Die legendäre Soul-Sängerin Aretha Franklin stirbt im Alter von 76 Jahren

Die Musikwelt erlebt derzeit eine ihrer traurigsten und herzzerreißendsten Zeiten. Aretha Franklin, bekannt als „Queen of Soul“, ist im Alter von 76 Jahren gestorben.

Franklins Publizistin sagte der Associated Press, sie sei am Donnerstag in ihrem Haus in Detroit gestorben.

Die Associated Press gab am Montag, den 13. August, bekannt, dass eine Franklin nahestehende Person ihnen dies mitgeteilt habe der ikonische Soulsänger war „schwer krank“ wollte aber keine weiteren Details nennen.

Frühere Gerüchte über Franklins nachlassende Gesundheit

2007 gab es Bedenken um die Gesundheit von Aretha Franklin, als sie ihren Auftritt in Detroit mit einem Appell an die Fans beendete, „bitte schließt mich in eure Gebete ein“.

Obwohl keine konkreten Angaben gemacht wurden, Franklin hat eine Reihe anstehender Konzerte abgesagt im März 2018, nachdem ihr Arzt ihr befohlen hatte, „mindestens die nächsten zwei Monate nicht auf der Straße zu bleiben und sich vollständig auszuruhen“.

Franklins Management veröffentlichte damals eine Erklärung, in der es hieß, die Queen of Soul sei „extrem enttäuscht, dass sie nicht so auftreten kann, wie sie es erwartet und gehofft hatte“.

Die traurige Nachricht vom Tod von Aretha Franklin wurde am Donnerstagmorgen von Associated Press über Twitter übermittelt:

Vor ihrem Tod, nachdem sie Berichten zufolge schwer krank war, zeigte Beyoncé ihre Unterstützung, indem sie ihr Konzert mit Jay-Z in Detroit Franklin widmete.

Beyonce und Jay-Z gesendet ihr Alles Liebe und Gute für Aretha Franklin

Nach Franklins Tod sind Fans, Freunde und hochkarätige Persönlichkeiten in die sozialen Medien gegangen, um den Tod des großen amerikanischen Soulsängers zu betrauern und ihm ihre Aufwartung zu machen.

Amazon hat gerade einen Marktwert von 1 Billion Dollar erreicht

Hier ist, was sie in den sozialen Medien zu sagen hatten:

Ein offizielle Erklärung wurde von Franklins Familie veröffentlicht nach der Bestätigung, dass ihr Tod auf fortgeschrittenen Bauchspeicheldrüsenkrebs zurückzuführen war. Die Erklärung lautete teilweise:

„In einem der dunkelsten Momente unseres Lebens sind wir nicht in der Lage, die angemessenen Worte zu finden, um den Schmerz in unserem Herzen auszudrücken. Wir haben die Matriarchin und den Fels unserer Familie verloren. Die Liebe, die sie für ihre Kinder, Enkelkinder, Nichten, Neffen und Cousins ​​hatte, kannte keine Grenzen …

Wir haben Ihre Liebe zu Aretha gespürt und es tröstet uns zu wissen, dass ihr Vermächtnis weiterleben wird. Während wir trauern, bitten wir Sie, unsere Privatsphäre in dieser schwierigen Zeit zu respektieren.“

Aretha Franklins Musik und kraftvolle Stimme haben Geschlecht, Rasse und Alter überschritten. In ihrer jahrzehntelangen Karriere festigte sie ihren Platz in der amerikanischen Geschichte und ihr Tod markiert wirklich das Ende einer Ära.

  Tesla-Aktie fällt nach Elon Musks emotionalem Interview mit der NYT

Wir sind sehr traurig, dass eine so legendäre Ikone gehen muss. Aber ihre inspirierende…

Quelle