50 legendäre Sting-Zitate über Leben und Musik

Welches sind deine Lieblingszitate von Sting?

Sting ist ein englischer Musiker, Schauspieler, Geschäftsmann und Philanthrop. Am bekanntesten ist er als Mitglied der beliebten New-Wave-Rockband „The Police“, bis sich die Band auflöste.

Im Laufe seiner Musikkarriere hat Sting einige der begehrtesten Errungenschaften angehäuft, von denen ein Musiker je geträumt hat, darunter den „Ivor Novello Award“, den „Golden Globe Award“, sowie die Aufnahme in die „Songwriters Hall of Fame“ und „Songwriters Hall of Fame“. Rock and Roll Hall of Fame’.

Sting hat sich auch in die Schauspielerei und das Schreiben gewagt. Er hatte Auftritte in bekannten Filmen wie „Dune“ und „Zoolander 2“. Als Autor hat er zwei Bücher erfolgreich veröffentlicht, nämlich „Broken Music“ und „Lyrics“.

Wir haben diese Sammlung der besten Sting-Zitate zusammengestellt:

50 legendäre Sting-Zitate über Leben und Musik

1. „Es hat sehr wenig mit meiner Arbeit zu tun, aber wenn dein Image nicht sexy genug ist, hören die Leute nicht zu. Es ist Teil des Spiels.“ – Stachel

2. „Ich wollte unbedingt mit David Lynch arbeiten. Ich war ein großer Fan von The Elephant Man und Eraserhead.“ – Stachel

3. „Ich habe zwei Filme gedreht, bevor The Police einen Hit hatte: Ich machte Quadrophenia und einen Film namens Radio On.“ – Stachel

4. „Ich muss kein Trauma in meinem Leben herstellen, um kreativ zu sein. Ich habe ein Reservoir an Traurigkeit oder emotionalem Trauma, das groß genug ist, um mich zu überdauern.“ – Stachel

5. „Ich schreibe die Musik, produziere sie und die Band spielt innerhalb der von mir festgelegten Parameter.“ – Stachel

  50 Zitate von John Mayer, die wirklich inspirieren

6. „Ich habe verschiedene Fitnessprogramme durchlaufen. Früher bin ich etwa fünf Meilen am Tag gelaufen und habe eine Weile Aerobic gemacht.“ – Stachel

7. „Eine der Belohnungen für den Erfolg ist die Freiheit, die Fähigkeit zu tun, was man will.“ – Stachel

8. „Ich denke, Liebe hat etwas damit zu tun, dass man einer Person, die man zu lieben vorgibt, erlaubt, eine größere Arena zu betreten, als die, die man für sie geschaffen hat.“ – Stachel

21 umstrittene Alex-Jones-Zitate

9. „Erfolg erfordert immer ein gewisses Maß an Rücksichtslosigkeit. Wenn ich die Wahl zwischen Freundschaft oder Erfolg hätte, würde ich mich wahrscheinlich für Erfolg entscheiden.“ – Stachel

10. von 50 Sting-Zitaten

10. „Ich existiere in einem Zustand fast ständiger Hysterie.“ – Stachel

11. „Ich bin katholisch erzogen worden und bin jede Woche in die Kirche gegangen und habe die Sakramente empfangen. Es hat nie wirklich den Kern meines Wesens berührt.“ – Stachel

12. „Ich bin immer fit geblieben, weil ich ein Performer bin, und all diese Dinge helfen mir dabei, Leistung zu bringen.“ – Stachel

13. „Ich sehe Musik als eine Sprache. Wenn eine Musikform ihren eigenen Schwanz frisst, stirbt sie. Es muss also ein Mischling sein, es muss hybridisiert werden.“ – Stachel

14. „Ich sehe Songs nicht als verbrauchte Ware, wenn das Album aus den Charts verschwindet, was bei Popsongs oft der Fall ist. Ich sehe sie als Gesamtwerk. Ihnen soll Leben eingehaucht werden.“ – Stachel

15. „Ich wurde angeworben, um 9-Jährige zu unterrichten. Ich habe zwei Jahre lang unterrichtet.“ – Stachel

  50 Zitate von Paris Jackson über das Leben und die Musik

16. „Ich habe nie die Perspektive verloren, wer ich bin. Nun, vielleicht kurz, aber im Allgemeinen bin ich ziemlich ausgeglichen.“ – Stachel

17. „Es ist nie einfach, einen Song zu schreiben. Das ist das Schwierigste, was ich mache.“ – Stachel

18. „Ich komme aus einer Familie von Verlierern und habe meine Familie als etwas abgelehnt, wie ich nicht sein möchte.“ – Stachel

19. „Wenn du deinen Lebensunterhalt mit dem Schreiben verdienst und nichts schreiben kannst, ist es vorbei. Es ist sehr beängstigend.“ – Stachel

20. von 50 Sting-Zitaten

20. „Ich vermisse England. Ich vermisse das Wetter. Ich habe die meisten der letzten 25 Jahre auf Tour verbracht. Ich bin bereit, nach Hause zu kommen.“ – Stachel

21. „Ich spreche nicht als jemand, der Satori oder irgendetwas anderes erreicht hat. Ich bin ein Student.” – Stachel

22. „Ich wurde über Nacht berühmt. Ich bin aus dem Nichts dazu gekommen, wirklich groß zu sein.“ – Stachel

23 ….

Quelle