbesten Gelegenheit nach Hollywood fliehen.

Sein erfolgreichster Film in Amerika war jedoch „Moon 44“, ein englischsprachiger Science-Fiction-Film, der die Aufmerksamkeit von Produzent Mario Cassar erregte, der Roland kontaktierte und ihn zu einem Treffen einlud.

Sein nächstes Projekt „Independence Day“ wurde zu einem der erfolgreichsten amerikanischen Filme aller Zeiten, und der Nachfolger „Godzilla“ war ebenfalls ein riesiger Kassenerfolg.

  Lindsay Lohans Vermögen

2016 kam „Independence Day: Resurgence“, Rolands Fortsetzung von „Independence Day“, heraus und erwies sich als kommerziell erfolgreicher Film. Rolands nächstes Projekt soll sich um die Schlacht von Midway drehen, die während des Zweiten Weltkriegs stattfand.

Bradley Whitfords Vermögen

Ab 2022 beträgt das Nettovermögen von Roland Emmerich 200 Millionen US-Dollar.

Höhepunkte

Hier sind einige der besten Höhepunkte der Karriere von Roland Emmerich:

  • Godzilla (Film, 1998, Regisseur, ausführender Produzent und Autor)
  • The Day After Tomorrow (Film, 2004, Regisseur, Produzent und Autor)

Lieblingszitate von Roland Emmerich

„Der Präsident der Vereinigten Staaten hat Superstar-Status. Er ist kein normaler Mensch, denn er wird geschützt wie kein anderer Mensch auf der Welt und wenn das Leben dieses Mannes in Gefahr ist, ist die ganze Welt in gewisser Weise in Gefahr, weil der Anführer der freien Welt in die Hände von Terroristen fallen könnte .“ – Roland Emmerich

„Wir haben bestimmte Dinge, von denen wir wissen, dass sie existieren, oder „jeder weiß, dass sie existieren“, aber natürlich kann sie niemand fotografieren, weil sie so supergeheim sind. Zum Beispiel gibt es das PEOC, das Presidential Emergency Operations Center, aber niemand weiß, wie es aussieht, aber es ist ein sogenannter Bunker, in dem er einen Atomangriff überleben kann.“ – Roland Emmerich

„Ich war tatsächlich privat im Weißen Haus, wie von Clinton eingeladen, um ‚Independence Day‘ zu zeigen, also weiß ich, wie die Privatresidenz aussieht. Ich habe kein Foto gemacht, aber ich habe ein fotografisches Gedächtnis und könnte dann eine Führung im Westflügel machen.“ – Roland Emmerich

„Ich versuche immer, die Leute davon zu überzeugen, dass es viel Material zu dem Thema geben muss, also haben sie ein paar Stücke erstellt. Einer handelt von Weltuntergangsprophezeiungen.“ – Roland Emmerich

  Das Vermögen von Audrey Bitoni

3 Lektionen von Roland Emmerich

Jetzt, da Sie alles über das Vermögen von Roland Emmerich wissen und wie er erfolgreich wurde; Werfen wir einen Blick auf einige der Lektionen, die wir von ihm und seinem Film „2012“ lernen können:

1. Sogar Gott hat Sinn für Humor!

Während er sich entschied, Mekka zu verschonen (ja, Emmerich dachte tatsächlich daran, Allahs Lieblings-Hotspot dem Erdboden gleich zu machen – und dann Salam-Rushdie-Style zu leben – bevor kühlere Köpfe die Oberhand gewannen), wird der Petersdom abgerissen – mitten in einer Gebetswache für den Planeten . Der beste Moment?

Das Vermögen von Julio Iglesias

Michelangelos Deckendarstellung des Schöpfers und seiner Schöpfung in der Sixtinischen Kapelle wird in der Mitte gespalten – genau zwischen den beiden ausgestreckten Fingern. Sprechen Sie über Zeichen der Hoffnungslosigkeit. Sogar der Big Guy greift die Menschheit an!

2. Niemand kümmert sich um Indien – aber sie kümmern sich um Kunst!

Wen kümmert es, wenn Sie ein Sechstel der Weltbevölkerung ausmachen (und etwa 78 % der IT-, Kundendienst- und technischen Unterstützung der Unternehmensgemeinschaft)?

Wenn Sie irgendwo zwischen Kaschmir und Tamil Nadu leben, sind Sie am Arsch. Niemand kommt, um Sie zu retten, nicht einmal, wenn Sie dazu beitragen, alle vor der bevorstehenden Apokalypse zu warnen.

Also einfach aufsaugen und ertrinken. Wenn Sie die Mona Lisa oder eine beliebige Anzahl berühmter Gemälde und Skulpturen sind, erhalten Sie natürlich ein One-Way-First-Class-Ticket, um die Erlösung der Arche zu retten.

3. Wie wird man zum meistverkauften Autor der Welt? Sei der Letzte, der lebt!

John Cusack verdingt sich als Limousinenfahrer, weil sein letzter Roman satte 400 Exemplare verkaufte. Doch der Chefwissenschaftler der USA, Chiwetel Ejiofor, liebt den Wälzer und bringt ihn zusammen mit dem Rest seiner Habseligkeiten mit, sobald Harmagedon anklopft.

  Eric Thomas Vermögen

Das Ergebnis – Cusack wird sofort zu einem literarischen Helden, und die physische Präsenz des Buches unter den letzten Artefakten der menschlichen Zivilisation garantiert ihm einen Schub, der „größer als Oprah“ ist, wenn es schließlich noch einmal veröffentlicht wird.

Zusammenfassung

Roland Emmerich ist einer der bankfähigsten Hollywood-Regisseure. Er ist immer noch einer der wenigen Regisseure, deren Filme ständig als hirnlos kritisiert werden, und doch bleibt er einer der erfolgreichsten Regisseure aller Zeiten.

Ab 2022 wird das Nettovermögen von Roland Emmerich auf rund 200 Millionen US-Dollar geschätzt.

Was denken Sie über das Vermögen von Roland Emmerich? Hinterlasse unten einen Kommentar.