Warum Auszeiten wichtig für den Erfolg sind

Sich eine Auszeit zu nehmen, kann sich ein wenig nachsichtig anfühlen;

Es ist verständlich, sich schuldig zu fühlen, dass, während Sie am Strand sind oder zu Hause einen Film ansehen, Ihre Kollegen immer noch an ihren Schreibtischen sitzen und dafür sorgen, dass das Unternehmen läuft.

Manche Menschen geben diesen Schuldgefühlen nach und entscheiden sich nicht um ihre Urlaubstage zu nutzen.

Oberflächlich betrachtet mag dies wie eine gute Idee erscheinen; Sie werden produktiver und profitieren zweifellos von der Wirtschaft. Abgesehen davon, dass mehr Arbeit gleich höherer Produktivität ist, ist dies ein Trugschluss, und tatsächlich ist das Gegenteil der Fall.

Warum Auszeiten wichtig sind für SErfolg

Laut einer Studie von Oxford Economics sind Amerikaner durchschnittlich nur mit 77 Prozent ihrer bezahlten Freizeit. Das entspricht durchschnittlich 3,2 ungenutzten bezahlten Urlaubstagen.

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum die zugewiesene Urlaubszeit nicht genommen wird.

Die Mitarbeiter haben Angst vor der Arbeitsbelastung, zu der sie zurückkehren müssen. Eine dringendere Sorge wird von Managern und anderen Mitarbeitern gebrandmarkt, dass sie sich nicht an den Job binden, wenn sie sich eine Auszeit nehmen.

Sie haben Angst um ihre Arbeitsplatzsicherheit und wollen diese nicht gefährden, indem sie als Faulpelz gelten. Aber es ist eigentlich zwingend erforderlich, dass sich die Mitarbeiter diese Auszeit von der Arbeit nehmen.

1. Stressabbau

Ununterbrochenes Arbeiten kann stressig sein.

Es gibt eine Grenze dessen, was sowohl Ihr Körper als auch Ihr Geist aushalten können, und Sie nähern sich dieser Schwelle, je länger Sie arbeiten, ohne sich Zeit zu nehmen, um sich zu entspannen und sich geistig neu zu erholen. Stress belastet Ihre Gesundheit erheblich.

  5 Tipps von Milliardären, um eine hohe Produktivität zu erreichen

Es verringert die Stunden, die Sie schlafen, und die Qualität Ihres Schlafs, verändert Ihre Stimmung und Ihre Entscheidungsfähigkeit und kann sogar Ihre Beziehungen beeinträchtigen.

Es gibt eine Reihe von alltäglichen Maßnahmen, die Sie unternehmen können, um Stress abzubauen, aber wenn Sie sich eine längere Auszeit von Ihrem Job nehmen, können Sie diese quälenden Fristen und E-Mails vergessen, von denen Sie glauben, dass Sie sie nur noch beantworten müssen.

6 Gründe, den Point of Failure zu überwinden

Es trennt Sie von den Anforderungen der Arbeit und versetzt Sie in einen Raum, in dem Sie an Ihrer eigenen Selbstentwicklung arbeiten können.

Dies bedeutet letztendlich, wenn Sie von Ihrem Arbeitsplatz zurückkehren „Ausfallzeit“, dein „Up-Zeit“ wird die Qualität dramatisch steigern, und Sie werden feststellen, dass Sie neue Energie tanken und bereit sind, härter zu arbeiten.

2. Es ist gut für die Wirtschaft

Dies mag kontraintuitiv erscheinen.

Wie kann arbeiten weniger Zeit möglicherweise die Wirtschaft verbessern?

Sicherlich ist jede der Produktion gewidmete Stunde für das BIP von Vorteil? Das stimmt bis zu einem gewissen Grad, aber man muss das Gesamtbild betrachten.

Nehmen Sie Amerika als Beispiel. Bei durchschnittlich 3,2 nicht genutzten bezahlten Freizeittagen pro Person sind das insgesamt 429 Millionen ungenutzte Urlaubstage.

Das sind Tage, an denen Arbeiter zweifellos Hotels bezahlen, Bier in einer Bar trinken, Geld in die Restaurierung ihres Autos stecken, Konzertkarten bezahlen, es sich mit einer Shopping-Therapie gemütlich machen und ihre Verabredungen mit Fahrgeschäften im Vergnügungspark verwöhnen.

Kurz gesagt, sie würden Geld ausgeben. Und es ist diese Art von Ausgaben, die die Schaffung von Arbeitsplätzen und das Wachstum der Branche fördert.

  Die 10 wichtigsten Fragen im HR-Interview und wie man sie beantwortet

Wenn im gleichen Beispiel alle Amerikaner ihre ungenutzten Urlaubstage vollständig nutzen würden, würde die Wirtschaft zusätzliche 160 Milliarden US-Dollar an Unternehmensverkäufen und 21 Milliarden US-Dollar an Steuereinnahmen gewinnen und gleichzeitig 1,2 Millionen zusätzliche Arbeitsplätze schaffen.

Wo hin?

Jetzt, da Sie verstehen, warum es wichtig ist, sich eine Auszeit von der Arbeit zu nehmen, stellt sich die große Frage, wo Sie diese ungenutzten Urlaubstage verbringen können.

Es ist unbedingt darauf zu achten, dass Ihre Pausen lang genug und häufig genug sind, damit Sie eine angemessene Ruhezeit haben. Jeder hat andere Erwartungen an einen Urlaub, und es liegt an Ihnen, zu entscheiden, was das Beste für Ihre persönliche…

Quelle