5 Möglichkeiten, Ihre Karriere bei einem Startup voranzutreiben

Das Wichtigste, was die Leute an Startups lieben, ist das „Move Fast Break Normen“ Kultur, in der man sich, anstatt ein oder zwei Tage mit der Vorbereitung einer visuell ansprechenden PowerPoint-Präsentation oder eines langweiligen Tabellenkalkulationsberichts zu verschwenden, auf die wichtigere Aufgabe konzentrieren kann, die an der Hand ist, wie die Erstellung einer benutzerfreundlicheren Oberfläche.

Sie sind der Eigentümer Ihrer Arbeit, keine großen Teams, die Ihre Zeit und Aufmerksamkeit teilen, und somit eine bessere Produktivität und mehr Verantwortung.

Während dies ein herausforderndes Szenario ist, das den Menschen hilft, als Profi aufzuwachsen, gibt es Zeiten, in denen Sie über Karrierewachstum im Sinne von mehr Herausforderungen und mehr Geld nachdenken würden.

So kommen Sie voran Karriere bei einem Startup.

Startups haben selten Manager. Das liegt daran, dass die meisten Mitarbeiter eines neu gegründeten Unternehmens die volle Verantwortung für ihre eigene Arbeit tragen und manchmal nicht nur eine, sondern mehrere Abteilungen betreuen müssen.

5 Möglichkeiten, Ihre Karriere bei einem Startup voranzutreiben

Möglicherweise sind Sie die gesamte Marketingabteilung oder der einzige, der die mobile Entwicklungsabteilung betreut. Mit einer solchen Autonomie gewinnt Ihre Karriere sicherlich viel an Tiefe und lateralem Wachstum.

Wie können Sie jedoch ohne eine formelle Organisationsleiter, die es zu erklimmen gilt, Ihrer Karriere einen Schub geben?

Hier sind 5 Möglichkeiten, Ihre Karriere in einem Startup-Unternehmen voranzutreiben:

1. Lernen Sie weiter

Es besteht kein Zweifel, dass Sie ohne die richtigen Fähigkeiten und Erfahrungen Ihre Karriere nicht auf die nächste Stufe bringen können, egal was passiert.

Hier fühlen sich die meisten Profis ratlos. Sie müssen Vertrauenswürdigkeit und Fähigkeiten in einer bestimmten Rolle unter Beweis stellen, um diesen Job zu bekommen, aber das können Sie nicht wirklich tun, bis Sie die Gelegenheit dazu bekommen, oder?

  10 Gründe, warum die meisten Unternehmensgründungen scheitern

Während Startups der perfekte Ort sind, um diese neuen Möglichkeiten zu nutzen, müssen Sie dennoch einen Weg finden, sie zu nutzen.

Anstatt die Leute zu bitten, Ihnen mehr Arbeit zu geben, informieren Sie sich über die Möglichkeiten, das Unternehmen, die verschiedenen Abteilungen und wie Sie Ihre Fähigkeiten zum Besten des Unternehmens einsetzen können.

So bleiben Sie als Erstunternehmer selbstbewusst

2. Nehmen Sie neue Projekte an

Startups sind bekannt dafür, sparsam zu sein. Sie haben immer mehr Arbeit zur Hand als die Humanressourcen, um sie zu erledigen. Daher werden Sie selten große Probleme haben, mehr Arbeit zu bekommen.

Es ist absolut notwendig, weiter zu arbeiten, da dies nicht nur die Fähigkeiten auf dem neuesten Stand hält, sondern auch neuen Bereichen und Themen ausgesetzt wird. Bedenken Sie Folgendes: Wenn sich Ihr Unternehmen für eine Expansion entscheidet, welche Abteilung würde zuerst in den Expansionsmodus wechseln?

Möglicherweise möchte das Startup, in dem Sie arbeiten, sein Tech-Team erweitern, und Sie möchten in diesem Bereich etwas bekannter werden. Bieten Sie an, zusätzliche Stunden mit dem aktuellen Softwareentwickler zu verbringen und die Nuancen des Codierens zu lernen.

Solange Sie in Ihrer Kernrolle weiterhin gute Leistungen erbringen, wäre Ihr Chef mehr als glücklich über die zusätzliche Hilfe, und Sie erhalten die Möglichkeit, neue Fähigkeiten aufzubauen.

3. Beziehungen aufbauen

Wir alle wissen, wie wichtig Networking im beruflichen Bereich ist. Es ist in der Tat eine große Hilfe, wenn Sie jemanden aus Ihrem beruflichen Netzwerk finden, der in Ihrem Traumunternehmen arbeitet, und er kann dem Personalchef das eine oder andere positive Wort mitteilen.

  13 Business-Lektionen, die Sie von The Art of Start 2.0 lernen können

Die erfolgreichsten Do-it-yourself-Profis sind geschickt darin, vielfältige Beziehungen zu schaffen und achten auf ehrliches Feedback. Dieses Feedback trägt wesentlich dazu bei, die Karriere auf den richtigen Kurs zu bringen.

Sie sind zwar Ihr bester Mentor, aber alle Menschen in Ihrem beruflichen Netzwerk spielen eine wichtige beratende Rolle, ähnlich wie CEOs in Form eines Beirats.

4. Klare Ziele haben

Glaubst du, du hast zu viel auf deinem Teller?

Siehst du dich als Tausendsassa und als…

Quelle