Steve Williams Reinvermögen

Wie hoch ist das Vermögen von Steve Williams?

Reinvermögen: 20 Millionen Dollar
Alter: 58
Geboren: 29. November 1963
Ursprungsland: Neuseeland
Quelle des Reichtums: Caddie
Letzte Aktualisierung: 2021

Einführung

Steve Williams ist Caddie.

Williams war Caddy für viele professionelle Top-Golfer, zuletzt bei Jason Day. Williams ist vor allem dafür bekannt, dass er von 1999 bis 2011 als Caddy von Tiger Woods diente. Wie wir alle wissen, ist Woods einer der besten Golfer der Welt.

Ab 2022 wird das Nettovermögen von Steve Williams auf etwa 20 Millionen US-Dollar geschätzt.

Frühen Lebensjahren

Steve Williams wurde am 29. Dezember 1963 in Neuseeland geboren.

Er begann seine Karriere als Caddy, als er nur sechs Jahre alt war.

Als er 10 Jahre alt war, konnte er am Samstag und Sonntag bereits 36 Löcher als Caddie fahren. Er übte, bis es dunkel war. Mit 13 Jahren wurde er Zweihandicap.

Karriere

Williams wurde nach seiner ersten Pause als Caddie im Jahr 1976 berühmt. Er hielt die Taschen für Peter Thomson bei den New Zeland Open. Thomas war beeindruckt von dem jungen Williams.

Willams reiste in den Schulferien nach Australien, um bei verschiedenen Turnieren als Caddie zu fungieren. 1979 verließ er die Schule und zog nach Europa, um professioneller Caddie auf der European Tour zu werden.

Williams verbrachte viel Zeit als Caddy auf fast allen großen professionellen Touren der Welt. Er bekam feste Arbeit mit mehreren australischen Profis, darunter Ian Baker-Finch. Zur gleichen Zeit lernte ich Greg Norman kennen und wurde 1982 Normans regelmäßiger Caddie bei all seinen Veranstaltungen in Asien und Australien.

  Das Vermögen von Nate Dogg

Norman entließ ihn 1989. Norman bestätigte später, dass er einen Fehler gemacht und einige Jahre später versucht hatte, ihn wieder einzustellen. Raymond Floyd stellte ihn später ein, nachdem Norman ihn gefeuert hatte. Zwischen 1999 und 2011 war er Caddy für Tiger Woods.

Das Vermögen von Sarah Paulson

Ab 2022 wird das Nettovermögen von Steve Williams auf etwa 20 Millionen US-Dollar geschätzt.

Höhepunkte

Hier sind einige der besten Höhepunkte der Karriere von Steve Williams:

  • Caddy für Tiger Woods (1999 – 2011)

Lieblingszitate von Steve Williams

„Mit 13 Jahren hatte ich ein Scratch-Handicap, war aber auch ein Rugby-Fanatiker. Nun, jedes Kind in Neuseeland möchte ein All Black sein, und ich machte Fortschritte als Rugbyspieler. Aber Caddying, ich war so fasziniert davon. Mein Vater war ein erstklassiger Amateurspieler und hatte Peter bei einem Turnier in Neuseeland kennengelernt.“ – Steve Williams.

„Mein Vater hat mir als Kind beigebracht, dass man hart arbeiten muss. Als ich 13 war, hatte ich ungefähr 20.000 Dollar auf der Bank. Ich war jedes Wochenende Caddie, hatte einen Job in einer Metzgerei, hatte eine Zeitungsroute und pflückte Tomaten. Ich bin schuldig, nicht zur Schule gegangen zu sein, aber ich würde alles tun, um einen Dollar zu verdienen. Auch wenn ich das meiner Eltern nicht hatte, OK to go caddie.“ – Steve Williams

„Ich war 1982 in Australien für Ian Caddie, und er spielte mit Greg in ein paar Turnieren. Wenn Sie mit jemandem wie Greg unterwegs sind – um nicht zu sagen, dass Sie nach einem Job suchen – stellen Sie sicher, dass Sie alles richtig machen. Sie wollen professionell aussehen.“ – Steve Williams

  Das Vermögen von Iman Shumpert

„Es war Tag und Nacht. Greg war ein junger Mann, im Rampenlicht, ein globaler Superstar, der das Highlife führte. Raymond war ein älterer Typ, ein Familienmensch. Er war auch ein anderer Spielertyp. Greg war kühn, Raymond strategischer. Ich habe meine Zeit mit Raymond geliebt.“ Steve Williams

„Ich dachte, es wäre eine Herausforderung. Offensichtlich hatte ich schon so viel von ihm gehört, und ich erinnere mich an eine Trainingsrunde mit ihm, als ich für Raymond Caddy war. Er war 1996 im Augusta National und Tiger war immer noch ein Amateur. Es waren Raymond, Fred Couples, Greg Norman und Tiger. Es war ein nebliger, kühler Morgen und der Ball flog nicht sehr weit.“ – Steve Williams

Quelle