Wie man mit Frauen und Geld erfolgreich ist, indem man Charisma entwickelt

Als Dating-Coach ist das am weitesten verbreitete Problem, das ich von meinen Schülern bekomme, das Quiet-Guy-Syndrom. Manchmal treffen wir uns in einem Restaurant und ich versuche, sie kennenzulernen:

“Wie heißen Sie?”

„… äh…“

“Was?”

“Ah bahhh”

„Ich kann dich nicht hören.“

“…Bob!…”

Wenn ich dich am Esstisch nicht einmal hören kann, wie erwartest du dann, dass ein Mädchen dich hört, wenn du versuchst, sie zum ersten Mal zu treffen?

Meistens stelle ich fest, dass Mädchen meine Schüler nicht für das ablehnen, was sie sagen, sie lehnen sie ab, weil sie es nicht können hören was sie sagen.

Und selbst wenn sie dich hören kann, wenn sie das Interesse an dem verliert, was du sagst, liegt es höchstwahrscheinlich nicht nur daran, was du sagst, sondern daran, wie du es sagst. Und wenn ein Mädchen dich nicht hören kann, platziert sie dich automatisch in der „undatierbar“ Kategorie, weil du ihr signalisierst, dass du unsicher bist, auch wenn du es nicht bist.

Eine laute Stimme hingegen zeigt den Menschen, dass Sie glauben, dass die Dinge, die Sie sagen, gehört werden sollten. Mit einer lauten Stimme wirken Sie attraktiver auf Frauen und genießen mehr Respekt im Sitzungssaal.

Wenn Sie also in der Lage sind, eine laute und charismatische Stimme zu entwickeln, werden Sie magnetisch.

Wie man beginnt, Charisma zu entwickeln und im Leben erfolgreich zu sein

Die nächste Frage ist also, wie entwickelt man eine solche Stimme?

Wenn es um die vokale Subkommunikation geht, gibt es zwei grundlegende Variablen, die Sie ändern können: Lautstärke und Intonation. Und der Schlüssel zu Charisma ist Vielfalt. Lassen Sie mich erklären.

  5 Schritte zum Erfolg in jedem Bereich Ihres Lebens

Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Stimme laut genug ist, um hörbar zu sein irgendein Umgebung.

Zweitens müssen Sie Abwechslung hinzufügen, um interessant zu hören zu sein. Sie müssen sowohl Ihre Lautstärke als auch Ihre Intonation variieren, um den Zuhörer zu beschäftigen.

Denken Sie an Leute, die gute Redner sind.

Gary Vaynerchuk spricht laut, aber er spricht auch leise, wenn er etwas betont. Er spricht mit einer hohen Tonlage, wenn er bestimmte Ideen hervorhebt, und mit einer tiefen Tonlage, wenn er andere vorträgt. Vielfalt ist der wichtigste Faktor bei der Kultivierung einer charismatischen Stimme.

Was sind einige praktische Möglichkeiten, wie Sie Ihre Lautstärke und Tonalität verbessern können?

1. Sprechen Sie in eine Kamera

Öffnen Sie Photobooth, drücken Sie die Aufnahmetaste und sprechen Sie einfach über Ihren Tag. Sofern Sie keine Vlogs aufgenommen oder bereits Schauspielerfahrungen gesammelt haben, werden Sie höchstwahrscheinlich sehr enttäuscht und verlegen darüber sein, wie Sie sich präsentieren.

Denken Sie nur: Möchten Sie mit der Person sprechen, die Sie gerade aufgenommen haben?

Bewusstsein ist der erste Schritt. Übe täglich in die Kamera zu sprechen und beobachte, wie du mit der Zeit selbstbewusster und charismatischer wirst.

2. Nimm Gesangsunterricht

Wenn Sie sich beim Erhöhen der Lautstärke anstrengen, liegt das wahrscheinlich daran, dass Sie die falschen Muskeln verwenden. Ich fing an, Gesangsunterricht zu nehmen, als ich Nachtclub-Promoter wurde, weil die Leute Schwierigkeiten hatten, mich zu hören, und meine Stimme jeden Abend erschossen wurde.

Als mir mein Gesangslehrer jedoch sagte, dass ich zu viel Brust in meiner Sprechstimme verwende, habe ich die Anpassung vorgenommen und kann mit halb so viel Aufwand doppelt so laut sprechen.

  Warum fleißige Menschen nicht immer erfolgreich sein werden

Gesangsunterricht ermöglicht es Ihnen auch, ein breiteres Spektrum an Tonhöhen und Noten zu entwickeln. Studien zeigen, dass je mehr Reichweite ein Redner hat, desto ansprechender ist er oder sie. So haben Sie mehr Stimmkontrolle und ein größeres Spektrum an Tonalitäten zur Auswahl.

3. Haben Sie Vertrauen in Ihre Ideen

Wenn Sie zu besorgt darüber sind, wie das, was Sie sagen, aufgenommen wird, werden Sie zu sehr in Ihrem Kopf sein, um sich voll ausdrücken zu können.

Infolgedessen wird sich Ihre Kehle zusammenziehen, Ihr Solarplexus wird sich anspannen und die Leute werden Sie nicht mehr hören können. Menschen, die glauben, dass ihre Ideen es wert sind, gehört zu werden, werden sie natürlich laut und ausdrucksstark aussprechen.

4. Nehmen Sie an Improvisationskursen teil

Wenn du Improvisation lernst, lernst du schneller, schneller zu denken. Sie werden nicht zu viel Zeit haben, um nachzudenken und sich selbst zu zensieren, sodass Sie sich wohler fühlen, wenn Sie spontan sprechen.

Wenn Sie also mit Menschen sprechen, haben Sie immer das Gefühl, im Gespräch einen Schritt voraus zu sein, wodurch Sie Vertrauen in das entwickeln können, was Sie sagen.

5. Heile dein Kehlchakra

Das Kehlchakra oder fünfte Chakra bestimmt, wie ausdrucksstark und ehrlich Ihre Kommunikation mit anderen ist. Wenn dein Halschakra blockiert ist, fällt es dir schwer, offen mit anderen zu kommunizieren, und du wirst normalerweise einen Kloß im Hals spüren.

Sie können Ihr Halschakra durch heilende Öle, Yoga-Posen und Stimmübungen heilen.

Übliche Heilöle für das Halschakra sind Lavendel, Salbei, Pfefferminze und Eukalyptus. Deshalb werden Pfefferminze und Eukalyptus gerne für Hustenbonbons und Halsbonbons verwendet.

  Was LeBron James uns über Größe beibringen kann

Einige Yoga-Posen, die den Energiefluss zum Halschakra erhöhen, sind die Löwen-, Fisch- und Pflugpose. Sie können zu yoga.com gehen, um Anweisungen zu finden, wie man jedes der …

Quelle