10 Erfolgslektionen von Warren Buffett

Möchten Sie einige der Erfolgslektionen von Warren Buffett hören?

Warren Buffett, der Höhepunkt des Erfolgs, besonders wenn es um den Handel mit Aktien geht. Sein Nettovermögen beträgt jetzt über 80 Milliarden Dollar und er ist einer der reichsten Männer der Welt, was absolut verrückt ist!

Buffett hat seine Milliarden durch intelligente Investitionen in die Welt der Aktien und Anteile verdient, was ihn im Wesentlichen zum klügsten Investor macht, der jemals auf der Welt wandelte.

Warren Buffetts Erfolgslektionen

Natürlich möchten die Leute Buffetts Ratschläge hören, wenn es darum geht, in ihrem eigenen Leben erfolgreich zu sein, weshalb Sie sich diesen Artikel ansehen!

Hier sind 10 Erfolgslektionen von Warren Buffett:

1. Geben Sie Ihr Geld mit Bedacht aus

Die erste Erfolgslehre von Warren Buffett ist, sein Geld klug auszugeben. Dies knüpft auch an einige der anderen Lektionen an, die Buffett erklärt, aber wir werden in Kürze darauf zurückkommen.

Versuchen Sie, Ihr Geld nicht für Dinge zu verschwenden, die Sie nicht brauchen, und geben Sie es mit Bedacht für Dinge aus, die Sie brauchen. Sparen Sie auch, damit Sie später in sich selbst investieren können, wenn Sie dazu bereit sind.

Wenn Sie Dinge kaufen, die Sie nicht brauchen, werden Sie bald Dinge verkaufen, die Sie brauchen.“ – Warren Buffett

2. Seien Sie vorsichtig, wenn es um die Kreditaufnahme geht

Wenn Sie jemand sind, der ziemlich viel Kredite aufnimmt und Ihre Kreditkarte ausreizt, dann werden Sie nicht reich, oder? Sie werden am Ende mit Schulden enden, die immer größer werden, und es wird zu Schneeballen kommen, wenn Sie nicht aufpassen.

  8 Erfolgslektionen von Steve Jobs

Warren Buffett hat noch nie einen großen Geldbetrag geliehen, und er schlägt denjenigen mit ausstehenden Krediten vor, dass sie, sobald sie zurückgezahlt haben und schuldenfrei sind, damit beginnen sollten, so viel wie möglich zu sparen, um später investieren zu können.

3. Haben Sie eine klare Definition von Erfolg

Das werden Sie feststellen, obwohl Sie Milliardär und einer der reichsten Menschen der Welt sind; Warren Buffett misst seinen Erfolg nicht wirklich an der Menge an Geld, die er hat.

13 Möglichkeiten, wie erfolgreiche Menschen ihre Effizienz verbessern

Es gab tatsächlich einen Punkt in seinem Leben, an dem er bereit war, fast sein gesamtes Geld für wohltätige Zwecke zu spenden.

Anstatt den Erfolg anhand des Reichtums zu messen, erklärt Buffett, dass es bei Erfolg eher darum geht, viele Menschen um sich herum zu haben, die einen lieben und die man auch liebt, besonders als Mann seines Alters.

Denken Sie also darüber nach, was Sie eigentlich unter Erfolg verstehen. Schauen Sie sich diesen Beitrag an, den ich über die Neudefinition Ihrer Definition von Erfolg geschrieben habe, der Ihnen helfen wird, mehr darüber zu verstehen, warum dies im Leben so wichtig ist.

„Das ist der ultimative Test dafür, wie du dein Leben gelebt hast.“ – Warren Buffett

4. Haben Sie keine Angst, anders zu sein

Die Wahrheit ist, dass die meisten Menschen andere kopieren, die bereits erfolgreich sind.

Ich mache ihnen keinen Vorwurf, ich mache es zu oft, als ich sollte, aber es ist nicht immer ein guter Weg. Wenn Sie immer andere kopieren, können Sie niemals jemandem Ihre eigene Persönlichkeit und Ihr Image, Ihre eigenen Ideen und Visionen vermitteln.

  10 Erfolgslektionen von 50 Cent

Normalerweise sind es immer die Menschen, die es wagen, anders zu sein, die das nächste große Ding entdecken, in das sich die Menschen verlieben. Warren hat erklärt, dass die durchschnittliche Person diejenige sein wird, die andere Menschen kopiert, aber er wollte nicht durchschnittlich sein.

Er wollte anders sein und sich an seinen eigenen Maßstäben messen.

5. Gewinne reinvestieren

Im Geschäftsleben ist Reinvestition immer ein wichtiger Schlüssel für beständiges Wachstum, aber besonders, wenn es um so etwas wie den Aktienhandel geht.

Wenn Sie an der Börse Geld verdienen und den Gewinn ausgeben, haben Sie beim nächsten Mal nur den gleichen Betrag, den Sie investieren können. Und das wird Ihnen beim schnellen Wachstum überhaupt nicht helfen.

Das war etwas, das Warren Buffett ziemlich schnell lernte. Einer seiner ersten…

Quelle