Wie man mit Psycho-Kybernetik aufhört zu scheitern und erfolgreich zu werden

Gehören Sie zu den Menschen, die versuchen, sich an eine Gewohnheit oder Routine zu halten, aber immer wieder einen Fehler machen?

Es kann eine neue Diät oder Trainingsroutine beginnen oder eine tödliche Gewohnheit wie das Rauchen aufgeben.

Egal wie sehr Sie etwas starten und/oder stoppen möchten, Sie können es einfach nicht.

Es ist SUPER auch frustrierend. Man fühlt sich unzulänglich, vielleicht sogar ein bisschen verzweifelt. Ich weiß, ich war dort.

Die Lehren, die wir von der Psycho-Kybernetik lernen können

Aber was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass es einen unbestreitbaren Weg gibt, Ihre Ziele zu erreichen und dabei ein positiverer Mensch zu werden? Würden Sie denken, ich wäre einer von denen? „Hausierer“ versuchen, Ihnen das neueste schlanke und glänzende Gerät zu verkaufen, mit dem Sie über Nacht abnehmen und mit dem Rauchen aufhören? Ich hoffe nicht.

Was ich versuche “verkaufen” ist eine neue Sichtweise auf Erfolg und Misserfolg – ​​eine psycho-kybernetische Art.

Ihr unsichtbarer Schalter

Eines der großartigsten Bücher, die je über menschliches Potenzial und Leistung geschrieben wurden, ist Psycho-Kybernetik: Aktualisiert und erweitert von Maxwell Maltz. Maltz war ein plastischer Chirurg, der meisterhafte Schönheitsoperationen an Menschen durchführte und sie dabei schöner oder schöner aussehen ließ.

Das einzige Problem war…einige dieser Leute hielten sich nicht für attraktiver als zuvor. Einige von ihnen fanden, dass sie sogar noch schlimmer aussahen als zuvor.

Was ist denn hier los?

Nach vielen Nachforschungen kam Maltz zu dem Schluss, dass eine tiefere Kraft im Spiel war – das Selbstbild. Das Selbstbild wird auch als Ihr bezeichnet „innerer Spiegel“. So siehst du dich im Verhältnis zu anderen Menschen. Sie überprüfen diesen „inneren Spiegel“ meistens, wenn Sie etwas tun, ob Sie es wissen oder nicht.

  10 Gründe, warum Sie Ihre Online-Hasser lieben sollten

Ein großer Teil dieses Selbstbildes besteht darin, wie sich ein Individuum in Bezug auf „Erfolg“ oder „Misserfolg“ sieht.

Ich betrachte Erfolg oder Misserfolg als sehr persönlich, aber eine allgemeine „Meta“-Definition von Erfolg lautet: die Fähigkeit, ein glückliches, gesundes und erfülltes Leben zu Ihren Bedingungen zu führen. Das wollen doch alle, oder?

Mit dieser etablierten Definition können wir nun diesen Artikel und das Buch der Psycho-Kybernetik aus einer neuen Perspektive betrachten.

Menschen sind von Natur aus zielstrebige Organismen. Infolgedessen werden wir in unserem Geist nach den Visionen des „Erfolgs“ streben, ob bewusst oder unbewusst dort platziert.

Weißt du, wie du bestimmte Dinge unbewusst machst? Nun, das ist nicht zufällig passiert. Du wurdest so durch deine eigenen oder die Taten anderer programmiert.

Das Problem ist … bei vielen von uns ist die Programmierung fehlerhaft. Der Unterschied zwischen großartiger Programmierung und fehlerhafter Programmierung ist wie die Verwendung des neuesten Mac-Modells im Vergleich zu einem alten Compaq-PC.

Dies macht den Geist in gewisser Weise einer Maschine ähnlich.

Infolgedessen hat der Verstand einen Schalter, den Sie „einschalten“ oder „ausschalten“ können.

Wenn der Schalter drin ist „Aus-Stellung“gehen Sie in Richtung Mittelmäßigkeit und sogar Minderleistung.

Wenn sich der Schalter in der „Ein“-Position befindet, nähern Sie sich Ihren höchsten Träumen und Bestrebungen.

Jetzt, wo du das weißt, kannst du sehen, wie viel Macht du besitzt.

Wie stellst du diesen Schalter von Aus auf Ein? Nun, es ist nicht so schwer.

ERFOLG liegt in Ihrer Hand!

„Ein Mann „findet“ nicht einfach Erfolg oder „kommt“ zum Scheitern. Er trägt ihre Samen in seiner Persönlichkeit oder seinem Charakter mit sich herum“ – Maxwell Maltz

Ihr unsichtbarer Schalter kann ausgelöst werden, indem Sie die Denkweise einer erfolgsversprechenden Person übernehmen und verinnerlichen?

  5 Tipps von Milliardären, um eine hohe Produktivität zu erreichen

Maltz zerlegt es von dem abgeleiteten Wort “Erfolg” selbst:

(S) Richtungssinn
(Verstehen
(Mut
(Wohltätigkeit
(Wertschätzung
(Selbstvertrauen
(S)Selbstakzeptanz

Sehen wir uns das weiter an.

Der erfolgreiche Mensch hat eine klare Richtung. Er weiß, wohin er geht, er weiß, was er will, und er lässt sich nicht von den Meinungen oder Maßstäben anderer Leute davon abbringen. Aus diesem Grund hat er klare Ziele.

Er hat Verständnis, er kann scharf und klar mit anderen kommunizieren. Er ist in der Lage, Unterscheidungsvermögen und Besonnenheit zu üben. Und er ist in der Lage, Illusionen zu durchschauen. Durch die Illusion der Angst, die Illusion des Zweifels … ist er in der Lage, die Wahrheit zu sehen.

Mut hat er natürlich auch. Er ist bereit, auf sich selbst zu setzen, er glaubt an sich und seine Talente und ist bereit zu verlieren, um zu gewinnen. Riesiges Ding da.

Die vierte Säule ist die Nächstenliebe. Sind Sie bereit, Ihre Zeit, Ihre Talente und Ihre Aufmerksamkeit für wertvolle Menschen und Anliegen einzusetzen? Der erfolgreiche Mensch ist. Selbst wenn er nichts wirklich zu gewinnen hat, wird er es trotzdem tun. Er sieht das „göttlicher Funke“ in jedem Menschen. Infolgedessen behandelt er sie mit Freundlichkeit und Würde.

Als nächstes Hochachtung. Eng verbunden mit Mut ist dies der Glaube an sich selbst und die Wertschätzung gegenüber sich selbst. Wer ein hohes Selbstwertgefühl hat, hat hohe Ansprüche. Er…

Quelle